20% Sofortrendite staatlich garantiert über INVEST Programm bei Investition in Claim Flights GmbH

20 Prozent Sofortrendite vom Deutschen Staat und 25 Prozent staatlicher Exitbonus bei Investitionen in Claim Flights GmbH im Rahmen des Invest Programms des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi).

Bild20% Sofortrendite und 25% Exitbonus staatlich garantiert bei einem Invest in Claim Flights GmbH Legal Tech

20 Prozent Sofortrendite vom Deutschen Staat und 25 Prozent staatlicher Exitbonus bei Investitionen in Claim Flights GmbH im Rahmen des Invest Programms des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi) bzw. Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) prüft über strenge Auswahlprozesse die Innovationskraft und Förderfähigkeit von jungen Unternehmen. Nur besonders innovative Unternehmen werden in das staatliche Zuschussprogramm „Invest“ aufgenommen. Claim Flights wurde im Rahmen dieses Programms mit einer Investitionssumme von 3 Mio. Euro als „Förderfähig“ anerkannt und in die BMWi Datenbank aufgenommen (siehe https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/INVEST-DB/claim-flights-gmbh.html ) und darf das „Förderfähig“ Logo verwenden.

Private Investoren können im Rahmen dieses staatlichen Invest Förderprogramms 20 Prozent Einstiegsbonus und 25 Prozent Exitbonus für Investitionen in Claim Flights erhalten. Die Einstiegs- und Exit Bonus Gelder werden durch den Staat direkt an die Investoren ausgezahlt.

Der Investor muss eine Zusage des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen, um die Sofortrendite und Exitbonus zu erhalten. Nach Zuschusszusage des BAFA und der Investition in Claim Flights GmbH bekommt der Investor 20% seiner Investition direkt als Sofortbonus durch das Bundesministerium ausgezahlt. Die Investition in Claim Flights GmbH bleibt dem Investor zu 100% erhalten; die 20% Sofortbonus sind zusätzlich. Falls nach einer vorgeschriebenen Haltefrist von 3 Jahren die Anteile mit Gewinn verkauft werden, gibt es zusätzlich noch einmal +25% auf den Gewinn durch den Deutschen Staat dazu gelegt. Nähere Details zu dem Programm und dem Einstiegs und Exitbonus finden Sie unter https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/invest.html

Die Claim Flights GmbH gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Legal Tech und ist derzeit im Schwerpunkt Fluggastrechte tätig. Fluggäste können ohne Kosten- oder Prozessrisiko eine Entschädigung für Flugverspätung auf den Seiten der Claim Flights GmbH beantragen. Dabei werden von dem Unternehmen selbst entwickelte digitale Prozessmanagementlösungen eingesetzt, um dem Kunden effiziente Hilfe zu gewähren. Unter https://www.claimflights.de/invest werden akkreditierte Investoren ab dem 16.07.2018 nähere Details zu den Investmentkonditionen in einem geschützten Bereich abrufen können.

Claim Flights GmbH

https://www.claimflights.de

Färberstr. 3
78467 Konstanz

Telefon Zentrale: +49 (0) 228 9293 9029

Ansprechpartner für Fragen über das Claim Flights Invest Programm

Frau T. Daskalova

invest@claimflights.com

Telefon: +41 (0) 44 586 1913

(Claim Flights GmbH, Konstanz, 10.7.2018)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Claim Flights GmbH
Frau Tsvetomira Daskalova
Färberstr. 3
78467 Konstanz
Deutschland

fon ..: +41445861913
web ..: https://www.claimflights.de
email : invest@claimflights.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Claim Flights GmbH
Frau Tsvetomira Daskalova
Färberstr. 3
78467 Konstanz

fon ..: +41445861913
web ..: https://www.claimflights.de
email : invest@claimflights.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Name hier eintragen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.