Kunst und KulturKATIE MELUA veröffentlicht wunderschöne Akustikversion ihres „Album No. 8“
Kunst und KulturKATIE MELUA veröffentlicht wunderschöne Akustikversion ihres „Album No. 8“

KATIE MELUA veröffentlicht wunderschöne Akustikversion ihres „Album No. 8“

Die georgisch-britische Singer- /Songwriterin und Musikerin Katie Melua wird am 26. November dieses Jahres die wunderschöne Akustikversion ihres achten UK TOP-10- Longplayers „Album No. 8″ veröffentlichen und präsentiert mit dem ersten Single-Release „Remind Me To Forget” (feat. Simon Goff) den perfekten Vorboten aus dem Akustik-Album.

Produziert von Katies Bruder Zurab legen die reduzierten Aufnahmen einmal mehr den Fokus auf die Songs selbst und Katies einzigartige Stimme, die hier auf ganz bezaubernde Weise in ihrer reinsten Form zu hören ist.

Album No. 8“ – Katie Meluas bislang persönlichste Platte und emotionale Bestandsaufnahme – erhielt sowohl bei den Medien als auch Fans große Anerkennung. Da das Album während der Pandemie erschien und Melua nicht wie gewöhnlich auf Tournee gehen konnte, veranstaltete sie von ihrem Bruder auf Gitarre begleitet Online Sessions, im Rahmen derer sie die Songs in einer reduzierten Version performte. Katie erklärt: „Es hat mir wirklich gefehlt, mit diesem Album auf Tour gehen zu können. Die Songs in den puristischen Versionen zu zeigen, hat noch einmal etwas ganz Neues in ihnen hervorgebracht.“ Katies Bruder Zurab ergänzt: „Ziel war es, es wie ein intimes Live-Konzert klingen zu lassen“, erklärt Zurab. „Einige der Veränderungen sind im Vergleich zu den ursprünglichen Versionen der Songs eher subtil, andere wie beispielsweise ‚A Love Like That‘ sind da schon drastischer.“

Die erste Single-Veröffentlichung „Remind Me To Forget” ist ein Feature mit dem Violinisten Simon Goff – elegisch und verführerisch zugleich wird Katies Stimme perfekt in Szene gesetzt. Mit Zurabs Gitarrenspiel ergänzt durch die Wärme von Goffs Geige, entwickelt der Track ein völlig neues Eigenleben, das sich spürbar von dem bereits ergreifenden Original unterscheidet.

Katie Melua ist eine der erfolgreichsten britischen Künstlerinnen und wurde mit über 56 Platin Awards ausgezeichnet. Ursprünglich aus Kutaisi, in der ehemaligen Sowjetrepublik Georgien, zog Melua im Alter von acht Jahren nach Großbritannien – mit gerade 19 Jahren veröffentlichte sie ihre Debüt-Album und offenbarte ihr erstaunliches Talent. Seitdem hat sie acht Top-10-Studioalben in Großbritannien veröffentlicht.

Weitere Infos unter: https://katiemelua.com

Pressekontaktdaten:
fürste PR (Online & Presse)
Melanie Fürste
Dolziger Str. 44
10247 Berlin

Mail: Melanie.fuerste@web.de
Mobil: +49 (0) 162 – 10 71 224
Web: www.melanie-fuerste.com

Weitere Pressemeldungen