8 C
Berlin
Freitag, April 16, 2021
AllgemeinJunges Unternehmerteam stärkt den lokalen Einzelhandel

Junges Unternehmerteam stärkt den lokalen Einzelhandel

Neue Eigentümer für Webers Weinladen in Bickenbach

Der regional bekannte „Webers Weinladen“ in Bickenbach hat seit 01. März zwei neue Eigentümer. Kirsten Butzen und Dr. Alexander Bode übernehmen den stationären Weinladen im Ort und haben große Pläne für den Ausbau des bestehenden Geschäfts. „Während alle aktuell über den Corona-bedingten Niedergang des Einzelhandels diskutieren, haben wir uns bewusst dazu entschieden, das lokale Angebot an hochwertigen Weinen und schönen Präsenten zu stärken“, erklären die Unternehmensgründer in einer Pressemitteilung.

Webers Weinladen ist vielen in Bickenbach und Umgebung ein Begriff. Seit 15 Jahren versorgte der Inhaber Helmut Weber seine Kunden mit Weinen vor allem aus Frankreich, Italien und Spanien. „Im Laufe der Jahre ist eine treue Stammkundschaft gewachsen, dies wird uns den Start sicherlich erleichtern, zumal wir das Sortiment von Herrn Weber weiterhin vollständig anbieten,“ erläutert Bode bei der Präsentation des neuen Geschäfts.

Die beiden Gründer sind zwar Neueinsteiger im Weinhandel, haben aber seit vielen Jahren das Thema Wein als Hobby. „Durch unsere Kontakte zu unterschiedlichsten Winzern in deutschen Anbaugebieten, wollen wir im Sortiment bewusst neue Akzente setzen,“ so Kirsten Butzen, die vier Jahre lang Weinprinzessin in ihrem Heimatort Pünderich an der Mosel war. Dabei sind die beiden Weinliebhaber vor allem auf der Suche nach Weinen, die eine Geschichte erzählen und über die man gerne mehr zu deren Herkunft erfahren möchte.

Für die Übernahme des Weinladens haben die beiden Unternehmer eigens ein neues Unternehmen gegründet. Mit der Winolity GmbH wollen die beiden Gründer nicht nur den Weinladen in Bickenbach weiter betreiben, sondern planen, Weinerlebnisse für zu Hause zu kreieren, die sich auch über das Internet vertreiben lassen. „Mit unserem Produkt „Winzer im Wohnzimmer“ liefern wir nicht nur eine Flasche Wein, sondern wollen den Kunden künftig ein außergewöhnliches Erlebnis bescheren“, verrät Bode bereits über das neue Produkt. Die Fertigstellung der ersten Produktcharge ist für Juni 2021 geplant.

Der Fokus in den nächsten Tagen liegt nun auf der Renovierung des Ladengeschäfts. Der Weinladen in der Darmstädter Straße wird künftig zu erweiterten Öffnungszeiten verkaufen. „Wir weiten den bisherigen Service deutlich aus und bieten unseren Kunden einen Weinverkauf von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr an. Wer eine Weinberatung wünscht, kann am Mittwoch von 16 bis 19 Uhr oder Samstagvormittag in unseren Weinladen kommen. Mit diesem neuen Angebot schaffen wir einen richtigen Mehrwert für alle, die auch mal kurzfristig eine gute Flasche Wein oder ein Präsent einkaufen wollen,“ so Kirsten Butzen zu dem neuen Konzept. Die in Corona-Zeiten etablierte Lieferung nach Hause bleibt für die Orte Seeheim-Jugenheim, Alsbach, Zwingenberg, Pfungstadt, Eberstadt und Bickenbach weiterhin kostenlos bestehen.

Die Eröffnung des neu gestalteten Ladens ist am Samstag, den 06. März geplant. Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen wird es aber erstmal keine große Eröffnungsfeier geben. Für alle, die bereits jetzt Wein bestellen wollen, reicht eine E-Mail an weinliebe@winolity.de oder ein Anruf unter 06257-9369550.

Weinhandel, Weinerlebnis für zu Hause

Kontakt
Winolity GmbH
Alexander Bode
Darmstädter Str. 32
64404 Bickenbach
06257 9369550
weinliebe@winolity.de
http://www.weinschmiede-bickenbach.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

PR-News

Author: PR-News

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes