Gesundheit und WellnessWo Desinfizieren und Lüften nicht ausreicht: Dienstleister mit direktem Kundenkontakt setzen auf...
Gesundheit und WellnessWo Desinfizieren und Lüften nicht ausreicht: Dienstleister mit direktem Kundenkontakt setzen auf...

Wo Desinfizieren und Lüften nicht ausreicht: Dienstleister mit direktem Kundenkontakt setzen auf keimfreie Luft

Leistungsstarke Luftreiniger eliminieren 99,997 Prozent aller Viren und sind ein wirksamer Schutz für Mitarbeiter und Kunden im Bereich der körpernahen Dienstleistungen

Von Fitnessstudios über Friseure bis Fotoateliers: Die mobilen Luftreiniger der Marke Airdog sind mittlerweile überall anzutreffen. Denn nirgendwo ist der Einsatz eines mobilen, leistungsstarken Luftreinigers so sinnvoll, wie dort, wo direkter Körperkontakt zwischen Kunden und Mitarbeitern besteht. In Arztpraxen, Therapiezentren und Schönheitssalons beseitigen sie zuverlässig 99,997 Prozent aller Viren aus der Luft. Eine bei Mitarbeitern wie Kunden sehr geschätzte Schutzmaßnahme, so die Rückmeldung aus den Betrieben:

„Ich betreibe ein Nagelstudio, bei uns werden am Tag sehr viele staubähnliche Mikropartikel, verbunden mit einem Chemikaliengeruch produziert“, so Long Vu, Inhaber des Nagelstudios YourNails in Ottobrunn bei München: „Der Luftreiniger X8 von Airdog wurde sicher verpackt geliefert. Schon nach vier Stunden haben wir gemerkt, dass die Luft angenehmer und frischer wurde! Er ist dabei unfassbar leise und trotzdem effektiv. Ich bin wirklich begeistert!“ Eine vergleichbare Rückmeldung kommt aus anderen Branchen. So berichtet Silvia Lehmbeck vom Vithera Vital- und Therapiezentrum im österreichischen Schärding: „Wir haben die Airdogs sowohl im Praxisbereich als auch im medizinischen Fitnessbereich im Einsatz. Unsere Patienten sind uns sehr dankbar für die geleisteten Investitionen zu Ihrer Sicherheit. Seit Einsatz der Geräte hatten wir keinen nachweislichen Corona-Fall in unserem medizinischen Fitnessbereich“. Und weiter: „Was uns neben der Sicherheit sehr beeindruckt hat, ist, dass praktisch keine Folgekosten entstehen und die Reinigung schnell und unkompliziert ist!“ Ähnlich sieht das auch Andre Dünnbier vom Fotoatelier Dünnbier: „Wir wollen, dass sich unser Team und unsere Kunden rundum wohl und sicher fühlen. Eine solche entspannte Atmosphäre ist nicht zuletzt auch eine ganz wesentliche Voraussetzung dafür, dass die Aufnahmen richtig gut werden“, erläutert der Firmeninhaber. „Der Airdog-Luftreiniger hat uns überzeugt, weil er zuverlässig ist, besonders leise arbeitet und weil uns über Jahre keine Folgekosten entstehen.“

Airdogs werden heute in zahlreichen Ländern eingesetzt, vornehmlich in Europa, Nordamerika und Fernost. In Deutschland sind die Geräte seit Mitte 2020 auf dem Markt, darunter in zahlreichen Schulen, Kindergärten, Arztpraxen, Beratungsstellen sowie im Einzelhandel.

Die Airdog-Luftreiniger sind in drei Größen erhältlich, so dass sie vom kleinen Behandlungszimmer bis zu großen Warteräumen und Fitnessstudios problemlos einsetzbar sind. Es gibt sogar eine Lösung speziell für Fahrzeuge und Schreibtische. Die Lieferung erfolgt unkompliziert und schnell ab Deutschland.

Weitere Informationen zu den Airdogs gibt es unter www.airdogeu.com/de

Die Airdog-Luftreiniger basieren auf der patentierten, im Silicon Valley entwickelten TPS-Technologie. Sie sind höchst effizient im Einsatz gegen Viren, Bakterien, Allergene, Pilzsporen und Feinstaub in Innenräumen, was mehrere unabhängige, wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen. Der Einsatz der Airdogs ist nicht gesundheitsschädigend. Auch erfüllen sie die strengen US-amerikanischen EPA-Tests und sind von der California Environmental Agency (CARB) als ozonsicher zertifiziert. Die Geräte sind in Europa, Nordamerika und Fernost unter anderem in zahlreichen Arztpraxen, Krankenhäusern, Schulen, kommunalen Einrichtungen, Büros und Hotels im Einsatz. Den Generalvertrieb der Airdogs hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz die DENTDEAL Produkt & Service GmbH inne, ein renommierter, in Passau beheimateter Spezialist für die Ausstattung von Arztpraxen und Laboren im Dentalbereich einschließlich eigener Werkstatt sowie umfangreichen Reparaturservices.

Firmenkontakt
Airdog
Frank Andrée
Alte Straße 68
94034 Passau
0625768781
airdog@claasen.de
http://www.airdogeu.com/de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
06257 68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Beitrag teilen: Wo Desinfizieren und Lüften nicht ausreicht: Dienstleister mit direktem Kundenkontakt setzen auf keimfreie Luft

Diese Pressemitteilung teilen: Wo Desinfizieren und Lüften nicht ausreicht: Dienstleister mit direktem Kundenkontakt setzen auf keimfreie Luft

Weitere Pressemeldungen