High-Ende Massage im eigenen Garten

Immer häufiger trifft man Whirlpools nicht nur in Erlebnisbädern und Wellness-Centern, sondern in heimischen Gärten an. So lässt sich in Alltag und Freizeit eine entspannende Hydromassage genießen, die auf die Bedürfnisse des Körpers abgestimmt ist.

Anstatt die wohltuende Massage im Freizeitbad oder einer speziellen Wellness-Einrichtung zu erleben, verlagern viele Gartenbesitzer das Sprudelbad mit einem Whirlpool in den eigenen Außenbereich. Die persönliche Wellness-Oase hat den Vorteil, dass man sich Zeit und Eintritt spart und den Badespaß in angenehmer Privatsphäre genießen kann. Hochwertige Außenwhirlpools kann man nicht nur das ganze Jahr über benutzen, sie bieten mit ihren Düsen auch eine maßgeschneiderte High-End Massage. Schwerpunkte sind Nacken, Schultern und Rücken, genauso wie Hüfte, Beine und Füße, denn all diese Bereiche werden im Alltag besonders beansprucht. Große Düsen massieren eher großflächig, kleinere entsprechend zielgerichteter. Die Wasserstrahlen können pulsierend, rotierend oder knetend auf den Körper treffen und von unterschiedlicher Intensität sein. Eine leichte, sprudelnde Massage ist vor allem dann angebracht, wenn man im Whirlpool mental abschalten möchte. Bei der High-End Massage kommt es nicht auf eine möglichst hohe Anzahl an Düsen an, sondern auf die Massagequalität. In der Spa-Konzeption geht der Weg verstärkt in Richtung einer möglichst individuellen und flexiblen Massage. So gibt es zum Beispiel Whirlpools mit Düsen-Einheiten, die sich nach Belieben austauschen und aufrüsten lassen. Um herauszufinden, welcher Whirlpool bzw. welche Massagetechnologie die geeignete ist, setzt man sich vor dem Kauf am besten in verschiedene Modelle hinein. Komfort empfindet nämlich jeder anders – und auch die Körpergröße spielt eine Rolle. Die Massage soll schließlich an den richtigen Stellen ankommen und die gewünschte Wirkung erzielen.

Maja Summikowski
Ossendorfer Str. 40
50825 Köln

Pressekontakt
Maja Summikowski

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.