IT und SoftwareFür reibungslose Handelserlebnisse: Productsup übernimmt World of Content
IT und SoftwareFür reibungslose Handelserlebnisse: Productsup übernimmt World of Content

Für reibungslose Handelserlebnisse: Productsup übernimmt World of Content

Die gebündelten Fähigkeiten bieten Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Produktinformationen innerhalb des Commerce-Ökosystems

Berlin, 21. Juni 2022: Productsup, das führende Product-to-Consumer (P2C) Softwareunternehmen, gibt heute die Akquisition von World of Content bekannt, einem schnell wachsenden Anbieter von Product Experience Management. Durch die Erweiterung seiner Plattform um die innovativen PCS (Product Content Syndication)-Funktionen von World of Content sowie dessen Funktionen zur nahtlosen Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Händlern und der vollständigen GDSN-Unterstützung stärkt Productsup seine Position als einzige globale, skalierbare Lösung, die Verbrauchern qualitativ hochwertige Produktinformationen liefert und reibungslose Integration mit dem Handel ermöglicht.

„In diesem sich schnell verändernden Markt ist das schnelle Wachstum von World of Content sehr beeindruckend“, sagt Vincent Peters, CEO von Productsup. „Die Kombination des Know-hows und der leistungsstarken Software von World of Content mit unseren bestehenden PCS-Fähigkeiten bietet Unternehmen eine einzigartige Commerce-Lösung, mit der sie ihre Channel-Performance weiter verbessern, ihre Marktreichweite erweitern und ihre globalen Umsätze maximieren können. Durch diese Übernahme sind die Kunden unserer beiden Unternehmen besser positioniert, um ihre P2C-Strategie umzusetzen und das Commerce Chaos überwinden.“

Die Verfügbarkeit, Qualität und Konsistenz von Produktinformationen ist zu einem der wichtigsten Faktoren bei den heutigen Kaufentscheidungen geworden. Laut Productsups Report Die Erwartungslücke im Handel stellt die Möglichkeit, mehr Informationen über Produkte zu erhalten, einen der wichtigsten Faktoren dar, um Verbraucher dazu zu bewegen, bei einer anderen Marke oder einem anderen Händler einzukaufen.

World of Content bringt fortschrittliche Funktionen zur Syndizierung von Produktinhalten und fundierte Kenntnisse in die Productsup P2C-Plattform ein. Zu den besonderen Merkmalen des Unternehmens gehören die intelligente Erkennung und Segmentierung von Inhalten. Die Plattform genießt das Vertrauen der weltweit größten Marken und Einzelhändler, wie AB InBev, Beiersdorf, GlaxoSmithKline (GSK) und L’Oreal.

Von der Übernahme profitieren Productsup und die Kunden, Partner und anderen Stakeholder von World of Content auf folgende Weise:

Updates für mehr Effizienz und höhere Skalierbarkeit

– Verbesserte Bereitstellung von Produktdaten: Productsup erhält Unterstützung für das GS1 Global Data Synchronization Network (GDSN). Es garantiert Unternehmen einen effizienten und sicheren Austausch ihrer Produktdaten zwischen Handelspartnern gemäß lokalen und globalen Standards.

– Größere globale Präsenz: Die gemeinsame Marktpräsenz vergrößert die Reichweite von Productsup in Europa, Nordamerika und ANZ und schafft neue Geschäftsmöglichkeiten in anderen Regionen.

– Mehr Ressourcen: Das Team von World of Content wird vollständig in Productsup integriert. Auf diese Weise werden zusätzliche Mitarbeitende und Know-how für die Unterstützung von Kunden sowie Forschung und Entwicklung zur Verfügung stehen.

– Vertikalisiertes Fachwissen: Mit der Übernahme bündeln die Unternehmen ihre Erfahrung. So werden sie ihren Service auf neue Sektoren wie schnelldrehende Konsumguter, Schönheitspflege, rezeptfreie Medikamente, Unterhaltungselektronik und Industrie ausweiten.

– Nahtlose Zusammenarbeit: Die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Marken und Einzelhändlern wird in die Productsup-Plattform integriert.

„Ich bin stolz auf das, was wir bei World of Content aufgebaut haben und wie schnell wir gewachsen sind. Ich bin davon überzeugt, dass der Zusammenschluss mit Productsup der beste Schritt für uns ist“, sagt Koen Looijmans, Gründer und CEO von World of Content. „Unsere Unternehmen haben die gleiche Vision, Ordnung in den Handel zu bringen, indem sie Unternehmen dabei helfen, die Kontrolle über ihre Markenpräsenz zurückzugewinnen. Mit vereinten Kräften können wir dieses Versprechen weiter einlösen.“

Diese Übernahme folgt auf die Serie-B-Finanzierungsrunde von Productsup in Höhe von mehr als 70 Millionen Dollar (65 Millionen Euro) mit Bregal Milestone und Nordwind Capital als größte Investoren. Die verbleibenden Mittel werden verwendet, um sich auf die Produktentwicklung zu konzentrieren und weitere Fusions- und Akquisitionsmöglichkeiten zu verfolgen.

Weitere Informationen zu den P2C-Lösungen von Productsup gibt es hier: https://www.productsup.com/de/loesungen/.

Über Productsup
Mit Productsup können Marken, Einzelhändler, Dienstleister und Marktplätze die Herausforderungen des Commerce Chaos meistern. Die Product-to-Consumer-Plattform (P2C) von Productsup verarbeitet monatlich über zwei Billionen Produkte und ermöglicht langfristigen Geschäftserfolg – mit seiner einzigartigen globalen, strategischen und skalierbaren Plattform, die sämtliche Informations-Wertschöpfungsketten vom Produkt zum Verbraucher über alle Plattformen, Kanäle und Technologien hinweg abbilden kann. Productsup, gegründet 2010 und mit Hauptsitz in Berlin, hat mittlerweile auf über 250 Mitarbeiter in Büros auf der ganzen Welt. Productsup arbeitet mit über 900 Marken zusammen, darunter IKEA, Sephora, Beiersdorf, Redbubble und ALDI. Mehr erfahren unter www.productsup.com/de

Über World of Content
World of Content, ein Unternehmen von Productsup, unterstützt E-Commerce durch intelligente Content-Management-Dienste. Die von Innovation geprägte Plattform bietet mehr Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Geschwindigkeit bei der Verwaltung von Produktinhalten als jeder andere herkömmliche Anbieter. Als GS1-zertifiziertes Unternehmen, das mit mehr als 1.500 Marken und Einzelhändlern zusammenarbeitet, ermöglicht World of Content eine effiziente und sichere Inhaltserkennung, Inhaltssegmentierung und Produktgeschichten. Unternehmen können automatisch perfekte Inhalte liefern, die auf die einzelnen Kunden weltweit zugeschnitten sind. Erfahren Sie mehr über die Plattform von World of Content unter www.worldofcontent.com

Firmenkontakt
Products Up GmbH
Megan Perkins
Alex-Wedding-Str. 5
10178 Berlin
+49 611 74131-55
productsup@finkfuchs.de
https://www.productsup.com/de/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Lena Wiegand
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49 611 74131-55
productsup@finkfuchs.de
http://www.finkfuchs.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Diese Pressemitteilung teilen: Für reibungslose Handelserlebnisse: Productsup übernimmt World of Content

Weitere Pressemeldungen