StartseiteIT und SoftwareForgeRock wird zur ersten Authentifizierungs- und Identitätsplattform komplett ohne Passwörter

ForgeRock wird zur ersten Authentifizierungs- und Identitätsplattform komplett ohne Passwörter

ForgeRock erweitert sein Portfolio an passwortlosen Funktionen mit der neuen Erweiterung Enterprise Connect Passwordless

San Francisco/ München, 20. März 2023 – ForgeRock (https://www.forgerock.com/)® (NYSE: FORG), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Identität, launcht ForgeRock Enterprise Connect Passwordless (https://www.forgerock.com/platform/enterprise-connect-passwordless), eine neue passwortlose Authentifizierungslösung, mit der Nutzer komplett auf Passwörter verzichten können. Enterprise Connect Passwordless ist die jüngste Erweiterung des branchenführenden Portfolios von ForgeRock im Bereich passwortlose Authentifizierung für Privat- und Enterprise-Kunden.

Die neue, in die ForgeRock Identity Platform (https://www.forgerock.com/identity-and-access-management-platform) integrierte Lösung wurde im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit dem Unternehmen Secret Double Octopus entwickelt und ermöglicht den Schutz von häufig genutzten und vulnerablen Unternehmensressourcen wie Server, Workstations, Remote-Desktops und VPNs. Unternehmen können sich proaktiv vor kostspieligen Cyberangriffen und unbefugten Zugriffen schützen, indem sie über die Lösung einen passwortlosen Zugang zu Legacy-Anwendungen, Systemen und Diensten schaffen. So können sie außerdem die User Experience ihrer Mitarbeiter verbessern, die auf diese Weise auf Daten zugreifen können, ohne dafür eines oder mehrere Passwörter kennen zu müssen.

„Der Trend zur passwortlosen Authentifizierung wird jedes digitale Nutzererlebnis weltweit grundlegend verändern, angefangen mit der wahrscheinlich häufigsten Erfahrung eines jeden Nutzers: Dem Einloggen“, sagt Peter Barker, Chief Product Officer bei ForgeRock, „Mit Enterprise Connect Passwordless ist ForgeRock die einzige Lösung am Markt, die ein umfassendes Spektrum an passwortlosen Funktionen bietet und es Mitarbeitern in Unternehmen wie auch anderen Nutzern so ermöglicht, das Konzept des Passworts hinter sich zu lassen.“

Unternehmen, die ForgeRock Enterprise Connect Passwordless einsetzen, können die Sicherheit ihrer IT-Landschaft signifikant steigern, indem sie die Risiken eliminieren, die entstehen, wenn Mitarbeiter mit Passwörtern interagieren. Auch gesperrte Konten nach Falscheingaben gehören so der Vergangenheit an, was nicht nur den Arbeitsaufwand der IT-Abteilung und damit die Betriebskosten senkt, sondern auch die Produktivität und das Nutzererlebnis für die Mitarbeiter verbessert.

Orchestrierung und Bereitstellung passwortloser Authentifizierung muss nicht komplex sein:
ForgeRock Enterprise Connect Passwordless nutzt hochmoderne Orchestrierungsfunktionen, die es Unternehmen ermöglicht, passwortlose Anmelde- und Zugriffsprozesse, die auf ihre jeweiligen individuellen Sicherheits- und Nutzeranforderungen zugeschnitten sind, einfach und effizient zu konzipieren und zu implementieren. Damit erhalten sie die Freiheit, das Umstellungstempo auf passwortloses Arbeiten selbst zu bestimmen und können bei Bedarf auch Teilschritte gehen.

„Wenn Unternehmen beschließen, auf passwortloses Arbeiten umzustellen, zum Beispiel um das Nutzererlebnis zu verbessern, stellt dies eine schwierige Aufgabe dar, die mit einer entsprechenden Technologie zur Orchestrierung der User Journey leichter wird“, sagt Jay Bretzmann, Research Vice President Security Products bei IDC, „Die Fähigkeit, auf unterschiedliche Gruppen oder Personen zugeschnittene Login-Erlebnisse schnell und effektiv zu bereitzustellen, ist für moderne Unternehmen entscheidend. Die Orchestrierungstechnologie bietet hierfür die notwendigen Werkzeuge und die Möglichkeit, die erstellten User Journeys in Echtzeit zu optimieren. Früher mussten Programmierer und Softwareentwickler dafür Wochen oder Monate aufwenden. Inzwischen kann dies auch von nicht-technischen Mitarbeitern der IT-Abteilung zu einem Bruchteil des Zeit- und Kostenaufwands erledigt werden.“

Enterprise Connect Passwordless ist ab dem zweiten Quartal 2023 verfügbar und ergänzt die bestehenden passwortlosen Funktionen, die ForgeRock bereits seit mehr als zehn Jahren nutzt, um Passwörter obsolet zu machen.

