Handel und Dienstleistungen Mit Schmutzfangmatten zu mehr Hygiene

Mit Schmutzfangmatten zu mehr Hygiene

Der Dreck unter den Schuhen ist keine Neuheit. Allerdings haben Studien nun herausgefunden, wie viel und welche Keime sich an den Schuhsohlen festsetzen. In zwei Wochen sammeln sich knapp 420.000 Bakterien unter unserem Schuhwerk – mehr als auf der Klobrille. Bei fast jedem zweiten Schuh fallen hierunter auch die am häufigsten auftretenden Krankenhauskeime.

Um Krankheitserregern und Bakterien entgegenzuwirken ist eine professionelle Reinigung der Flächen unerlässlich. Neben der regelmäßigen Arbeit von Gebäudereinigungen hilft eine hochwertige Schmutzfangmatte. Diese nehmen bis zu 80% der Verunreinigungen auf und sorgen für mehr Hygiene und ein sauberes Erscheinungsbild. Darüber hinaus minimiert eine solche Schmutzfangmatte auch den Reinigungsaufwand und reduziert die Kosten für weitere Reinigungsarbeiten.

Unsere Kunden können versichert sein, dass ihre Flächen stets hygienisch rein und sauber sind. Denn auch die beste Schmutzfangmatte ersetzt keine professionelle Gebäudereinigung.

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen