Wirtschaft und FinanzenÜber 870 Privatinvestoren investieren in BigRep
Wirtschaft und FinanzenÜber 870 Privatinvestoren investieren in BigRep

Über 870 Privatinvestoren investieren in BigRep

Deutscher Hersteller von großformatigen, industriellen 3D-Druck Lösungen treibt mit Finanzierungsrunde sein Wachstum voran

Mehr als 870 Privatanleger beteiligten sich innerhalb weniger Wochen über das Privatinvestoren-Netzwerk Companisto an dem Wachstumsunternehmen BigRep GmbH. Das frisch zur Verfügung gestellte Kapital nutzt das Unternehmen, um das Wachstum weiter voranzutreiben und mittelfristig einen Exit zu erzielen. Die Lösungen von Bigrep umfassen neben den 3D-Druckern Made in Germany auch passende Hochleistungskunststofffilamente, sowie Softwarewerkzeuge und Dienstleistungen, um seine Kunden erfolgreich zu machen. Die breiten Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich vom Druck von Prototypen in der agilen Produktentwicklung, über Formen für beispielsweise faserverstärkte Kunststoffteile, Produktionshilfsmittel wie etwa Transportkisten oder Halterungen, bis hin zum Druck von Kunststoffteilen für Endprodukte oder Ersatzteile. Künftig bietet BigRep verstärkt auch Software-basierte Services an, um den einfachen Erfolg der Nutzer zu unterstützen und grenzt sich damit weiter von der Konkurrenz der reinen Maschinenbauer ab. Darüber hinaus konnte das Berliner Scale-up mit globaler Präsenz bereits einen breit gefächerten Kundenstamm aufbauen, zu dem namhafte deutsche und internationale Firmen aus den Bereichen Automobil, Transport und industrieller Fertigung wie Airbus, Ford, Magirus und die Deutsche Bahn zählen.

Christoph Schweizer, Partner und Leiter des Investment-Teams bei Companisto zu der erfolgreichen Finanzierungsrunde: „Als Pionier im großformatigen 3D-Druck gehört BigRep zu den Aushängeschildern in unserem Portfolio. Nach der erfolgreichen ersten Finanzierungsrunde konnten wir BigRep durch das Companisto Netzwerk bei der weiteren Entwicklung aktiv unterstützen. Parallel dazu hat das Marktwachstum rapide zugenommen, was sich in der Entwicklung des Unternehmens widerspiegelt. Daher freuen wir uns, gemeinsam mit den Altgesellschaftern BASF Venture Capital und Koehler Invest GmbH in das Wachstum von BigRep zu investieren.“

Dr. Sven Thate, Geschäftsführer BigRep GmbH: „Wir sind Companisto für die Erweiterung unseres Netzwerks von Unterstützern, das wir gemeinsam für unsere Wachstumsstrategie begeistern konnten, sehr dankbar. Der Austausch mit den Companisten und ihre Kontakte zu potenziellen Kunden, denen wir bei der Beschleunigung ihrer Innovationsprozesse und Flexibilisierung ihrer Produktion helfen können, stellen für uns einen großen Mehrwert dar.“

Weitere Informationen: www.companisto.com, www.companisto.com/de/angel-club, www.bigrep.com/de

Companisto ist das marktführende Privatinvestoren-Netzwerk in der D-A-CH-Region und seit fünf Jahren in Folge der aktivste private Wagniskapitalgeber in Deutschland. Bislang wurden über Companisto über 146 Millionen Euro in aktuell 221 Finanzierungsrunden zugesagt. Seit dem Jahr 2018 hat Companisto sein Netzwerk aus aktuell 121.000 Privatinvestoren durch einen digital organisierten Business Angel Club erweitert. Rund 1.400 Business Angels investieren über Companisto mit Investments ab EUR 10.000 in das Eigenkapital der Unternehmen. Investmentprozess und Beteiligungsverwaltung wurden dabei vollständig digitalisiert.

Kontakt
Companisto GmbH
Sophie Schultheiss
Köpenicker Straße 154
10997 Berlin
+49 30 208 484 940
presse@companisto.com
https://www.companisto.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Diese Pressemitteilung teilen: Über 870 Privatinvestoren investieren in BigRep

Weitere Pressemeldungen