Intelligente Planung: 3MÜ erhöht mit proMExS von Sack EDV-Systeme Liefertreue auf mehr als 98 Prozent

MES-Lösung bringt bei Anbieter für CNC-Präzisionszerspanung mehr Transparenz in die Fertigung

Schwäbisch Hall, 11. Oktober 2022 – In der CNC-Präzisionszerspanung ist präzise Planung gefragt. Mehr denn je ist es heute wettbewerbsentscheidend, dass Liefertermine eingehalten werden – und das unter erschwerten Bedingungen wie abgeschnittene Beschaffungswege. Die 3MÜ GmbH & Co. KG hat sich daher für den Einsatz der MES-Lösung proMExS mit integrierter Produktionsplanungslösung der Sack EDV-Systeme GmbH (www.sackedv.com) entschieden. Die positiven Resultate stellten sich bereits nach kurzer Zeit ein: 3MÜ hat die Liefertreue auf über 98 Prozent erhöht, kann Engpässe frühzeitig erkennen und mehr Planungssicherheit erzielen. Die intelligente Planung wird dabei für den gesamten Produktionsbereich sowie die externe Wertschöpfungskette angewandt.

Die 3MÜ GmbH & Co. KG fertigt Zerspanungsteile inklusive Oberflächenbeschichtung und Wärmebehandlung. Die CNC-Präzisionszerspanung unterliegt dabei einer zunehmenden Komplexität. Eine weitere Herausforderung besteht darin, ein hohes Auftragsvolumen termingerecht zu händeln.

Dipl.-Ing. Olaf Langanke, Geschäftsführender Gesellschafter der 3MÜ GmbH & Co. KG., erklärt: „Wir müssen in kürzester Zeit flexibel auf Veränderungen reagieren können und dabei die Termintreue aufrechterhalten. Daher müssen alle planungsrelevanten Ressourcen und Produktionsrestriktionen in der Fertigung überblickt und gesteuert werden, um sie gemäß den Zielkriterien zu optimieren. Eine durchdachte und vorausschauende Planung ist also die zwingende Voraussetzung für effiziente Produktionsabläufe in unserem Unternehmen.“

MES mit integriertem Planungssystem und Schnittstelle zum ERP
Da das bisher von 3MÜ eingesetzte Planungssystem den aktuellen und perspektivischen Herausforderungen nicht mehr gewachsen war, wurde eine automatisierte Lösung für die Auftragsplanung und -steuerung notwendig.

Tilmann Sack, Geschäftsführer der Sack EDV-Systeme GmbH, sagt: „Das automatisierte System sollte möglichst einfach zu bedienen sein, in Echtzeit eine transparente Darstellung über Auftragsstatus und Ressourcenauslastung liefern und ein hohes Auftragsvolumen verarbeiten können. 3MÜ hat sich daher für unsere MES-Lösung proMExS als Leitstand entschieden, in der eine eigene Planungslösung integriert ist. Die Umstellung erfolgte analog zur Einführung des neuen ERP-Systems bei 3MÜ. Da proMExS eine Schnittstelle zur SAP HANA Datenbank bilden kann, können die Daten in beiden Systemen abgeglichen und aktualisiert werden.“

Transparenz in den Aufträgen und signifikant erhöhte Termintreue
Die Implementierung von proMExS wurde im Hause 3MÜ im laufenden Betrieb durchgeführt. Der Spezialist für CNC-Präzisionszerspanung plant heute mit proMExS den gesamten Produktionsbereich und die externe Wertschöpfungskette. Dies umfasst ca. 30 Maschinen (CNC-Dreh-/Fräsmaschinen, Signiermaschinen, Koordinatenmessgeräte, Reinigungsanlagen etc.). Das MES übernimmt das Einlesen aller Fertigungsaufträge aus SAP Business One und die automatisierte Beplanung der Aufträge auf die entsprechenden Maschinen und Arbeitsplätze in optimaler Reihenfolge. Die so berechneten Termine werden in SAP zurückübertragen.

„Mit dem Einsatz von proMExS gewinnen wir eine hohe Transparenz über unsere Aufträge. Die Software hat wesentlich dazu beigetragen, dass wir unsere Liefertreue von 60 auf über 98 Prozent erhöhen konnten. Wir können jetzt frühzeitig Engpässe erkennen und rechtzeitig gegensteuern. Diese signifikant gesteigerte Termintreue ist für uns ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil“, erklärt Olaf Langanke.

Die Sack EDV-Systeme GmbH mit Sitz in Schwäbisch Hall ist auf die Entwicklung von Software-Lösungen für die industrielle diskrete Fertigung spezialisiert. Die Lohnfertigung in der Metallbranche sowie der Maschinenbau stellen dabei die Hauptzielgruppen dar. Im Zentrum der Entwicklung steht die MES-Software proMExS® mit ihrem integrierten Fertigungsleitstand sowie einem PPS-Modul. Weitere Software-Module und die dazugehörige Dienstleistung ergänzen das Portfolio zu einer Komplettlösung im Sinne von Industrie 4.0.

Die MES-Software ermöglicht die intelligente Vernetzung von Produktionsdaten, erzeugt selbstregulierende Prozesse und eine transparente Produktion. proMExS® findet in der Fertigungsindustrie europaweit Einsatz. Neben einer Vielzahl von bereits bestehenden ERP-Schnittstellen besteht die Möglichkeit, über eine flexible REST-Schnittstelle neue Anbindungen sehr schnell und wirtschaftlich zu realisieren.

Das 1991 gegründete Unternehmen ist seit über 25 Jahren erfolgreich am Markt und verzeichnet heute über 300 Kunden in ganz Europa – mit Schwerpunkten in Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. www.sackedv.com

Firmenkontakt
Sack EDV-Systeme GmbH
Silvia Schönleber
Kolpingstraße 11/8
74523 Schwäbisch Hall
+49 (0)791-9567730-0
s.schoenleber@sackedv.com
http://www.sackedv.com

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
pr@punctum-pr.de

Nehmen Sie uns beim Wort: punctum.

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren