Graf von Persien – biographischer Roman offenbart ein Leben zwischen Krieg, Flucht und Immigration

Farhad Sarlak beschreibt in „Graf von Persien“, wie ein Mann eine Revolution, einen Krieg und seine Flucht ins Ausland mit ungewissen Aussichten überlebt.

BildDer Biographie-Roman „Graf von Persien“ beschreibt die Geschichte eines Persers, der eine Revolution, einen Krieg und seine Flucht ins Ausland mit ungewissen Aussichten überlebt und zu schildern versucht. Die Höhen und Tiefen, die im Laufe der Jahre ihre Spuren bei ihm hinterließen, versucht er nun auf seine Art und Weise zu beschreiben und zu erzählen. Der Erzähler selbst stammt aus einem persischen Clan, der weit in der Vergangenheit reicht und sehr geachtet war. Seine Geschichte beginnt mit seiner Geburt und den Erinnerungen an seine Kindheit bis zur Revolution gegen das damalige Schah- Regime, als er etwa 16 Jahre alt war. Der Autor springt dann zum prägenden Ereignis in seinem Leben: dem Krieg. Nach den Kriegswirren erhält er durch Zufall eine wichtige Position in der damaligen Regierung. Er bemerkt jedoch, dass er diese Position nicht mit seinem Gewissen vereinbaren kann und plant seine legale Auswanderung.

Der Held des vorliegenden Romans, „Graf von Persien“ von Farhad Sarlak, muss durch dick und dünn gehen, um eine bessere Lebensqualität außerhalb seines Landes erreichen zu können. Die Leser folgen ihm auf diesem Abenteuer und bangen und hoffen mit ihm. Es ist die Geschichte eines legalen Immigranten, welche die Augen dafür öffnet, wie schwer sich eine solche Situation wirklich gestaltet. Mit seinem ungewöhnlichen Buch liefert Farhad Sarlak einen persönlichen Einblick in die politische Situation und den Integrationsprozess, der stellvertretend für viele Zeugnis ablegt.

„Graf von Persien“ von Farhad Sarlak ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0245-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Name hier eintragen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.