IT und SoftwareDas belgische House of HR übernimmt SOLCOM, den deutschen Experten für IT...
IT und SoftwareDas belgische House of HR übernimmt SOLCOM, den deutschen Experten für IT...

Das belgische House of HR übernimmt SOLCOM, den deutschen Experten für IT & Engineering

Roeselare (Belgien), 28. Januar 2022 – House of HR, die führende europäische Servicegruppe im Bereich HR, hat SOLCOM, einen deutschen Experten für Personalbeschaffung im Bereich IT und Engineering, übernommen. Mit SOLCOM, einem erfolgreichen Unternehmen in seinem Sektor mit einem aktuell geschätzten voraussichtlichen Umsatz von 172 Millionen Euro im Jahr 2021, hat House of HR seine vierte Übernahme in Deutschland abgeschlossen. Die HR-Gruppe ist in den letzten Jahren dank zahlreicher Übernahmen stetig gewachsen und will sich nun auch in der IT-Branche profilieren. Mit SOLCOM beginnt House of HR dieses strategische Ziel umzusetzen. House of HR plant eine stärkere Präsenz im IT-Bereich durch das Schaffen eines neuen Geschäftszweigs mit übernommenen Unternehmen, die auf IT spezialisiert sind.

Übernahme eines der größten IT-Anbieters Deutschlands

Mit der Übernahme von SOLCOM geht House of HR den nächsten Schritt in seinem Wachstumsprozess. Das Unternehmen mit Sitz in Reutlingen ist ein führender IT-Servicedienstleister. Es rekrutiert Experten für IT und Engineering zur Betreuung von Kundenprojekten. House of HR übernimmt SOLCOM zu 100 Prozent, und SOLCOMs Management wird im Gegenzug durch den Erwerb von Aktien ebenfalls in House of HR investieren. Die an der Übernahme beteiligten Banken sind J.P. Morgan (Coordinator and Active Bookrunner) und ING (Joint Bookrunner)*. Mit der Übernahme von SOLCOM erwirbt House of HR eines der dynamischsten Unternehmen in seiner Branche. Das Unternehmen wird in 2021 schätzungsweise einen Umsatz von 172 Millionen Euro erzielen und führt seinen schnellen Wachstumskurs fort.

Rika Coppens, CEO von House of HR: „House of HR floriert dank organischem Wachstum und mehreren Übernahmen in den letzten Jahren, wie 2021 die im öffentlichen Sektor aktive niederländische Cohedron oder die deutsche avanti, die auf das Gesundheitswesen spezialisiert ist. Wir sind sehr stolz auf die Umsetzung dieser Übernahme, da es in der IT-Branche nicht einfach ist, erfolgreiche Unternehmen für eine Übernahme zu finden. Dies stand schon lange auf unserer Wunschliste.“

Vierte Übernahme in Deutschland

Deutschland ist einer der vier Märkte neben Belgien, den Niederlanden und Frankreich, die für House of HR derzeit am wichtigsten sind. Deutschland hat die größte Wirtschaftskraft in Europa und ist deshalb ein interessanter Arbeitsmarkt. House of HR hat bereits 2016 zwei Übernahmen auf dem deutschen Markt realisiert: Timepartner (und seine Tochterunternehmen Aero High Professionals, Aartos Personalservices und ibb) sowie Zaquensis. Nach einigen kleineren Übernahmen im Jahr 2017 folgte 2021 mit avanti eine weitere Übernahme. Mit der Übernahme von SOLCOM gilt House of HR nun als drittgrößtes Personalunternehmen in Deutschland.

House of HR zeigt finanzielle Stärke in unsicheren Zeiten

House of HR zeigt, dass eine klare Vision und ein durchdachter Plan vieles möglich machen. Ein umfangreiches Portfolio und starke Tochtergesellschaften (PowerHouses) sind entscheidende Faktoren in der Wachstumsstory von House of HR. Übernahmen in verschiedenen Bereichen und Ländern gewährleisteten House of HR während der gesamten Corona-Pandemie Stabilität. Mit einem internationalen Umsatz von 1,6 Milliarden Euro im Kalenderjahr 2020 hat das Unternehmen im Dezember 2021 den 22. Platz im internationalen SIA Ranking der stärksten Personalunternehmen weltweit erzielt. Der Aufschwung des Sektors und die Fusions- und Übernahmeaktivitäten von House of HR werden zu einem geschätzten Umsatz von 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2021 führen.

