Wirtschaft und Finanzen Klinische Kosmetikstudie von Innocan Pharma: 90 % Faltenreduktion nach Anwendung des Premium-CBD-Gesichtsserums...

Klinische Kosmetikstudie von Innocan Pharma: 90 % Faltenreduktion nach Anwendung des Premium-CBD-Gesichtsserums SHIR (TM)

Herzliya, Israel und Calgary, Alberta – (15. Oktober 2020) – Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (das Unternehmen oder Innocan) freut sich, heute bekannt geben zu können, dass das Unternehmen eine klinische Kosmetikstudie an 20 freiwilligen Proband*Innen durchgeführt hat, bei denen nach Anwendung des Premium-CBD-Gesichtsserums SHIR eine Reduktion der Hautfalten um 90 – 95 % beobachtet werden konnte.

Wird das von Innocan Pharma entwickelte Gesichtsserums SHIR mit 300 mg Cannabidiol (CBD) zweimal täglich über 28 Tage aufgetragen, zeigen sich folgende Ergebnisse:

Prozentanteil Angaben der Proband*Innen nach
der 28-tägiger Anwendung des
Proband*Innen Premium-Gesichtsserums SHIR

90 % Geringere Faltenbildung der Haut
95 % Feinere Mimikfalten
100 % Die Anti-Falten-Wirkung ist die am m
eisten geschätzte

Wirkung des Produkts
90 % Ebenmäßigerer Teint
80 % Depigmentierende Wirkung
85 % Bessere Feuchtigkeitsversorgung der
Haut

90 % Bewerten das Produkt als gut oder
sehr
gut

Bilder vor und nach der Behandlung:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53837/Innocan_DE_PRcom.001.png

Abbildung 1: Faltenbildung der Augenpartie von Proband/in Nr. 126 in 3D vor der Anwendung
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53837/Innocan_DE_PRcom.002.png

Abbildung 2: Faltenbildung der Augenpartie von Proband/in Nr. 126 in 3D nach 28-tägiger Anwendung

Diese verblüffenden Ergebnisse wurden dank der Kombination aus aktiven Wirkstoffen und einer spezifischen Menge CBD erzielt. Die Gesichtshaut hat sich deutlich verbessert. Die Hautpflegemarke SHIR Beauty & Science vereint die Vorteile der wirksamsten Inhaltsstoffe von CBD in einer innovativen Rezeptur, die sehr rasch sichtbare Ergebnisse liefert. Alle Inhaltsstoffe wurden sorgfältig ausgewählt und sind harmonisch aufeinander abgestimmt, um entsprechende Synergieeffekte zu erzielen. Sehr wahrscheinlich wird aufgrund der hohen Zufriedenheit der freiwillig an der Studie teilnehmenden Proband*Innen ein großer Prozentsatz des Zielmarkts Gefallen an der Hautpflegelinie SHIR Beauty & Science finden und InnoCan damit eine raschere Marktdurchdringung ermöglichen, meint Iris Bincovich, Chief Executive Officer von Innocan.

Die klinische Studie wurde im UPTEC – Science and Technology Park der Universität Porto in Portugal, einem unabhängigen Labor, durchgeführt. Die Erkenntnisse der klinischen Studie waren mit den wesentlichen ICH GCP-Grundsätzen, der Deklaration von Helsinki und der portugiesischen Gesetzgebung vereinbar.

Über Innocan
Innocan Israel, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, ist ein pharmazeutisches Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung einer Reihe von Arzneimittelverabreichungssystemen spezialisiert hat, die Cannabidiol (CBD) enthalten. Innocan Israel und der Forschungsarm Ramot der Universität Tel Aviv arbeiten gemeinsam an einer neuen, revolutionären Technologie auf Basis von Exosomen, die unter Einsatz von CBD sowohl auf Indikationen des zentralen Nervensystems (ZNS) als auch auf die vom Coronavirus ausgelöste Covid-19-Erkrankung abzielt. Mit CBD beladene Exosomen bergen das Potenzial, zur Genesung von infizierten Lungenzellen beizutragen. Dieses Produkt, das über Inhalation verabreicht werden soll, wird in Zusammenhang mit einer Vielzahl von infektiösen Lungenerkrankungen getestet.

Innocan Israel hat mit Yissum, dem kommerziellen Arm der Hebräischen Universität Jerusalem, eine weltweit gültige exklusive Lizenzvereinbarung unterzeichnet, die der Entwicklung einer einzigartigen Arzneimittelverabreichungstechnologie für CBD dient. Dabei werden Liposomen zur verzögerten Wirkstofffreisetzung mittels Injektion verabreicht. Innocan Israel hat die Absicht, gemeinsam mit Prof. Berenholtz, dem Leiter des Labors für Membran- und Liposomenforschung an der Hebräischen Universität, die Liposomenplattform für eine Reihe möglicher Indikationen zu testen. Darüber hinaus arbeitet Innocan Israel an der Entwicklung eines dermatologischen Produkts, bei dem CBD mit anderen Arzneiwirkstoffen kombiniert wird, sowie an der Entwicklung und Vermarktung von Arzneimitteln auf CBD-Basis, die unter anderem für topische Anwendungen zur Linderung der Symptome von Psoriasis (Schuppenflechte) und zur Behandlung von Muskelschmerzen und rheumatischen Schmerzen eingesetzt werden. Die Gründer und Führungskräfte von Innocan Israel können jeweils nicht nur in Israel, sondern auch in anderen Ländern der Welt zahlreiche Erfolge im Pharma- und Technologiesektor vorweisen.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Innocan Pharma Corporation
Iris Bincovich, CEO
+972-54-3012842
info@innocanpharma.com

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Informationen über die Märkte, die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und den erwarteten Zeitpunkt des Markteinstiegs. Zukunftsgerichtete Informationen sind naturgemäß zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterworfen, von denen einige außerhalb der Kontrolle von Innocan liegen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten Schlüsselerwartungen und Annahmen von Innocan, einschließlich Erwartungen und Annahmen bezüglich der erwarteten Vorteile der Produkte, der Erfüllung der regulatorischen Anforderungen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten und des zufriedenstellenden Abschlusses der erforderlichen Produktions- und Vertriebsvereinbarungen.
Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Erfahrungen erheblich von den in dieser Pressemitteilung geäußerten Erwartungen oder Ergebnissen abweichen. Zu den wichtigsten Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem: allgemeine globale und lokale (nationale) Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen; staatliche und behördliche Anforderungen und Maßnahmen von Regierungsbehörden; sowie Beziehungen zu Lieferanten, Herstellern, Kunden, Geschäftspartnern und Konkurrenten. Es gibt auch Risiken, die in der Natur des Produktvertriebs liegen, einschließlich Import-/Exportangelegenheiten, des Ausbleibens der erforderlichen behördlichen und anderen Genehmigungen (oder des Ausbleibens, diese rechtzeitig zu erhalten) und der Verfügbarkeit von Vorprodukten und Fertigprodukten auf jedem Markt. Der voraussichtliche Zeitplan für den Eintritt in die Märkte kann sich aus einer Reihe von Gründen ändern, einschließlich der Unfähigkeit, die erforderlichen behördlichen Anforderungen zu erfüllen, oder der Notwendigkeit zusätzlicher Zeit für den Abschluss und/oder die Erfüllung der Herstellungs- und Vertriebsvereinbarungen. Infolge des Vorstehenden sollten sich die Leser nicht übermäßig auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen bezüglich des Zeitpunkts der Einführung des Vertriebs von Produkten verlassen. Eine umfassende Erörterung anderer Risiken, die sich auf Innocan auswirken, ist auch in den öffentlichen Berichten und Einreichungen von Innocan zu finden, die unter dem Profil von Innocan unter www.sedar.com abrufbar sind.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Informationen gesetzt werden sollte, da die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Informationen abweichen können. Innocan verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu revidieren, es sei denn, dies wird durch geltendes Recht verlangt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

InnoCan Pharma Corporation
Iris Bincovich
10 Hamenofim Street Herzliya,
4672561 Herzliya
Kanada

email : irisb@innocanpharma.com

Pressekontakt:

InnoCan Pharma Corporation
Iris Bincovich
10 Hamenofim Street Herzliya,
4672561 Herzliya

email : irisb@innocanpharma.com

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes