AllgemeinJobs im Verlag! Welche gibt es denn?
AllgemeinJobs im Verlag! Welche gibt es denn?

Jobs im Verlag! Welche gibt es denn?

Die Lesen ist immer noch – auch wenn viele das Gegenteil behaupten – eines der beliebtesten Beschäftigungen. Vor allem seit Corona und Lockdown haben viele Menschen wieder zum Buch gegriffen. Daher liegt die Verbindung von Hobby und Arbeit also nahe. Es gibt viele vielfältige und verschiedene Jobs im Verlag.

Aber auch wer gerne schreibt oder mit Printmedien aller Art arbeitet, kann einen beruflichen Werdegang im Verlagswesen anstreben. Auf verschiedenen Weisen kann man hier sein Hobby zum Beruf machen – egal ob im Marketing, Lektorat oder Vertrieb.

In diesem Beitrag stellen wir euch heute ein paar Jobs im Verlag vor:

Literaturagent

Literaturagenten betreuen Autoren und vermitteln diese an Verlage. Sie kümmern sich auch um die Kommunikation zwischen verschiedenen Verlagen.

Wenn man ein Buch geschrieben hat und  dies an einen Verlag schicken möchte, sollte man sich erst an einen Literaturagenten wenden. Dieser überprüft das Manuskript auf seine Marktchancen und übernimmt bei Interesse die Suche, Vermittlung und Verhandlung mit dem Verlag.

Literaturagenten arbeiten für Verlage sowie Autorenagenturen. Der Beruf verlangt ein abgeschlossenes Studium, beispielsweise im Bereich der Buch- und Medien- bzw. Literaturwissenschaft.

Hersteller

Die Tätigkeiten des Herstellers sind vielfältig. Hauptsächlich geht es darum, den Werdegang eines gedruckten Buches oder E-Books zu betreuen. Zu den Aufgaben zählen:

  • die Erstellung von Vor- und Schlusskalkulationen
  • das Einholen von Angeboten von technischen Betrieben
  • die Erteilung von Aufträgen
  • die Überwachung von Terminen
  • die Kontrolle von Druckdaten

Lektor

Auch Lektoren sind im Verlag tätig. Sie lesen, prüfen und überarbeiten vor allem Manuskripte von Autoren auf inhaltlicher und sprachlicher Ebene. Verlagslektoren machen sich auch auf die Suche nach geeigneten Autoren, sie lesen und beurteilen eingesandte Manuskripte und schreiben Werbetexte für Bücher.

Die meisten Lektoren kommen aus den Geisteswissenschaften und können ein abgeschlossenes Studium der Germanistik oder Sprachwissenschaft vorweisen. Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um als Lektor zu arbeiten, ist aber von Verlag zu Verlag verschieden.

Übersetzer

Auch Übersetzer können Teil von Verlagen sein. Sie übersetzen entweder fremdsprachige Bücher in die Landsprache oder sie übersetzen die veröffentlichten Bücher im Verlag in eine Fremdsprache, vor allem Englisch.

Die meisten ÜbersetzerInnen können ein abgeschlossenes Studium vorweisen. Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen ist aber auch hier von Verlag zu Verlag verschieden.

Redakteur

Die Aufgabe von Redakteuren ist es, sich um die Veröffentlichung von Büchern und anderen Medien zu kümmern.

Je nach Interessen- und Ausbildungsschwerpunkt sind Verlagsredakteure meist ausschließlich in einem Bereich tätig, auf den sie sich spezialisiert haben. Um als Verlagsredakteur eine Anstellung zu finden, sollte man ausgebildeter Journalist sein.

Medienkaufmann/-frau

Welche Aufgaben von Medienkaufleuten hängen auch davon ab, ob sich der Verlag mehr auf die Printmedien oder auf die digitalen Medien spezialisiert hat.

Grundsätzlich umfasst das Aufgabengebiet  jedoch alles, was es für die erfolgreiche Vermarktung von Medien benötigt. Dazu zählt im Grunde jeder Schritt, der sich zwischen der Herstellung und der Vermarktung einer Zeitschrift, eines Buches oder eines anderen Formates bewegt.

Aber auch kaufmännische Arbeiten, wie das Personalwesen, die Buchhaltung und allgemeine Verwaltungsaufgaben liegen im Aufgabenbereich eines Verlagsangestellten.