Allerdings ist House of HR bislang noch nicht im IT-Sektor aktiv und hat weitere Ambitionen im Gesundheitssektor. Die Übernahme von SOLCOM füllt nun diese Lücke für den IT-Bereich. SOLCOM wird House of HR in seinem Bestreben nach stärkerer Präsenz in der IT-Beratung unterstützen, einem Bereich, der in allen Industriezweigen an Bedeutung gewinnt. Oliver Koch, der SOLCOM seit fast 15 Jahren angehört, wird das Unternehmen weiter führen. Er ist bereits einiger Zeit an der Spitze des Unternehmens und ist daher mit den Tätigkeiten vertraut.

Oliver Koch, CEO von SOLCOM: „SOLCOM begrüßt die Übernahme durch House of HR. Wir freuen uns, unter der Führung von Europas vielversprechendster HR-Gruppe unseren Wachstumsprozess fortsetzen und unsere Expertise weiterentwickeln zu können. SOLCOM ist der erste Schritt eines neuen IT-PowerHouse für HR. Gemeinsam mit House of HR hoffen wir, unser Unternehmen in Deutschland und über Deutschland hinaus zu vergrößern.“

*Dank der im Jahr 2021 erzielten Entschuldung wurde ein zusätzlicher Term Loan B von 150 Millionen Euro innerhalb des bestehenden Senior Facilities Agreement vereinbart. Diese Erweiterung ermöglicht es House of HR, die SOLCOM-Übernahme zu finanzieren und eine strategische Liquiditätsposition aufrechtzuerhalten.

Weitere Informationen unter www.houseofhr.com

Über House of HR

House of HR ist eine führende Dienstleistungsgruppe im Bereich Human Resources (HR). Hauptsitz ist das belgische Roeselare. Die Gruppe setzt sich aus acht Unternehmen zusammen, die gemeinsam über 40 Marken mit den Schwerpunkten „Engineering & Consulting“ und „Specialised Talent Solutions“ repräsentieren. Mit „Engineering & Consulting“ sind Kandidaten mit mittlerer bis hoher Qualifikation wie Ingenieure, Techniker und andere Unternehmensberater in Kundenprojekten in einem breiten Spektrum an Geschäftsfeldern aktiv. „Specialised Talent Solutions“ bietet Zeitarbeitskräfte nach dem „Temp to perm“-Prinzip, digitale, internationale Personalbeschaffung und dauerhafte Vermittlung für Kunden, die Mitarbeiter mit spezifischen Profilen suchen. Die Gruppe hat auch eine Reihe erfolgreicher digitaler Lösungen wie NowJobs, Book“U, SWOP und Gighouse lanciert.

2020 erzielte House of HR einen Gesamtjahresumsatz von 1,6 Milliarden Euro und ein EBITDA von 179 Millionen Euro. Die Gruppe beschäftigt jeden Monat mehr als 43.000 Mitarbeiter und hat 3.500 eigene Angestellte, die sich auf mehr als 600 Büros in Europa verteilen. Diese Büros bedienen kleine, mittlere und große Kunden. Als führendes Talentunternehmen setzt House of HR den Fokus auf Unternehmertum, Digitalisierung und Innovation. Auch der menschliche Aspekt steht hierbei stets im Mittelpunkt.

Firmenkontakt
House of HR / SOLCOM
Victoria Hemelaer
Beversesteenweg 576
8800 Roeselare
+32 492 97 35 50
victoria.hemelae@accentjobs.be
http://www.houseofhr.com

Pressekontakt
SOLCOM / House of HR
Benjamin Rieck
Schuckertstraße 1
72766 Reutlingen
+49 7121 1277 – 215
B.Rieck@solcom.de
http://www.solcom.de

THEMEN DES ARTIKELS:

Beitrag teilen: Das belgische House of HR übernimmt SOLCOM, den deutschen Experten für IT & Engineering

Diese Pressemitteilung teilen: Das belgische House of HR übernimmt SOLCOM, den deutschen Experten für IT & Engineering

Weitere Pressemeldungen