DRUTEX-Premiere der Alu-Systeme startet auf Münchner BAU - PrNews24.com

Artikel teilen

DRUTEX-Premiere der Alu-Systeme startet auf Münchner BAU

Schiebetüren- und Fenstersysteme aus Aluminium komplettieren jetzt das energetische Sortiment von DRUTEX.

DRUTEX, einer der führenden Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa, präsentiert erstmals auf der gerade stattfindenden Münchner BAU sein um Aluminium vervollständigtes Sortiment für energieeffiziente Schiebetüren und Fenster. Das Unternehmen reagiert damit auf die allgemein steigende Nachfrage für Aluminiumfenster. Auf der weltweit größten Fachmesse für Architektur, Materialien und Systeme, welche seit dem 17. April noch bis zum 22. April stattfindet, erleben die Besucher des DRUTEX-Standes in Halle C4, Stand 331, auch mit den Alu-Produkten kompatibles Zubehör.

Fünf Fenster- und Türensysteme bei DRUTEX feiern mit ihren Vorzügen auf der BAU Premiere. Abgedeckt werden soll mit den unterschiedlichen Eigenschaften die wachsende Breite an baulichen Besonderheiten. Allen gemein sind wegen der besonderen Bedeutung von Ressourceneinsparungen und Kostensenkungen hervorstechende Dämmeigenschaften. Kriterium ist der Uw-Wert, der die Isolierqualität von Rahmen und Scheibe zusammenfasst. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmedurchlässigkeit. „Mit der Einführung unserer neuen Produkte folgen wir weiter dem internationalen Trend unterschiedlichster baulicher Herausforderungen. Zudem erfüllen wir die Erwartungen an die auch infolge der Energiekrise gestiegene Bedeutung der Energieeffizienz“, sagt Paweł Jereczek, Verkaufsdirektor bei DRUTEX.

Präferenzen im Querschnitt

Das mit schlankem Profil auf Modernität und Eleganz abzielende Schiebetürsystem MB-Skyline wirbt mit seinem schwellenlosen Übergang vom Haus zur Terrasse, Maßen mit bis zu vier Metern Höhe und einem Uw-Wert von 0,85 W/(m2K). Die stark wärme- wie schallschützenden, einschienigen Terrassentüren MB-77HS HI genügen Gebäuden mit bis zu drei Metern Einbauhöhe. Für eine Rahmentiefe von 90 Millimetern und der Einbruchsicherheitsklasse RC3 steht die Aluminium-Außentür Star 90. Profil-Bautiefen von 79 Millimetern für Fensterflügel und 70 Millimetern für Fensterrahmen und Tür, zweikomponentige Mitteldichtung, EPS-Dämmeinlagen und Uw-Werte von 0,9 W/(m2K) (Fenster) bis 1,3 W/(m2K) (Tür) verspricht das System MB-79N SI. Und das extra für schwere Konstruktionen hochstabile und ebenso auf große Flächenmaße ausgelegte Fenster- und Türsystem MB-86N SI wartet mit einem Uw-Wert von 0,62 W/(m2K) auf. „Bei MB-79 und MB-86 haben wir die wärmeren N SI-Versionen anstelle von SI eingeführt. Die nun besseren Dämmwerte verdanken wir der thermischen Trennung von Außen- und Innenseite des Rahmens durch eine zusätzliche Zwischenwand. An unserem Messestand stellen wir dieses Extra sehr gut durch einen Querschnitt im Rahmen dar“, ergänzt Jereczek.

Produkt-Synergien

Ergänzend zu den Systemen MB-79N SI und MB-86N SI wird das optisch anpassbare MB-Glas Barrier angeboten, ein gläsernes Außengeländer zur Absturzsicherung, das zusätzlich den Lärm reduziert. Parallel zur neuen Aluminium-Serie zeigt sich in diesem Jahr das besondere Interesse der DRUTEX-Stand-Besucher an den ebenfalls neuen Raffstoren S90 und Z90. Deren besondere schall- und wärmedämmende Eigenschaften ergänzen die Nachfrage der energieeffizienten Fenster. Überall einsetzbar ist der Somfy-RS-100-Solarmotor zum Antrieb elektrischer Rollläden, der mit dem Tahoma-Steuerungssystem kompatibel ist.

DRUTEX betont Leistung mit Design

Hervorgehoben wird am DRUTEX-Stand neben dem breiten Angebot die weiterhin überdurchschnittliche Liefergeschwindigkeit. „Weitgehend unabhängig von Unterlieferanten und größtenteils selbstproduzierend, vereinen wir unsere Qualität mit Zuverlässigkeit und pünktlichen Lieferungen. Dieses Niveau soll auch stets unser Messestand repräsentieren“, so Jereczek. Entsprechend aufwendig gestaltet zeigt sich dieser auch auf der aktuellen BAU.

Pressekontaktdaten:

ITMS Marketing GmbH
Holger Kopton Senior PR-Manager
T: +49 (6032) 3459 – 25
E-Mail: Holger.Kopton@itms.com

DRUTEX S.A. Paweł Grzonka Marketing Director
E-Mail: marketing@DRUTEX.com.pl
Facebook: www.facebook.com/DrutexDE

Bildrechte: DRUTEX S.A.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: DRUTEX-Premiere der Alu-Systeme startet auf Münchner BAU

PrNews24.com: Die Plattform für Pressemitteilungen und Pressemeldungen | Breite Präsenz garantiert: Ihre Pressemeldung auf über 50 Portalen wie: DRUTEX-Premiere der Alu-Systeme startet auf Münchner BAU