Allgemein Jetzt bewerben beim Science4Life Businessplan-Wettbewerb

Jetzt bewerben beim Science4Life Businessplan-Wettbewerb

Einsendeschluss verlängert: Noch bis 8. Mai 2020 haben Gründerteams aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie die Möglichkeit, ihre Businesspläne beim Science4Life Businessplan-Wettbewerb einzureichen

Der Businessplan ist das wichtigste Dokument, um alle Bereiche seiner Unternehmensgründung genau zu durchdenken und mit einer strategischen Planung Geldgeber von sich zu überzeugen. Allerdings gelingt das nur, wenn der Businessplan professionell aufgebaut ist und alle relevanten Informationen enthält. Beim Science4Life Businessplan-Wettbewerb bekommen Gründerteams Zugang zu einem exklusiven Netzwerk mit über 300 Branchen-Experten, die bei der Ausarbeitung des Businessplans unterstützen. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wurde der Einsendeschluss für die Businessplanphase jetzt verlängert. Gründer aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie haben noch bis zum 8. Mai 2020 die Chance, ihre Businesspläne online einzureichen. Beim Science4Life Venture Cup und Science4Life Energy Cup erhält jedes Gründerteam nach der Einreichung von den Science4Life-Experten ein ausführliches schriftliches Feedback, aus dem die Stärken und Schwächen ihres Geschäftsvorhabens hervorgehen. Die fünf Finalisten des Science4Life Venture Cup und die drei Finalisten des Science4Life Energy Cup werden außerdem zu den Science4Life Academy-Days der Businessplanphase eingeladen. Gemeinsam mit Branchen-Experten wird das Geschäftsvorhaben noch einmal auf Herz und Nieren geprüft. Die Teams werden bei der Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells durch individuelles Coaching unterstützt und durch professionelles Training auf die abschließende Präsentation vor der Experten-Jury vorbereitet. Bei der Abschlussprämierung, die im September stattfinden wird, werden die besten Geschäftsideen mit einem Preisgeld von insgesamt 67.500 Euro ausgezeichnet.

Science4Life e.V. ist eine unabhängige Gründerinitiative, die bereits 1998 als Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen wurde. Initiatoren und Sponsoren sind die Hessische Landesregierung und das Gesundheitsunternehmen Sanofi. Einmal jährlich richtet die Initiative bundesweit den größten Businessplan-Wettbewerb für die Branchen Life Sciences, Chemie und Energie aus. Wettbewerbsbegleitend bietet die Science4Life Academy allen registrierten Wettbewerbsteilnehmern Weiterbildung und Coaching an. Die Gewinnerteams der einzelnen Phasen qualifizieren sich für ausgewählte Workshops im Rahmen der Academy-Days. Insgesamt werden im Rahmen des Businessplan-Wettbewerbs Preisgelder in Höhe von rund 85.000 € vergeben. Seit 1998 haben mehr als 7.000 Personen am Wettbewerb teilgenommen und es wurden über 2000 Geschäftsideen eingereicht und bewertet. Die Gründerinitiative besteht aus einem Netzwerk von Branchenexperten aus mehr als 200 Unternehmen, die mit ihrem Know-how und Erfahrungen den Wettbewerbsteilnehmern zur Verfügung stehen. Über 1.000 Unternehmen wurden erfolgreich gegründet.

Firmenkontakt
Science4Life e.V.
Peter Wonerow
Industriepark Höchst H831
65926 Frankfurt
(0)69/30555050
presse@science4life.de
https://www.science4life.de

Pressekontakt
Startup Communication
Carina Goldschmid
Thalkirchnerstraße 66
80337 München
089 12021926-0
willkommen@startup-communication.de
https://www.startup-communication.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes