Wirtschaft und Finanzen Nano One verkündet Aktienplatzierung in Höhe von 10 Mio. CAD unter der...

Nano One verkündet Aktienplatzierung in Höhe von 10 Mio. CAD unter der Leitung von Eight Capital und Gravitas Securities

Vancouver, Kanada, den 14. Oktober 2020 – Nano One Materials Corp. (Nano One oder das Unternehmen) (TSX-V: NNO) (OTC-Nasdaq Intl Designation: NNOMF) (Frankfurt: LBMB) gibt ein geplantes Angebot von bis zu 3.676.500 Einheiten des Unternehmens (die Einheiten) zu einem Angebotspreis von 2,72 CAD pro Einheit (der Ausgabepreis) bekannt. Dadurch soll ein Bruttoerlös von bis zu 10.000.080 CAD erzielt werden (das Angebot).

Die Einheiten werden auf Best-Effort-Basis von den Brokerhäusern Eight Capital und Gravitas Securities Inc. als Co-Lead-Agents und Joint Bookrunner (die Vermittler) gemäß eines Wertpapierprospekts angeboten, der heute in jeder kanadischen Provinz, mit Ausnahme von Quebec, eingereicht wurde (der Prospekt).

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) und einem halben Stammaktien-Kaufoptionsschein (jeder ganze Optionsschein ist ein Optionsschein). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Stammaktie zum Preis von 3,55 CAD über einen Zeitraum von 24 Monaten ab Ende des Angebots.

Das Unternehmen gewährt den Vermittlern eine Mehrzuteilungsoption (die Mehrzuteilungsoption) zum Kauf von bis zu weiteren 15 Prozent der Einheiten zum Ausgabepreis, die ganz oder teilweise zu jedem Zeitpunkt an oder vor dem Tag, der 30 Tage nach Abschluss des Angebots liegt, ausgeübt werden kann. Wird diese Option vollständig ausgeübt, erhält das Unternehmen einen zusätzlichen Betrag von rund 1.500.000 CAD brutto, sodass die Gesamtbruttoerlöse rund 11.500.000 CAD betragen würden.

Im Zusammenhang mit dem Angebot wird das Unternehmen den Vermittlern eine Barvergütung von 6 Prozent der Gesamtbruttoerlöse aus dem Angebot sowie nicht übertragbare Kompensations-Optionsscheine (Kompensations-Optionsscheine) entsprechend 8 Prozent der Anzahl der im Rahmen des Angebots verkauften Einheiten zahlen (in jedem Fall einschließlich einer jeden möglichen Ausübung der Mehrzuteilungsoption). Jeder Kompensations-Optionsschein wird für einen Zeitraum von 24 Monaten nach Abschluss in eine Stammaktie zum Ausgabepreis umwandelbar sein.

Das Unternehmen möchte die Erlöse aus dem Angebot für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben, die Geschäftsentwicklung, das Betriebskapital und allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

Der Abschluss des Angebots ist ungefähr für den 30. Oktober 2020 geplant und unterliegt bestimmten Bedingungen, wie unter anderem Erhalt aller notwendigen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange und den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden. Eine Kopie des Prospekts ist unter dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com zu finden.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in Rechtsstaaten dar, in denen ein solches Angebot bzw. Vermittlungsangebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre. Die angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung oder keine Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierungspflicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 oder geltender einzelstaatlicher Wertpapiergesetze besteht.

Nano One Materials Corp.
Dan Blondal, CEO

Über Nano One Materials

Nano One Materials hat eine patentrechtlich geschützte Technologie zur kostengünstigen Herstellung von Kathodenmaterialien für leistungsstarke Lithiumionenbatterien entwickelt, wie sie in Elektro-Fahrzeugen, Energiespeichern und elektronischen Geräten für Endverbraucher verwendet werden.

Die Verarbeitungstechnologie ermöglicht kostengünstigere Rohstoffe, vereinfacht die Produktion und steigert die Leistung für eine Vielzahl an Kathodenmaterialien. Nano One hat eine Demonstrations-Pilotanlage errichtet und arbeitet mit weltweit führenden Unternehmen in der Lieferkette von Lithium-Ionen-Batterien zusammen, um seine fortschrittlichen Lithium-Eisenphosphat- (LEP), Lithium-Nickel-Manganese-Kobalt-Oxid- (NMC) und Lithium-Manganese-Nickel-Oxid-(LMN) -Kathodentechnologien für große Wachstumschancen in den Bereichen Elektromobilität und erneuerbare Energiespeicher weiterzuentwickeln.

Für Informationen in Bezug auf Nano One oder den Inhalt dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an John Lando (Präsident) unter (604) 420-2041 oder besuchen Sie die Website unter www.nanoone.ca.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen

Bestimmte Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen und Informationen – mit Ausnahme von Aussagen oder Informationen über historische Fakten – sind zukunftsgerichtete Aussagen. Häufig können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet, wird erwartet, Budget, fährt fort, projiziert, potenziell, vorgeschlagen, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, rechnet mit oder glaubt bzw. Ausdrücke im Negativ oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke oder durch Aussagen identifiziert werden, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse voraussichtlich ergriffen, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder wird.

Zukunftsgerichtete Aussagen hierin beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen oder Informationen bezüglich des Betrags, des Zeitpunkts und der Bedingungen des Angebots und der Verwendung der daraus erzielten Erlöse.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf einer Reihe von Annahmen, die das Management als angemessen erachtet. Sollten sich solche Annahmen jedoch als ungenau erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen werden. Diese Annahmen schließen die unten aufgeführten ein, und, sofern nicht anders angegeben, hat Nano One eine Fortführung der bestehenden Geschäftstätigkeiten auf im Wesentlichen derselben Grundlage angenommen, wie sie zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung besteht. In Bezug auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat Nano One Annahmen getroffen, die sich unter anderem auf Folgendes beziehen: rechtzeitiger Erhalt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen (einschließlich Genehmigung durch die Börse) und anderer erforderlicher Zulassungen; Verwendung der Erlöse; Betriebs- und Kapitalkosten; die Fähigkeit von Nano One, einen ausreichenden Cashflow aus dem operativen Geschäft zu generieren und Zugang zu Krediten und Kapitalmärkten zu erhalten, um seinen zukünftigen Verpflichtungen nachzukommen; Möglichkeiten, die Nano One zur Verfügung stehen oder von Nano One verfolgt werden; die Fähigkeit von Nano One, qualifiziertes Personal oder Managementmitglieder zu gewinnen und zu halten; die Stabilität der allgemeinen Wirtschafts- und Finanzmarktlage; und die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie.

Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen wichtigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen werden. Nano One ist wesentlichen und sonstigen Risiken unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen von Nano One abweichen, einschließlich der Faktoren, die unter dem Abschnitt Risk Factors im jährlichen Informationsformular (Annual Information Form) des Unternehmens vom 8. September 2020 für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr, das durch Verweis in den Prospekt aufgenommen wurde, angegeben sind, sowie der Risiken, die im Prospekt und allen anderen Dokumenten, die durch Verweis in den Prospekt aufgenommen wurden, beschrieben sind.

Nano One wird diese Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt.

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Nano One Materials Corp.
Tammy Gillis
P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
V6B 4N9 Vancouver, BC
Kanada

email : tammy.gillis@nanoone.ca

Pressekontakt:

Nano One Materials Corp.
Tammy Gillis
P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
V6B 4N9 Vancouver, BC

email : tammy.gillis@nanoone.ca

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes