Mersen weltweit bevorzugter Partner in der Leistungselektronik

Das Unternehmen zeigt sein neuestes Produktportfolio auf der PCIM Europe in Nürnberg, vom 5. bis 7. Juni in Halle 7, Stand 312.

BildSaint Bonnet de Mure, 31. Mai 2018. Mersen (Euronext FR0000039620 – MRN), hat in den letzten zwei Monaten seine Position als Anbieter von technischen Lösungen im Bereich Leistungselektronik ausgebaut. Das Unternehmen zeigt sein Produktportfolio auf der PCIM Europe, der internationalen Messe für Leistungselektronik, in Halle 7, Stand 312.

Durch die Übernahme von Idealec ist Mersen jetzt im Bereich laminierter Stromschienen einer der führenden Anbieter auf dem Weltmarkt. Der Kundenbestand wird erweitert, es kommen neue innovative Lösungen hinzu und die technische Expertise wächst. Idealec ist ein überaus renommierter Entwickler und Hersteller von laminierten Stromschienen.

Gleichzeitig tätigt Mersen mit der Beteiligung von 49 % an CALY Technologies eine strategische Investition in der Siliziumkarbid (SiC)-Halbleitertechnologie. Damit wird das Portfolio an Überstrom-, Überspannungsschutz und Produkten zur Strombegrenzung ausgebaut.

Mersen gibt ebenfalls bekannt, dass ein Kaufvertrag für den Erwerb von FTCap unterzeichnet wurde, einem Spezialunternehmen für die Entwicklung und Produktion von Kondensatoren. Mit dieser Übernahme wird Mersen in die Lage versetzt, sein bisheriges Produktangebot von superflinken Sicherungen, Kühllösungen und laminierten Stromschienen mit Kondensatoren zu ergänzen. All diese Komponenten sind unverzichtbare Elemente bei der Konstruktion von effizienten High Performance-Geräten in der Leistungselektronik.

ÜBER MERSEN
Als weltweit tätige Experten für Elektrokomponenten und Werkstoffe auf Basis von Graphit entwickelt Mersen innovative, auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnittene Lösungen zur Optimierung von Produktionsprozessen in Wirtschaftsbereichen wie Energie, Transport, Elektronik, Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der Verfahrenstechnik.

Durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden gelingt es Mersen, seine Elektroenergieprodukte ideal in Kundenanwendungen zu integrieren und diese sicherer und zuverlässiger zu machen.

ELEKTROSCHUTZ UND ÜBERWACHUNG
Überstromschutz
Sicherungen und Sicherungsgeräte nach IEC
Sicherungen und Sicherungsgeräte nach UL/CSA
Überspannungsschutz
Blitz- und Überspannungsschutz
Überwachung
Niederspannungslasttrennschalter
Sicherungslasttrennschalter
Messwerterfassung

TECHNISCHE LÖSUNGEN FÜR DAS ENERGIEMANAGEMENT
Superflinke Sicherungen
Kühlkörper
Laminierte Stromschienen

DIE MERSEN GRUPPE IST BÖRSENNOTIERT AN DER NYSE EURONEXT PARIS – COMPARTMENT B

Kontakt
Mersen Deutschland Eggolsheim GmbH
Falko Heinrich
Tel.: +49 (0) 9191 7338223
Email: falko.heinrich@mersen.com

Pressekontakt
plusfreemedia GmbH
Götz Bräuninger
Tel.: +49 (0) 6102 882 5355
Email:braeuninger@plusfreemedia.de

Über:

plusfreemedia GmbH
Frau Carmen Kassing
Alicestraße 76
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

fon ..: 061028825355
web ..: http://www.plusfreemedia.de
email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

Mersen baut seine Position als Anbieter von technischen Lösungen im Bereich Leistungselektronik zielgerichtet aus. Durch die Übernahme von Idealec ist Mersen jetzt im Bereich laminierter Stromschienen einer der führenden Anbieter auf dem Weltmarkt. Gleichzeitig tätigt Mersen mit der Beteiligung von 49 % an CALY Technologies eine strategische Investition in der Siliziumkarbid (SiC)-Halbleitertechnologie.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

plusfreemedia GmbH
Frau Carmen Kassing
Alicestraße 76
63263 Neu-Isenburg

fon ..: 061028825355
web ..: http://www.plusfreemedia.de
email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Name hier eintragen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.