Wirtschaft und FinanzenEDEKA Safa reduziert seine Personalplanung mit Dyflexis auf 30 Minuten pro Woche
Wirtschaft und FinanzenEDEKA Safa reduziert seine Personalplanung mit Dyflexis auf 30 Minuten pro Woche

EDEKA Safa reduziert seine Personalplanung mit Dyflexis auf 30 Minuten pro Woche

Die EDEKA Safa-Filiale in Berlin hat es geschafft, den Aufwand für die Personalplanung von 13 Stunden pro Woche auf 30 Minuten zu reduzieren. Grundlage für diesen Bürokratieabbau ist die Einführung des Systems Dyflexis für die Verwaltung von Dienstplan, Verfügbarkeiten und Arbeitszeiten. Über die zugehörige App können die Mitarbeiter des Marktes ihre Arbeitszeiten selbst abstimmen.

In den letzten Jahren ist die Filiale EDEKA Safa unter Marktleiter Mouhammed Safa kontinuierlich gewachsen. In diesem Zug nahm auch die Mitarbeiterzahl zu und damit der Aufwand für die Personalverwaltung. Um daher die internen Prozesse rund um den Dienstplan der Mitarbeiter zu optimieren, hat EDEKA Safa die die Personalplanungssoftware Dyflexis eingeführt.

Die Filiale spart durch die kürzeren Prozesse auf ein Jahr gerechnet den Wert eines kleinen Mittelklasse-PKW ein. Das System hat durch die aktive Beteiligung die Eigenverantwortung und damit auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter gesteigert. Schichtplanung, Urlaubsanträge, Verfügbarkeiten und Stundenübersicht werden übersichtlich per App erledigt.
Durch die Digitalisierung mit Dyflexis hat Marktleiter Mouhammed Safa mehr Zeit für strategische Themen zur Verfügung, während seine Angestellten zufriedener als zuvor sind – Sie können Privatleben und Arbeitszeit besser planen und vereinen.

Wenn Sie mehr zu diesem Fallbeispiel erfahren möchten, oder dazu, wie der Lebensmitteleinzelhandel mithilfe von Dyflexis seine Personalplanung optimieren kann und welche Einsparungen dadurch möglich sind, liefern wir Ihnen gerne einen ausführlichen Fachartikel.

Das in Den Haag ansässige Unternehmen Dyflexis hat sich auf die Entwicklung von benutzerfreundlicher Software und Hardware für das Workforce Management spezialisiert. Damit sorgt Dyflexis für eine optimale Personalplanung, effiziente Zeiterfassung und mehr. Dyflexis belegt bei den FD Gazellen Awards 2020 den 27. Platz in der Kategorie Mittelstand. Das Unternehmen liegt außerdem auf Platz 21 der Main Software 50.
Dyflexis hilft Unternehmen bei der effizienten Personaleinsatzplanung und garantiert eine Zeitersparnis von mindestens 25 % des Verwaltungsaufwands. So können Unternehmer ihre wertvolle Zeit mit Dingen verbringen, die ein erfolgreiches Unternehmenswachstum fördern. Das System wird in verschiedenen Branchen eingesetzt, in denen hauptsächlich Nicht-Schreibtischmitarbeiter beschäftigt sind, z. B. in den Bereichen Freizeit, Einzelhandel und E-Commerce, Pflege und Soziales, Produktion und Lagerhaltung sowie Gastgewerbe. Über 3.000 Unternehmen nutzen Dyflexis täglich.

Firmenkontakt
Dyflexis GmbH
Cas Hinfelaar
Königsallee 27
40212 Düsseldorf
+49 211 418 727 00
dyflexis@hbi.de
https://www.dyflexis.com/de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
dyflexis@hbi.de
http://www.hbi.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Diese Pressemitteilung teilen: EDEKA Safa reduziert seine Personalplanung mit Dyflexis auf 30 Minuten pro Woche

Weitere Pressemeldungen