Eine Ausbildung zum Medienkaufmann/ zur Medienkauffrau ist an zahlreichen öffentlichen Berufsschulen möglich. In den Verlagen selbst wird der praktische Teil der Ausbildung absolviert. Die Dauer der Ausbildung liegt zwischen zwei und drei Jahren und sie endet mit einem staatlich anerkannten Abschluss.

Mediengestalter

Die Mediengestalter – bzw. Mediengestalter in Digital und Print sorgen für die Erstellung und Gestaltung on Medienprodukten. Sie arbeiten neben Verlagen auch für Archive oder Werbeagenturen. Um in diesem Bereich zu arbeiten, wird eine abgeschlossene duale Ausbildung als Mediengestalter/in Print verlangt.

Buchhändler

Der Beruf als Buchhändler ist vielfältig. Viele arbeiten im direkt Buchhandel, aber auch im Verlag ist man auf sie angewiesen. Buchhändler stehen hier im direkten Kontakt mit Autoren oder Herausgebern und beurteilen bzw. bearbeiten deren Bücher. Zudem ist es die Aufgabe von Buchhändlern, Bücher und andere Printmedien zu gestalten und kundenorientiert in Katalogen und Prospekten zu präsentieren.

Um als Buchhändler im Verlag arbeiten zu können, muss man entweder eine dreijährige Berufsausbildung – hier kann man den Schwerpunkt Verlag wählen – oder ein Studium absolvieren.

Sind die Jobs im Verlag überall gleich?

Nein, das sind sie nicht. Kleinere Verlage haben oft weniger Mitarbeiter und daher kümmern sich diese auch um mehrere Bereiche. Oft ist das bei ihnen nicht so klar trennbar. In großen Verlagen hingegen gibt es noch viele andere und speziellere Berufe, wie z.B. den Pressereferenten, welcher den Kontakt zur Presse herstellt. Aber auch LektorInnen können auf spezielle Genres (Young Adult, Sachbücher, Thriller) unterteilt werden. Da kommt es dann auch auf die Vielfältigkeit des Verlages an.

Was jedoch gesagt werden kann ist, dass wenn man sein Hobby zum Beruf machen möchte, sich das Verlagswesen anbietet. So vielfältig und unterschiedlich ist kaum sonst ein Bereich. Hier findet jeder den passenden Beruf.

Was ist mit indayi edition?

Auch wir im Verlag sind einen dieser Wege, Studium oder Ausbildung, gegangen bzw. unsere PraktikantInnen gehen ihn noch. Und dann haben wir uns für einen fairen, multikulturellen Verlag entschieden. Hier findet ihr mehr über uns.

Wenn ihr auch gerne im Verlag arbeiten möchtet, egal ob ihr neu dabei seid oder mal was anderen sehen möchtet. Wir haben wir aktuelle Stellenangebote für Jobs im Verlag zur Verfügung.

Wenn ihr gerne schreibt, wir sind außerdem immer auf der Suche nach neuen Autoren. Wenn ihr also ein Exzerpt/Manuskript habt und denkt, dass es zu unserem Verlag passt, dann schaut doch gerne hier mal vorbei.

Über den Autor und Verleger

Dantse Dantse: Der aus Kamerun stammende Experte für Ernährung, menschliche Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung, mehrfacher Bestsellerautor mit über 120 Büchern (Ratgeber, Sachbücher zu den Themen Gesundheit, Psychologie, Kindererziehung und Romane), ist auch Verleger, Gründer sowie sehr erfolgreicher Lebens- und Gesundheitscoach. Er arbeitet und lebt in Darmstadt.

Die Bücher von Dantse Dantse verändern das Leben tausender Menschen: Sie sollen helfen, den Horizont zu erweitern, die Welt ein Stück zu verbessern und Afrika zu ehren.

Mit seiner innovativen und unnachahmlichen afrikanisch inspirierten Wissens- und Lebenslehre „DantseLogik“, www.dantse-logik.com, die ihn zu einem begehrten und gefragten Erfolgscoach gemacht hat, hilft er Menschen, ihre Ziele zu erreichen und nachhaltig ganzheitlich erfolgreich und glücklich zu sein und Krankheiten zu bekämpfen ohne Medikamente.

Sein Motto ist Aktion und gleichzeitig Programm „Allein dein Erfolg ist meine Messlatte, dafür stehe ich mit meinem guten Namen und Ruf“. Dantse Dantse

Pressekontaktdaten:
indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt

Web: www.indayi.de

Diese Pressemitteilung teilen: Jobs im Verlag! Welche gibt es denn?

Weitere Pressemeldungen