Reisen und TourismusDie zehn längsten Skipisten Europas
Reisen und TourismusDie zehn längsten Skipisten Europas

Die zehn längsten Skipisten Europas

Hamburg, 2. September 2021.- Endlich mal wieder in die Berge reisen und die Bretter anschnallen – wer sportliche Herausforderungen mag, liegt mit einem Skiurlaub genau richtig. Ferienhausspezialist Belvilla, zu dem auch die Marke TUI Ferienhaus gehört, verzeichnet bereits hohe Buchungszahlen für die kommende Wintersaison: 78 Prozent der deutschen Belvilla-Gäste haben ein Ferienhaus für die Monate Januar und Februar in Österreich gebucht.

Für alle Wintersportfreunde, die die nächste Skisaison kaum erwarten können, präsentiert Belvilla die zehn längsten Skipisten Europas für einen kilometerlangen Rutschspaß. Und wer sich nach einem aktiven Tag auf der Skipiste nach Entspannung sehnt, tankt in einem Belvilla-Ferienhaus, im Chalet oder einer Ferienwohnung in direkter Pistennähe neue Kräfte. Die komfortablen Unterkünfte bieten Gästen eine luxuriöse Ausstattung und ausreichend Platz für einen Urlaub mit sicherem Gefühl.

Tipp: Gäste, die sich für den Winterurlaub in Österreich schon einmal ihre Traumunterkunft sichern möchten und zwischen dem 3. und 7. September buchen, erhalten von Belvilla einen Frühbucherrabatt.

1. Zermatt in der Schweiz: Klein Matterhorn – Valtournenche (16 km)
Am Fuße des vielleicht meistfotografierten Berges der Welt, dem Matterhorn, liegt das autofreie und mondäne Zermatt. Inmitten eines Skigebiets gelegen ist Zermatt ein besonders schöner und attraktiver Ferienort. Die Skiregion umfasst 54 Seilbahnen und Lifte sowie 360 Pistenkilometer, darunter viele anspruchsvolle Pisten, die besonders erfahrene Ski- und Snowboardfahrer begeistern. Auf dem Gletscher ist Skifahren das ganze Jahr über möglich. Die Abfahrt vom Klein Matterhorn nach Valtournenche bietet 16 Kilometer pures Wintersportvergnügen.

2. Les Deux Alpes in Frankreich: Dome de la Lauze (17 km)
Vom Startpunkt des Dome de la Lauze in 3.568 Metern Höhe hinunter ins Dorf Mont de Lans umfasst diese Skipiste nicht weniger als 17 Kilometer, was einem Höhenunterschied von 2.288 Meter entspricht. Nach einer der längsten Abfahrten der Welt können Gäste sich in der Sauna, im Whirlpool oder im Hamam des Chalet Leslie Alpen entspannen. Im Zentrum von Mont de Lans gelegen, nur wenige hundert Meter vom Skilift entfernt, verfügt das gemütliche Chalet über fünf Schlafzimmer und drei Bäder und bietet Platz für zehn Personen.
https://www.belvilla.de/ferienhaus/luxus-skihuette-les-deux-alpes-hund-gebirge-10-personen-FR-38860-30?arrival_date=2021-11-27&nights=7&apers=2&pax=2

3. Alpe d’Huez in Frankreich: La Sarenne (16 km)
La Sarenne in Alpe d’Huez ist als 16 Kilometer lange schwarze Piste berühmt und berüchtigt. Die Abfahrt beginnt auf 3.330 Metern Höhe am Pic Blanc und endet 1.800 Meter und 16 Kilometer tiefer in den Gorges de Sarenne. Angst vor schwarzen Pisten? Keine Sorge, abgesehen von einigen steilen Abschnitten am Anfang ist diese Abfahrt auch für mittelmäßig erfahrene Ski- und Snowboardfahrer durchaus machbar. Entlang des Weges können Gäste die atemberaubende Landschaft genießen. Gäste dieses schönen Ferienhauses in Les Chalets de L’Altiport erreichen in kurzer Zeit das Zentrum von Alpe d’Huez. Von dort aus gelangen sie mit den Liften DMC1 und 2 sowie dem Pic Blanc zum höchsten Punkt des Gebiets. Ideal, um den Tag zu beginnen.
https://www.belvilla.de/ferienhaus/skihuette-l-alpe-d-huez-hund-kinder-natur-10-personen-FR-38750-14?arrival_date=2022-06-11&nights=7&apers=2&pax=2

