Politik und Recht

Politik und Recht | Aktuelle Pressemitteilungen

Marty Karbassion spürt in einer fesselnden Lektüre "Letzte Spur Berlin" dem Schicksal seines Vaters nach.
Franz Soucek gewährt in "Ein neuer Anfang 1919-46" einen authentischen Einblick in die Zeit zwischen, vor und nach den Weltkriegen.
Karin Fischer zeigt in "The Cosmopolitan Way", dass jeder Mensch eine gewisse Verantwortung für den Zustand des Planeten hat.
Rüdiger Syring wirft in "up-date für's Gehirn" einen beunruhigenden Blick auf den aktuellen Zustand unserer Intelligenz und schafft Bewusstsein für ein Umdenken.
Michael Ghanem untersucht in "2005 - 2018: Deutschlands verlorene 13 Jahre" den Mangel an würdiger Altersversorgung und Pflege.
D. Bullcutter widmet sich in "WAS WAR UND WAS KOMMEN WIRD" der Frage, welche Ursachen aktuelle politische, wirtschaftliche und ökologische Entwicklungen auf der Welt haben.
Das Weltfinale der World Robot Olympiad (WRO), einem internationalen Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche, soll im Jahr 2021 erstmalig nach Deutschland kommen.
Michael Ghanem erklärt in "Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik", warum Berlin wie die Titanic zum Sinken bereit ist.
Michael Ghanems achtes Buch in der Reihe "Deutschlands verlorene 13 Jahre" wirft einen ehrlichen Blick auf Ärzte, Krankenhäuser und die Pharmaindustrie.
LAS VEGAS, 28. Juni 2019 - Am 29. Juni werden Mitglieder und Unterstützer der Swastika-Rehabilitations-Bewegung weltweit Veranstaltungen durchführen,
LAS VEGAS, 28. Juni 2019 - Am 29. Juni werden Mitglieder und Unterstützer der Swastika-Rehabilitations-Bewegung weltweit Veranstaltungen durchführen, um die Menschen über die frühere friedliche Bedeutung der Swastika zu informieren und das Recht auf ihre Verwendung zurückzufordern. "Milliarden Menschen auf der ganzen Welt wurden aufgezogen mit Swastikas und leben auch...
Peter Schlabach wirft in "Das Böse" einen Blick auf die Schattenseiten der menschlichen Seele und ermöglicht so das tiefe Verständnis eines abstrakten Begriffes.
Peter Schlabach versucht in "Freiheit" die Frage zu beantworten, was Freiheit wirklich ausmacht und erläutert die sich im Laufe der Zeit wandelnden Begriffsinhalte.
Astrid Rosenschon und Claus-Friedrich Laaser stellen in "Was Indien nachhaltig voranbringt" die Frage, was zu tun ist, um das irdische Los der indischen Bevölkerung nachhaltig zu verbessern.
Bernd Mollenhauer beschäftigt sich in "Die Peitsche" mit einem wenig betrachteten SS-Folterinstrument.
Die Nichtregierungsorganisation International Blue Cross fordert bessere Alkoholgesetzgebung vor Allem für Entwicklungsländer

Aktuelle Pressemitteilungen