Montag, Juni 5, 2023
IT und SoftwarePresseinformation: Cambium Networks stattet US-Verteidigungsministerium und FBI mit Richtfunkgeräten aus
StartseiteIT und SoftwarePresseinformation: Cambium Networks stattet US-Verteidigungsministerium und FBI mit Richtfunkgeräten aus

Presseinformation: Cambium Networks stattet US-Verteidigungsministerium und FBI mit Richtfunkgeräten aus

Leistungsstarke Netzwerklösungen im Bereich Global Defense and Security (GDS) für verbesserte Kommunikation und Videoüberwachung

Rolling Meadows, USA/München, 21. März 2023 – Cambium Networks, ein führender weltweiter Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, hat in den USA Verträge mit dem US-Verteidigungsministerium und dem FBI abgeschlossen. Zusammen mit seinem Partner Future Technologies stellt Cambium dem Departement of Defense (DoD) eine private drahtlose Netzwerklösung für feste und mobile Transportnetzwerke bei Einsätzen zur Verfügung. Außerdem stattet Cambium Networks das Federal Bureau of Investigation (FBI) mit drahtlosen Breitband-Richtfunkgeräten aus, die im Rahmen des nationalen Sicherheitsprogramms zur Videoüberwachung zum Einsatz kommen.

Zu den Produkten von Cambium Networks, die im Rahmen des Vertrags mit dem US-Verteidigungsministerium im Einsatz sind, gehört PTP 700. Die drahtlose Punkt-zu-Punkt-Breitbandlösung für missionskritische Kommunikation für Polizei und Militär bietet ein hohes Maß an Frequenzagilität mit TD90-Auto-Alignment. Die eingebettete dynamische Spektrumsoptimierung (DSO) des PTP 700 wurde kürzlich aktualisiert, um die Fähigkeit zu verbessern, elektronische Gegenmaßnahmen wie Jamming und Abhörmöglichkeiten zu bewältigen.

„Missionskritische Anwendungen treiben jedes Regierungsprojekt voran, deshalb sind wir bei den Produkten, die wir in unsere Netzwerkimplementierungen integrieren, sehr wählerisch“, sagt Peter Capiello, Chief Executive Officer, Future Technologies. „Die Produkte müssen nicht nur die Zertifizierungen der Regierung erfüllen, sondern auch langlebig sein und den wechselnden Umgebungs- und Witterungsbedingungen standhalten. Die Produkte von Cambium Networks gehören zu den besten der Branche, weil sie einfach funktionieren – immer.“

„Future Technologies ist ein innovativer und zuverlässiger Partner, und wir sind stolz darauf, mit dem Verteidigungsministerium zusammenzuarbeiten“, sagt Ryan Peterson, Director Global Defense and Security bei Cambium Networks. „Durch die Kombination der Fähigkeiten von Future Technologies und Cambium Networks können wir die Anforderungen von Regierungen an eine missionskritische Kommunikation erfüllen.“

FBI nutzt Produkte von Cambium Networks für nationales Sicherheitsprogramm

Außerdem hat Cambium Networks das FBI mit drahtlosen Microwave-Breitband-Richtfunkgeräten ausgestattet. Die Geräte dienen der Unterstützung des nationalen Sicherheits-Videoüberwachungsprogramms. Bei den Funkgeräten handelt es sich um eine lizenzierte Punkt-zu-Punkt-Backhaul-Plattform, die führende Netzwerkfunktionen mit den fortschrittlichsten Microwave-Technologien der Branche integriert und so eine überlegene Lösung bietet. Die Funkgeräte sind mit einer breiten Palette von Konfigurationen ausgestattet und damit eine maßgeschneiderte Lösung für jedes Einsatzszenario. Die Geräte bestehen aus Multitechnologie-Knoten für viele gleichzeitige Nutzer und integrierten Funkeinheiten und bieten Flexibilität bei der Auswahl von All-Indoor-, Split-Mount- und All-Outdoor-Konfigurationsoptionen. Insgesamt hat Cambium Networks bislang über 160 Systeme für das FBI bereitgestellt.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem FBI“, sagt Anthony Maldonado, Regional Sales Manager für Global Defense and Security (GDS) bei Cambium Networks. „Die nationale Sicherheit ist von größter Bedeutung, die Breitband-Richtfunklösungen von Cambium Networks bieten eine überragende Leistung in Anwendungen, bei denen es keinen Raum für Fehler gibt.“

Über Cambium Networks:
Cambium Networks bietet drahtlose Konnektivität für Unternehmen, Gemeinden und Städte weltweit. Es sind bereits Millionen Cambium-Radios im Einsatz, um Menschen, Orte und Dinge über drahtlose Netzwerke zu verbinden. Die eingesetzten Technologien erstrecken sich über mehrere Fixed-Wireless- sowie Wi-Fi-Standards und -Frequenzen und lassen sich zentral über die Cloud- oder On-Premises-Management-Plattform verwalten. Die drahtlosen Multi-Gigabit-Infrastrukturen bieten überzeugende Wertversprechen gegenüber herkömmlichen Glasfaser- sowie auch anderen Wireless-Lösungen. Cambium Networks arbeitet mit zertifizierten ConnectedPartnern zusammen, um Service-Providern, Unternehmen, Industrie und Behörden in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Umgebungen performante und einfach zu verwaltende Drahtlos-Lösungen für eine zuverlässige Konnektivität bereitzustellen.

Firmenkontakt
Cambium Networks
Tabatha von Kölichen
Landshuter Allee 8-10
80637 München
0800-183-3328
https://www.cambiumnetworks.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Nico Reinicke
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
https://www.sprengel-pr.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge