PressemitteilungenOmikron Variante - was bedeutet das jetzt für uns?
PressemitteilungenOmikron Variante - was bedeutet das jetzt für uns?

Omikron Variante – was bedeutet das jetzt für uns?

Omikron Variante – was bedeutet das jetzt für uns?

Nach zwei Jahren Leben mit Corona-Virus, ist es immer noch nicht vorbei und sieht auch nicht danach aus. Stadtdessen gesellen sich immer wieder neue Varianten des Corona Virus dazu: erstmal war die Delta Variante und jetzt zusätzlich die Omikron Variante.

Was ist Omikron?

Seit November 2021 ist eine neue Coronavirus-Variante bekannt, vor der selbst Geimpfte und Genesene keinen optimalen Schutz haben: Omikron. Von der WHO wurde die Mutante als „besorgniserregend“ klassifiziert. Auch in Deutschland hatten wir bereits Omikron Fälle.

Laut Experten soll die Omikron Variante viel ansteckender sein und verbreitet sich sehr schnell. Woher die Omikron Variante stammt, fragen wir uns alle. Es gibt Vermutungen aber nichts mehr.

Für die Wissenschaft ist das plötzliche Auftauchen dieser hochansteckenden Omikron-Variante hochinteressant, weil sie nicht etwa nur eine Weiterentwicklung vorheriger Varianten ist, sondern offenbar vor oder parallel zu Alpha, Beta, Gamma und Delta entstanden ist.

Experten raten weiterhin auf Hygienemaßnahmen zu achten.

Wie können wir uns aber wirklich schützen?

Steht ein weiterer Lockdown bevor?

Was können wir erwarten?

Omikron Variante – was bedeutet das für uns jetzt?

Womit haben wir wirklich zu tun?

Sicherlich stellt sich jeder diese Fragen, was in dieser Situation verständlich ist.

Der Autor Dantse Dantse hat in seinen Corona-Büchern das Thema unter die Luppe genommen und kann dir mit seinen wertvollen Tipps helfen.

Folgende Fragen werden unter anderem beantwortet:

– Kann ich mich durch Küssen, Sex, Streicheln, durch Bettwäsche, Handtücher, Gemüse, Obst, Pakete, Briefe, Geld infizieren?
– Wie viele Tage bleibt das Virus an Türklingel, PC-Tastatur, Glas, Münzen oder anderen Oberflächen infektiös?
– Wie soll ich mich, mein Kind und den Nächsten schützen?
– Kann ich meinen Hund oder Katze infizieren?
– Kann ich meine Katze und diese dann andere Tiere infizieren? Muss mein Haustier auch in Quarantäne?
– Welche Rolle spielt die Ernährung, die wie so oft nicht zur Sprache gebracht wird?

Möchtest du mehr erfahren? Dann hole dir den Ratgeber „Covid-19! Was könnte wahr sein heute? “ von Dantse Dantse.

 

Erhältlich bei:

indayi.de

Thalia

Hugendubel

Zum Autor/Verleger:     

Dantse Dantse: Der aus Kamerun stammende Experte für Ernährung, menschliche Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung, mehrfacher Bestsellerautor mit über 120 Büchern (Ratgeber, Sachbücher zu den Themen Gesundheit, Psychologie, Kindererziehung und Romane), ist auch Verleger, Gründer sowie sehr erfolgreicher Lebens- und Gesundheitscoach. Er arbeitet und lebt in Darmstadt.

Die Bücher von Dantse Dantse verändern das Leben tausender Menschen: Sie sollen helfen, den Horizont zu erweitern, die Welt ein Stück zu verbessern und Afrika zu ehren.

Mit seiner innovativen und unnachahmlichen afrikanisch inspirierten Wissens- und Lebenslehre „DantseLogik“, www.dantse-logik.com, die ihn zu einem begehrten und gefragten Erfolgscoach gemacht hat, hilft er Menschen, ihre Ziele zu erreichen und nachhaltig ganzheitlich erfolgreich und glücklich zu sein und Krankheiten zu bekämpfen ohne Medikamente.

Sein Motto ist Aktion und gleichzeitig Programm „Allein dein Erfolg ist meine Messlatte, dafür stehe ich mit meinem guten Namen und Ruf“. Dantse Dantse

Email: leser@dantse-dantse.com

Schriftsteller und Verleger: www.indayi.de

Wissenslehrer: www.mycoacher.jimdo.com

Gründer: www.klicklac.de

WARNUNG: Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann: Deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen. Dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern. Deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten. Und auch dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Folge uns auch auf InstagramFacebookTwitter und TikTok!

Pressekontaktdaten

indayi edition
Diltheyweg 5
64287 Darmstadt

Web: www.indayi.de
E-Mail: info@indayi.de

 

Weitere Pressemeldungen