Kunst und Kultur

Kunst und Kultur | Aktuelle Pressemitteilungen

Erhard Kaupp zeigt in "Blickwinkel", dass man keine teuere Ausrüstung benötigt, um bemerkenswerte Fotos zu erhalten.
Horst Beyer lässt die Leser in "Vom Atlethen zum Poeten: Olympischer Zehnkampf in Versen" auf lyrische Weise an seinem Leben teilhaben.
Eine Geschichte, die im Buch selbst entsteht: Ein Mann durchlebt an einem Sommertag viele Stationen seines Lebens, bei denen er mit seiner eigenen Geschichte konfrontiert wird.
Katharina Konrader veröffentlicht mit zwölf Jahren ihren ersten Lyrikband
Seit Jahrzehnten fertigen sie Preziosen für illustre Kunden- Künstler, Adelige, Industrielle. Die atemberaubenden Kreationen der Goldschmiede-Koryphäen Höfelmaier begeistern auf der ganzen Welt.
Ein spannendes Halloweenmärchen für Kinder, das nicht erschreckt und die Hintergründe dieses alten Brauchtums erklärt - diesmal ganz ohne bösartige Monster, Blut und Gerippe.
FOTODOKS 2017 beleuchtet mit dem Thema ME:WE im Dialog mit dem Gastland USA das Spannungsverhältnis zwischen Individuellem und Kollektivem.

open mic night im museum

Talente aus den Bereichen Literatur, Musik & Kleinkunst präsentieren je 15 Minuten lang ihr künstlerisches Schaffen im besonderen Ambiente eines Museums. Eintritt frei!
Die Wunder geschehen im rechten Schuh
Band 1 der spannenden Geschichte um Alva Schummer und ihre Familie erschienen - Autorin ist in Spelle beheimatet
Zwei Kunstkalender, die aus dem Rahmen fallen
Personality-Show der Ausnahme-Klaviervirtuosin und Sängerin am Sonntag, dem 15.10 ab 19.00 Uhr auf Youtube
Die Entdeckermesse RHY ART FAIR bietet als junger Kunstmarkt entspanntes Artshopping vom feinsten. Präsentiert werden Werke von Newcomern sowie etablierten Künstlern.
Lena Mall und Mona Schmid feierten letzten Samstag vor ausverkauftem Saal die Premiere ihrer neuen, schwäbischen Live-Show "A Schwätzle mit de Spätzle".
In ihrem im Sommer 2017 erschienenen Roman Kasdeya begleitet uns Heike Altpeter auf eine mitreißende Tour in das magische Universum ihrer eigenen mystischen Erfahrungen und Fantasien.
Der biografische Roman "Niemals ohne Lippenstift" erzählt eine Geschichte, die viele berühren wird: besonders jene, die den degenerativen Verfall von Angehörigen begleiten und mit ansehen müssen.

Aktuelle Pressemitteilungen