Die Geschichte der passwortlosen Sicherheitslösungen von ForgeRock:
Die ForgeRock-Plattform bietet Unternehmen seit geraumer Zeit verschiedene Optionen für die passwortlose Authentifizierung für mobile und Web-Anwendungen, um Betrugsrisiken zu senken und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Dank der Integration verschiedener Anwendungen und Identitätsstandards, benutzerfreundlichen Workflows für passwortlose Workforce- und CIAM-User-Journeys sowie einer webbasierten passwortlosen Authentifizierung über Browser und unter Verwendung von Passkeys auf mobilen Endgeräten konnte ForgeRock die Bereitstellung passwortloser Sicherheitskonzepte effizient vorantreiben. ForgeRock unterstützt bereits passwortlose Authentifizierungsfunktionen durch FIDO2 WebAuthn-Standards und Passkeys innerhalb der ForgeRock Identity Cloud sowie auch Low-Code und No-Code-Zugangsorchestrierung mithilfe von ForgeRock Intelligent Access und KI-gesteuerten Schutz vor Bedrohungen mithilfe von ForgeRock Autonomous Access. ForgeRock verfügt zudem über eine Reihe an Partnerschaften (https://www.forgerock.com/partner) mit Anbietern, die kuratierte FIDO-Lösungen für verschiedene Arten von Anwendungen entwickeln.

Mehr Informationen zu den passwortlosen Lösungen von ForgeRock finden Sie hier im ForgeRock-Blog (https://www.forgerock.com/passwordless-authentication).

Über ForgeRock
ForgeRock® (NYSE: FORG) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Identität, das moderne und umfassende Identitäts- und Zugriffsmanagementlösungen für Verbraucher, Mitarbeiter und Dinge anbietet, die einen einfachen und sicheren Zugang zur vernetzten Welt ermöglichen. Mit ForgeRock managen, verwalten und sichern mehr als 1.300 Kundenunternehmen weltweit den gesamten Lebenszyklus von Identitäten, von dynamischen Zugriffskontrollen über Governance und APIs bis hin zur Speicherung maßgeblicher Daten, die in jeder Cloud- oder Hybridumgebung genutzt werden können. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in San Francisco, Kalifornien, mit Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen und kostenlose Downloads finden Sie unter www.forgerock.com oder folgen Sie ForgeRock in den sozialen Medien: Facebook ForgeRock | Twitter @ForgeRock | LinkedIn ForgeRock.

Firmenkontakt
ForgeRock
Tom Lee
201 Mission St #2900
CA 94105 San Francisco
089 / 211 871 36
https://www.forgerock.com/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
089 / 211 871 36
https://www.schwartzpr.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen im ForgeRock wird zur ersten Authentifizierungs- und Identitätsplattform komplett ohne Passwörter

Delinea wird zum 5. Mal in Folge als Leader im Gartner Magic Quadrant for Privileged Access Management ausgezeichnet

Delinea, ein führender Anbieter von Lösungen, die Privileged-Access Management (PAM) nahtlos erweitern, wurde im aktuellen 2023 Gartner Magic Quadrant for Privileged Access Management* als...

Delinea Produkt-Update: Neues Workstation-Policy-Framework kann Schäden durch Phishing reduzieren

Mit der neuesten Version des bewährten Privilege Managers von Delinea, dem Spezialisten für Lösungen, die Privileged-Access Management (PAM) nahtlos erweitern, lassen sich Benutzer- und...

Delinea Cloud Suite: Produkt-Update reduziert das Risiko von Lateralbewegungen

Mit der neuesten Version der bewährten Cloud Suite von Delinea, dem Spezialisten für Lösungen, die Privileged-Access Management (PAM) nahtlos erweitern, lassen sich privilegierte Zugriffe...