Höchste Sicherheit für jeden Anwendungsbereich

Wir freuen uns, den Abschluss einer strategischen Partnerschaft zwischen Telecom Behnke und Advancis hinsichtlich der Integration und Kompatibilität der gegenseitigen Technologien bekannt zu geben.

BildHeutzutage geht es um ganzheitliche Lösungen, die auf dem Einsatz verschiedener hochqualitativer Systeme basieren, welche vollständig miteinander interagieren, getestet und praxiserprobt sind. Die technologischen Anforderungen unterliegen der stetigen Veränderung und niemand kennt genau die Bedürfnisse von morgen. Hochflexible und modulare Lösungen, die sich sowohl aktuellen als auch zukünftigen Anforderungen anpassen, sind deshalb unerlässlich.

Telecom Behnke ist einer der führenden Anbieter von Tür-, Industrie-, Notrufsprechstellen und Aufzugnotruftelefonen auf dem europäischen Markt. Tür- und Notrufsprechstellen von Behnke werden auf höchstem Niveau entwickelt. Die Geräte zeichnen sich durch Qualität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Flexibilität aus und lassen sich leicht in Telefonanlagen und Datennetze integrieren.

Offene Gefahrenmanagementplattformen, wie WinGuard von Advancis, integrieren die gesamte technische Infrastruktur von Gebäuden zur einheitlichen Visualisierung und Steuerung über eine intuitive Benutzeroberfläche. Auf diese Weise werden Anwender bei der Meldungsbearbeitung unterstützt und durch die erforderlichen Maßnahmen zur schnellen und sicheren Lösung der Situation geleitet. In Verbindung mit WinGuard bieten Behnke-Produkte eine zuverlässige Leitstandlösung, die insbesondere in Hochsicherheitsbereichen und kritischen Infrastrukturen eingesetzt wird. Dazu zählen z. B. Justizvollzugsanstalten, Banken, das Verkehrs- und Gesundheitswesen sowie die Industrie.

WinGuard sammelt Meldungen aus den unterschiedlichen angebundenen Anlagen und Systemen. Die intelligente Visualisierung der Ereignisse ermöglicht es dem Anwender, die Situationen optimal zu identifizieren sowie schnell und sicher zu lösen. Dynamische Handlungsanweisungen sowie automatisch im Hintergrund ablaufende Aktionen unterstützen und entlasten den Anwender in der Leitstelle.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Telecom Behnke GmbH
Frau Elena Belenkaja
Robert-Jungk-Straße 3
66459 Kirkel
Deutschland

fon ..: +4968418177704
web ..: http://www.behnke-online.de
email : presse@behnke-online.de

Pressekontakt:

Telecom Behnke GmbH
Frau Elena Belenkaja
Robert-Jungk-Straße 3
66459 Kirkel

fon ..: +4968418177704
web ..: http://www.behnke-online.de
email : presse@behnke-online.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.