Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Harpunenmord auf Langeoog“ von Julia Brunjes im Klarant Verlag

Vor dem Lokal „Zum Harpunier“ liegt eine Leiche. Der Tote wurde mit einer Harpune in der Brust getötet. Wer hat dem Besitzer des Hotels Dünenblick mit dieser antiken Waffe das Leben genommen?

BildDie Kommissare Fenja Bruns und Jonte Visser stehen vor einem ungewöhnlichen Fall. Das Motiv für den Mord könnte die Ehefrau des Opfers sein, die genug von seinen Affären hatte und das Hotel verkaufen wollte. Ein rivalisierender Hotelbesitzer gerät ebenfalls in den Fokus. Der Wettbewerb unter den Hoteliers auf Langeoog wurde nicht immer fair ausgetragen …

Zur Reihe:
Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Langeoog-Ostfrieslandkrimi-Serie „Die INSEL Polizei“ vorstellen zu können! Ab sofort wird jeden Monat ein neuer Ostfrieslandkrimi von Julia Brunjes erscheinen, in dem es um die beiden sympathischen Polizisten Fenja Bruns und Jonte Visser auf der Insel LANGEOOG geht.

Die beiden Polizisten ermitteln auf der idyllischen Insel Langeoog und sorgen für Recht und Ordnung. Fenja Bruns ist eine neugierige junge Polizistin, die zusammen mit ihrem energischen Kollegen Jonte Visser Verbrechen aufklärt. Auch schwierige Mordfälle sind für das eingespielte Team kein Problem. Gemeinsam ergänzen sie sich perfekt und lösen jeden Fall!
In ihrer Freizeit entspannen Fenja und Jonte in der urigen Gaststätte Zum Harpunier, die von Jontes älterem Bruder Harm und dessen Ehefrau Lisa betrieben wird. Dort treffen sie auch oft auf Ubbo Visser, den Vater der beiden Brüder, der den Spitznamen „Käpt’n“ trägt. Mit seiner großen Lebenserfahrung hilft er den beiden Polizisten immer wieder bei schwierigen Ermittlungen.

Klappentext „Harpunenmord auf Langeoog“:

„Wer hat Gretus Brackemeier vor einem Lokal auf Langeoog eine Harpune in den Leib gerammt?“ Ein besonderer Fall für die Kommissare Fenja Bruns und Jonte Visser. Denn vor dem Lokal »Zum Harpunier«, das Jontes Bruder gehört, liegt ein Toter. Und passend zum Namen des Lokals steckt Gretus Brackemeier eine Harpune in der Brust! Wer hat dem Besitzer des Hotels Dünenblick mit einer Waffe, wie sie in längst vergangenen Zeiten eingesetzt wurde, das Leben genommen? Solange sein Bruder nicht zu den Verdächtigen gehört, kann Jonte Visser gemeinsam mit seiner Kollegin Fenja Bruns ermitteln. Ein starkes Motiv scheint Gretus Brackemeiers Ehefrau zu haben, die von den romantischen Eskapaden ihres Mannes gestrichen die Nase voll hat und das Hotel sowieso am liebsten verkaufen würde. Doch auch ein verfeindeter Mitbewerber des Mordopfers gerät in den Fokus der Inselermittler. Der Konkurrenzkampf der Hoteliers auf Langeoog wurde nämlich nicht immer mit fairen Mitteln geführt …

Das ebook „Harpunenmord auf Langeoog“ wird am 24.Mai 2023 veröffentlicht auf allen bekannten Onlineplattformen wie Amazon, Thalia, Weltbild, Apple itunes, Kobo und vielen mehr! Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und beste Ostfrieslandkrimi-Unterhaltung von der wunderschönen Insel Langeoog!

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0C62MKBBT sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/harpunenmord-auf-langeoog-ostfrieslandkrimi-die-insel_41060214-1.

Julia Brunjes ist das Pseudonym einer erfolgreichen Autorin, die sich an der Küste und auf den ostfriesischen Inseln bestens auskennt. Während ihres Studiums hat sie zeitweise an der Rezeption eines Hotels gearbeitet, daher ist ihr das Gastgewerbe bestens vertraut. Zum Schreiben kam sie schon als Teenager – damals gewann sie einen Kurzgeschichten-Wettbewerb. Hauptberuflich ist sie in der Buchhaltung eines mittelständischen Unternehmens tätig. Sie verbringt oft ein verlängertes Wochenende auf Langeoog, wo sie beim Schwimmen entspannt. In der schönen Atmosphäre ihrer Lieblingsinsel fliegen ihr die Ideen für neue Krimis nur so zu.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren