Wirtschaft und FinanzenHeraeus Noblelight erhält den 1. Preis beim Deutschen Award für Nachhaltigkeit im...
Wirtschaft und FinanzenHeraeus Noblelight erhält den 1. Preis beim Deutschen Award für Nachhaltigkeit im...

Heraeus Noblelight erhält den 1. Preis beim Deutschen Award für Nachhaltigkeit im Bereich Umweltschutz und Gesundheit

Am 9. Juni wurde der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte im Rahmen einer klimaneutralen Veranstaltung in Berlin vergeben.

Am 9. Juni wurde der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte im Rahmen einer klimaneutralen Veranstaltung in Berlin vergeben. Die Initiatoren – das Deutsche Institut für Service-Qualität, der Nachrichtensender ntv und das DUP UNTERNEHMER-Magazin – prämierten Projekte aus allen Wirtschaftsbereichen, die Nachhaltigkeit vorbildhaft umsetzen.
Heraeus Noblelight erhielt den 1. Preis in der Kategorie Umweltschutz und Gesundheit für das Projekt „Soluva® Air: UV-Luftdesinfektion für Schulen, Kindergärten, Pflegeheime, Wartezimmer, öffentliche Verkehrsmittel“.
Eine Jury bewertete die eingereichten Nachhaltigkeitsprojekte anhand von vier Fokusbereichen: Wirkungsgrad/Nutzen des Projekts, Innovation, Relevanz für das Kerngeschäft des Unternehmens und die Branche sowie Aktualität. Schirmherrin des Preises ist Brigitte Zypries, Bundesjustiz- und Bundeswirtschaftsministerin a. D.

UV-Desinfektion reinigt sicher und ist zukunftsfähig
Ein sehr effizienter Schutz gegen Corona-Viren und andere gefährliche Keime ist die Luftreinigung mit UV-Licht.
Geräte mit UV-Desinfektion sind nachweisbar geeignet, mehr als 99% der Viren in der Luft zu zerstören.
UV-C Entkeimung ist zudem chemiefrei, trocken und hoch effizient. Durch den Einsatz von UV-Desinfektionsgeräten kann der Einsatz von chemischen Mitteln minimiert werden.
Anders als mit HEPA Filtergeräten müssen keine Filter ausgetauscht werden, denn die UV-Lampen von Heraeus Noblelight halten etwa 16.000 Stunden zuverlässig.

Ausführliche Informationen zur Preisverleihung finden Sie unter https://disq.de/nachhaltigkeitsprojekte.html

Weitere Informationen zur Luftreinigung mit UV-Licht finden Sie unter www.Soluva.com

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück auf eine seit 1660 von der Familie betriebene Apotheke. Heraeus bündelt heute eine Vielzahl von Geschäften in den Feldern Umwelt, Elektronik, Gesundheit und industrielle Anwendungen. Kunden profitieren von innovativen Technologien und Lösungen, basierend auf einer breit aufgestellten Materialexpertise und Technologieführerschaft. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte die FORTUNE Global 500 gelistete Gruppe einen Gesamtumsatz von 29,5 Milliarden Euro und beschäftigt rund 16.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40 Ländern. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und hat eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Heraeus Noblelight mit Sitz in Hanau, mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Frankreich und China gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern bei der Herstellung von Speziallichtquellen und -systemen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Infrarot- und Ultraviolett-Strahler, -Systeme und Lösungen für Anwendungen in industrieller Produktion, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytischen Messverfahren.

Kontakt
Heraeus Noblelight GmbH
Marie-Luise Bopp
Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
+49 6181/35-8547
+49 6181/35-16 8547
marie-luise.bopp@heraeus.com
https://www.heraeus.com/en/hng/press/press_overview_hng.aspx

Bildquelle: Thomas Ecke / DISQ / ntv

Diese Pressemitteilung teilen: Heraeus Noblelight erhält den 1. Preis beim Deutschen Award für Nachhaltigkeit im Bereich Umweltschutz und Gesundheit

Weitere Pressemeldungen