Allgemein Die SeniorenLebenshilfe in Dresden bekommt Zuwachs

Die SeniorenLebenshilfe in Dresden bekommt Zuwachs

Dresden, 14.01.2021. Im Alter können viele Einschränkungen entstehen, die für junge Menschen nur schwer vorstellbar sind. Körperliche Gebrechen, aber auch Vergesslichkeit und andere Unsicherheiten können das Leben schwerer machen. Die SeniorenLebenshilfe setzt genau hier an und schafft mit ihren individuellen Leistungen eine deutschlandweite Unterstützung für ältere Menschen. Mit der Lebenshelferin Madlen Pforte bekommt der Dienstleister nun erneut Unterstützung im Raum Dresden. Finden Sie mehr Informationen zur SeniorenLebenshilfe und Madlen Pforte unter www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Dresden.

Mehr Selbstbestimmung und Lebensqualität für Senioren

Die SeniorenLebenshilfe mit Hauptsitz in Berlin hat sich auf diesen vorpflegerischen Bereich spezialisiert und unterstützt mit ihren Lebenshelfern und Lebenshelferinnen ältere Menschen im ganzen Bundesgebiet. Wer sich im Alter individuell unterstützen lässt, gewinnt mehr Lebensqualität und Selbstbestimmung. Durch diese Vorteile können ältere Menschen auch länger in ihrem vertrauten Umfeld wohnen bleiben, wie Carola Braun, Geschäftsführerin der SeniorenLebenshilfe, bestätigt. Neben der langfristigen Selbständigkeit, die durch die Seniorenhelfer gewährt wird, sind es auch die sozialen Kontakte, welche das Leben im Alter bereichern können. Lebenshelfer und Lebenshelferinnen unterstützen nicht einfach nur im Alltag. Sie sprechen mit den alten Menschen und bringen mit gemeinsamen Aktivitäten mehr Freude ins Leben.

Hilfsangebote für Senioren nach Maß

Die Lebenshelfer unterstützen als Haushaltshilfen bei Tätigkeiten wie dem Putzen und Kochen, gehen aber auch mit den Senioren zum Einkaufen oder zum Arzt. Denn jeder Seniorenbegleiter verfügt über ein eigenes Auto, mit dem Fahrdienste übernommen werden können. Ältere Menschen können damit darauf verzichten, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen oder ein Taxi zu bestellen. Fast unbezahlbar ist auch der Umstand, dass die Lebenshelfer gerne in Alltagssituationen unterstützen, die für ältere Menschen unübersichtlich oder zu hektisch sind. Mit viel Ruhe und Gelassenheit begleiten sie bei Terminen und Erledigungen im täglichen Leben. Wer einfach etwas mehr Pep in seine Freizeit bringen will, bucht die Seniorenhelfer auf Honorar-Basis für Ausflüge in die Natur, als Konzertbegleitung oder für einen gemütlichen Nachmittag mit Kartenspielen.

Madlen Pforte als neue Seniorenbegleiterin in Dresden und Umgebung

Seniorenbegleiterin Madlen Pforte weiß genau, wie man Aufgaben organisiert. Die junge Frau aus Dresden war viele Jahre als Assistentin der Geschäftsführung tätig, bevor sie sich für eine Ausbildung zur Lebenshelferin bei der SeniorenLebenshilfe entschied. Als Haushaltshilfe in Dresden unterstützt sie bei Tätigkeiten in den eigenen vier Wänden oder regelt die persönliche Post. Gleichsam ist sie als Freizeitbegleiterin aktiv, bewegt sich gerne in der Natur und hat ein Faible für Theater. Die Mutter einer Tochter möchte ältere Menschen dabei unterstützen, ihre Interessen durchzusetzen, weil sie Senioren als einen wichtigen Teil der Gesellschaft anerkennt. Madlen Pforte: “Es ist eine sehr wertvolle und bereichernde Aufgabe, Senioren dabei zu unterstützen, ihre Selbstbestimmtheit so lange wie möglich zu erhalten.”

Über die SeniorenLebenshilfe / Lebenshelferin Madlen Pforte:

Madlen Pforte ist seit Januar 2021 auf selbständiger Basis für die SeniorenLebenshilfe in Dresden tätig. Die SeniorenLebenshilfe ist eine Marke der Salanje GmbH und vermittelt seit 2012 engagierte Seniorenbegleiter im gesamten Bundesgebiet. Für diese Tätigkeit werden fortwährend Menschen gesucht, die sich zu Lebenshelfern ausbilden lassen und in ihrer Region arbeiten wollen.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de
http://www.seniorenlebenshilfe.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes