Handel und Dienstleistungen Kostengünstige Variante: Grabenlose Kanalsanierung vom Fachmann

Kostengünstige Variante: Grabenlose Kanalsanierung vom Fachmann

Grabenlose Kanalsanierung vom Fachmann

Wir von der GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung sanieren defekte Abwasserleitungen in der Regel grabenlos, mit dem so genannten Inliner- oder Kurzliner-Verfahren. Damit können wir aufwändige Grabungsarbeiten vermeiden, die Abdichtung erfolgt innerhalb des Rohrs. Dieses moderne Verfahren hat sich auch als kostengünstig herausgestellt: Der Austausch von Rohren ist etwa doppelt so teuer wie das Inlinerverfahren. Hinzu kommt: Schon im Vorfeld können die Kosten genau beziffert werden, da es zu keinen unabsehbaren Folgekosten kommt, wie bei aufwändigen Grabungsarbeiten.

Sanierung von Abwasserleitungen

Beim Inliner wird von uns ein mit Epoxidharz getränkter Kunststoffschlauch in das Kanalrohr über die defekte Stelle gebracht und dort mit Hilfe von Druckluft an der Wand des Rohrs festgedrückt. Nachdem das Harz ausgehärtet ist, ist auch das Rohr wieder dicht. So entsteht ein passgenaues ‘Rohr im Rohr’, der Kanal ist saniert und kann wieder genutzt werden. Wenn Sie Fragen zur Sanierung von Abwasserleitungen haben, wenden Sie sich gerne an uns von der GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung.

Inspektion und Schadensbegutachtung

Wir haben großes Know-how in den Bereichen Abflussreinigung, Inspektion und Schadensbegutachtung, Dichtheitsprüfung, Entfernen von Hindernissen im Rohr sowie Hochdruckreinigung. Gern sind wir für Kunden im Raum Köln, Solingen, Wuppertal, Leverkusen, Düsseldorf und Bergisch Gladbach da und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag bei Bedarf.

Pressekontakt:

GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung GbR
Herr Thierry Greven
Hildener Str. 1
42697 Solingen
Deutschland
Tel: +49(0)212 23399470
Fax: +49(0)212 23399472
Web: www.great-rohrreinigung.de

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen