Energie und UmweltKakaobauern profitieren von Zertifizierungen
Energie und UmweltKakaobauern profitieren von Zertifizierungen

Kakaobauern profitieren von Zertifizierungen

Praktische Vor-Ort-Unterstützung auf den Plantagen

sup.- Wer beim Einkauf von Süßwaren auf Produkte mit zertifiziertem Kakao achtet, unterstützt den nachhaltigen Anbau in den Herkunftsregionen. Die heutigen Kontrollsysteme tragen nämlich maßgeblich dazu bei, illegale Zerstörungen wertvoller Regenwaldflächen für die Kakaoplantagen zu verhindern. Was dabei oft übersehen wird: Nicht nur die Natur profitiert von den hohen Qualitätsstandards der Zertifizierungen, sondern auch die Menschen, die auf den Plantagen arbeiten. Zu den Zertifizierungskriterien gehört z. B. ein existenzsicherndes Einkommen für die Bauernfamilien, was beim unkontrollierten Kakaoanbau keinesfalls eine Selbstverständlichkeit ist. Die Erfahrung zeigt: Diese soziale und ökonomische Absicherung, unter anderem durch akzeptable Ab-Hof-Preise sowie Mindestpreis und Prämiensysteme, setzt beim Kampf gegen Kinderarbeit mehr in Bewegung als pure Verbote. Die deutsche Initiative Forum Nachhaltiger Kakao, die sich für die Ausweitung der Zertifizierungen engagiert, unterstützt die Bauernfamilien deshalb auch ganz praktisch vor Ort: beispielsweise durch Schulungen zu ressourcenschonenden Anbaumethoden oder durch die Ausstattung mit Dünger und Setzlingen ( www.kakaoforum.de).

Supress
Redaktion Detlef Brendel

Kontakt
Supress
Detlef Brendel
Graf-Adolf-Straße 41
40210 Düsseldorf
0211/555545
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes