Lücke des Monats: Gesundheit von Kindern frühzeitig absichern – zum Weltkindertag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gehört zu den wichtigsten Versicherungen. Ein Abschluss ist bereits für Kinder möglich – wenn die Eltern daran denken.

BildWas ist Eltern für die Zukunft ihrer Kinder wichtig? YouGov hat im Auftrag der LV 1871 bevölkerungsrepräsentativ bei 1.001 Eltern mit Kindern unter 18 Jahren nachgefragt. Das Ergebnis: An erster Stelle der Wünsche von Eltern steht die Gesundheit ihrer Kinder (81 Prozent), gefolgt von Glück beziehungsweise Zufriedenheit (62 Prozent) und einer erfolgreichen Karriere (40 Prozent). Auch die allgemeine Sicherheit (32 Prozent) und eine lebenswerte Umwelt (27 Prozent) sind den Eltern für ihre Kinder wichtig. Erst auf dem sechsten Platz folgt der Wunsch nach finanzieller Absicherung zum Beispiel bei Berufsunfähigkeit (20 Prozent).

Gesundheit finanziell absichern?

Die Gesundheit der Kinder steht für Eltern über allem und wird als wichtigster Faktor angesehen. Bildung und Sicherheit sind ihnen außerdem besonders wichtig. Diese Ergebnisse stehen in deutlichem Widerspruch zu der Aussage, dass finanzielle Absicherung nur 20 Prozent der Eltern wichtig ist. Damit unterschätzen Eltern das Risiko, durch die gesundheitliche Situation in eine Notlage zu kommen.

Berufsunfähigkeit früh absichern

Sich schon früh um eine BU zu kümmern, lohnt sich: Denn vor Vertragsabschluss müssen ausführliche Gesundheitsfragen beantwortet werden. Kinder haben in der Regel wenig Beeinträchtigungen und werden deshalb meist ohne Ausschlüsse günstig versichert. Die günstigen Konditionen bleiben ein Leben lang gleich, egal welchen Beruf das Kind später einmal ausübt. Die LV 1871 bietet besondere Tarife für Kinder beispielsweise mit der „Golden BU Start“ an.

Lücke des Monats

Mit der „Lücke des Monats“ deckt die LV 1871 einmal im Monat Vorsorgelücken auf – mit Infografiken, Bildmaterial und Insights rund um das Thema Altersvorsorge.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.