4. Schilthorn-Mürren-Lauterbrunnen in der Schweiz: Kleines Schilthorn (15 km)
Das Skigebiet Mürren-Schilthorn ist nicht nur das höchstgelegene Skigebiet im Berner Oberland, sondern war zudem Drehort des James-Bond-Films „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“. Im drehbaren Panoramarestaurant Piz Gloria haben Gäste einen überwältigenden Blick auf die Jungfrau, den Eiger und den Mönch. Die Piste vom Schilthorn zur Winteregg bietet knapp 16 Kilometer puren Pistenspaß. Besonders empfehlenswert vom Chalet in Mehlbaum aus ist die Bahnfahrt über Brig und Interlaken nach Lauterbrunnen. Die Fahrt von Brig aus dauert nur anderthalb Stunden und führt durch eine zauberhafte Winterlandschaft.
https://www.belvilla.de/ferienwohnung/mehlbaum-gebirge-5-personen-CH-3904-02?arrival_date=2021-09-11&nights=7&apers=2&pax=2

5. Sölden in Österreich: Schwarze Schneid (15 km)
Die längste Skipiste Österreichs befindet sich in Sölden. Vom Startpunkt auf dem Gipfel des Rettenbachgletschers erwartet Gäste eine atemberaubende Aussicht. Über blaue und rote Pisten geht es dann hinunter zur Talstation der Gaislachkoglbahn im Zentrum von Sölden, die 15 Kilometer und 1.970 Höhenmeter entfernt liegt. Die Abfahrt ist nicht übermäßig schwierig und daher auch für Kinder geeignet. Und natürlich können Gäste unterwegs einkehren und einen leckeren Kaiserschmarrn genießen.
https://www.belvilla.de/ferienwohnung/skihuette-zwieselstein-5-personen-AT-6450-91?arrival_date=2021-11-06&nights=7&apers=2&pax=2&uad=1&uls=1

6. Obersaxen-Mundaun-Val Lumnezia in der Schweiz: Mundaun-Valata (15 km)
Das Schweizer Skigebiet Obersaxen-Mundaun-Val Lumnezia ist ein eher wenig bekanntes, aber wunderschönes Skigebiet in Graubünden mit typisch schweizerischer Atmosphäre. Die meisten Pisten sind nicht allzu schwierig, sodass auch Anfänger und Kinder auf ihre Kosten kommen. Die Mundaun-Valata-Piste ist mit ihren 15 Kilometern eine ziemlich lange Abfahrt, die durch eine wunderschöne Naturlandschaft führt. An vielen Stellen ist die Piste allerdings recht flach, was besonders für Snowboardfahrer lästig sein kann.

7. Glungezer-Tulfes in Österreich (15 km)
Das kleine und gemütliche Skigebiet Glungezer liegt nur 15 Autominuten vom schönen Innsbruck entfernt. Mit insgesamt 25 Pistenkilometern und sechs Liften ist Glungezer ein ruhiges und familienfreundliches Wintersportgebiet. Es gibt keine Warteschlangen an den Liften und in den traditionellen Berghütten werden Gäste mit köstlichen regionalen Speisen verwöhnt. Mit 15 Kilometern ist die Piste vom Gipfel des Skigebiets nach Tulfes im Inntal eine der längsten Abfahrten Tirols und ein absolutes Muss für alle Ski- und Snowboardbegeisterten.

8. Saas-Fee in der Schweiz: Mittelalalin (14 km)
Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine einzige Gemeinde: Saas. Von den Dörfern, die daraus entstanden sind, ist Saas Fee, auch Perle der Alpen genannt, das bekannteste. Das Gletscherdorf in 1.800 Metern Höhe ist umgeben von 13 Viertausendern mit dem 4.545 Meter hohen Dom als höchsten Berg. Auf dem 3.600 Meter hohen Mittelalalin-Gletscher können Wintersportler das ganze Jahr über Ski fahren. Von dort aus gelangen sie über die 14 Kilometer lange Piste ins Zentrum von Saas-Fee und überwinden dabei 1.800 Höhenmeter. Die Gletscherwelt mit den umliegenden Viertausendern bietet ein einzigartiges Naturschauspiel. Von einem der untenstehenden Chalets erreichen Gäste in anderthalb Stunden die Perle der Alpen, ideal für einen Tagesausflug, um die Umgebung zu entdecken.
https://www.belvilla.de/ferienhaus/skihuette-heremence-kinder-gebirge-8-personen-CH-1988-17?arrival_date=2021-09-04&nights=7&apers=2&pax=2

https://www.belvilla.de/ferienhaus/skihuette-les-collons-gebirge-6-personen-CH-1988-14?arrival_date=2021-12-04&nights=7&apers=2&pax=2

9. Flaine in Frankreich: Les Cascades (14 km)
Flaine wurde Ende der sechziger Jahre speziell für den Wintersport erbaut. Aus diesem Grund wurden in der wunderschönen, natürlichen Umgebung viele Betonbauten errichtet. Das autofreie Dorf – nach einem Entwurf von Marcel Breuer – sollte vor allem funktional sein. Das Skigebiet lässt einen die weniger schöne Architektur jedoch schnell vergessen. Flaine ist ein sehr schneesicheres Reiseziel, in dem sich hin und wieder gigantische Schneemengen sammeln. Die Abfahrt „Les Cascades“ ist eine 14 Kilometer lange blaue Piste im Skigebiet Grand Massif. Vom Startpunkt des 2.480 Meter hohen Berggipfels Les Grandes Platières haben Gäste einen wunderschönen Blick auf den Mont Blanc und die Aiguille du Midi. Die Piste führt bis ins Tal nach Sixt auf 760 Metern Höhe. Neue Kraft tanken Urlauber in der Sauna oder im Hallenbad in einer der schönen Ferienwohnungen der Vier-Sterne-Residenzen von Belvilla.
https://www.belvilla.de/ferienhaus/skihuette-araches-la-frasse-hund-gebirge-8-personen-FR-74300-61?arrival_date=2021-12-11&nights=7&apers=2&pax=2

https://www.belvilla.de/ferienwohnung/skihuette-araches-la-frasse-hund-gebirge-10-personen-FR-74300-48?arrival_date=2021-12-11&nights=7&apers=2&pax=2

10. Sankt Anton in Österreich: Valluga (12 km)
Sankt Anton am Arlberg gilt als die Geburtsstätte des alpinen Skisports. Im Jahr 1903 wurde hier die erste Skischule der Welt gegründet. Sankt Anton ist eines der bekanntesten Wintersportgebiete Österreichs und durch den Zusammenschluss mit den Skigebieten Lech/Zürs und Warth/Schröcken verfügt die Region Ski Arlberg über mehr als dreihundert Pistenkilometer. Die Valluga (2.811 Meter Höhe) ist der Hausberg von Sankt Anton und in der Umgebung sehr bekannt. Auf diesem Berg beginnt die längste Abfahrt der Region. Über die Ulmerhütte kann man die zwölf Kilometer lange Piste, die vor allem für fortgeschrittene Skifahrer geeignet ist, bis nach Sankt Anton abfahren. Anschließend können Besucher das legendäre Après-Ski genießen. Nach einem wunderschönen Tag bringt der Skibus die Gäste zu ihrer Unterkunft am Waldrand, wo sie in der Sauna oder im Dampfbad entspannen können.
https://www.belvilla.de/ferienwohnung/skihuette-sankt-anton-am-arlberg-gebirge-4-personen-AT-6580-26?arrival_date=2021-10-02&nights=7&apers=2&pax=2

Über Belvilla
In den letzten 40 Jahren haben wir die besten Ferienhäuser in Europa sorgfältig ausgewählt und verwaltet. Alle Ferienhäuser sind zu 100 % kuratiert, verwaltet, preiswert und entsprechend geschätzt: Unsere Gäste bewerten ihre Belvilla-Erfahrungen mit einer Durchschnittsnote von 8,4. Aber wir sind immer wieder innovativ, um die Menschen mit unseren Dienstleistungen und reibungsfreien Funktionen zu überraschen, wie z.B. unserem digitalen Self-Check-in, dem No-Deposit-Standard und dem 24/7-Support.
Belvilla ist Marktführer in den Benelux-Ländern und einer der führenden europäischen Anbieter von Ferienhausvermietungen. Seit 2019 ist Belvilla Teil von OYO Vacation Homes.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.belvilla.com

Kontakt
Menyesch PR
Marlene Schnur
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
040 3698630
belvilla@m-pr.de
http://www.m-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes