Allgemein Orkla ebnet den Weg für neue Wachstumsinitiativen

Orkla ebnet den Weg für neue Wachstumsinitiativen

Marktführer für Konsumgüter des täglichen Bedarfs in den nordischen Ländern geht Partnerschaft mit Stibo Systems ein

Orkla, der Marktführer für Konsumgüter des täglichen Bedarfs in den nordischen Ländern, arbeitet mit dem Stammdatenverwaltungsunternehmen Stibo Systems zusammen und will so den Weg für neue Wachstumsinitiativen ebnen. Ziel von Orkla ist es, die Softwarelösung von Stibo Systems zu implementieren, damit Orkla Care besser gerüstet ist, den Verkauf von Pflege-, Gesundheits- und Reinigungsprodukten über bestehende und neue Kanäle zu steigern. “Die Anbindung an weltweite Standards wie den GS1-Standard wird ein wichtiger Erfolgsfaktor für unser künftiges Wachstum sein. Die Basis dafür sind qualitativ hochwertige Daten, die wir innerhalb des Unternehmens und mit unseren Kunden teilen können. Und die Stammdatenmanagement-Lösung von Stibo Systems wird uns dies ermöglichen”, sagt Hege Holter Brekke, Executive Vice President und CEO von Orkla Care.

“Die Genauigkeit und perfekte Organisation unserer Daten ist entscheidend für die künftige Entwicklung von Orkla Care – und für unsere Möglichkeit, uns im Einklang mit dem Omnichannel-Kaufverhalten unserer Kunden zu entwickeln und auf E-Commerce-Plattformen zu wachsen”, fährt Brekke fort. “Daher streben wir eine bessere Data Governance an und müssen bereit sein, uns an schnelle Veränderungen im Verbraucherverhalten anzupassen. Wir wollen unsere starke Marktposition ausbauen und an der Spitze bleiben, indem wir unseren Kunden ein nahtloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle bieten.”

“Wenn es um Stammdatenverwaltung geht, ist die Bereitstellung von Datentransparenz durch bessere Produktdaten unser Kerngeschäft”, sagt Christian Oertzen, President EMEA und APAC von Stibo Systems. “Eine schnellere Markteinführung von Produkten und eine größere Produktauswahl auf ihren Online-Kanälen sind daher nur zwei der Resultate für Orkla Care, die sich aus einer professionellen Stammdatenverwaltungs-Lösung ergeben. Insgesamt wird Orkla in der Lage sein, das Geschäft effizienter zu führen. Das Unternehmen wird von einer Grundlage profitieren, die es ihm ermöglicht, das Cross- und Up-Selling von Produkten über jeden gewünschten Vertriebskanal zu beschleunigen.”

Stibo Systems bietet Unternehmen innovative Softwarelösungen zur Stammdatenverwaltung und ermöglicht dadurch Datentransparenz. Unsere Lösungen sind weltweit die treibende Kraft hinter zukunftsorientierten Unternehmen, die den strategischen Wert ihrer Stammdaten nutzen. Wir versetzen Firmen in die Lage, das Kundenerlebnis zu verbessern, Innovation und Wachstum voranzutreiben und eine Grundlage für die digitale Transformation zu schaffen. So erhalten Unternehmen die Transparenz, die sie benötigen und wünschen: eine einzige, genaue Sicht auf ihre Stammdaten. Damit können Firmen fundierte Entscheidungen treffen und ihre umfangreichen, ambitionierten Ziele erreichen. Stibo Systems ist eine in Privatbesitz befindliche Tochtergesellschaft der 1794 gegründeten Stibo A/S Gruppe mit Hauptsitz in Aarhus, Dänemark. Mehr unter www.stibosystems.com/de/

Über Orkla
Orkla ist ein führender Anbieter von Markenkonsumgütern und Konzeptlösungen für den Konsumgüter-, Außer-Haus- und Bäckereimarkt in den nordischen Ländern, dem Baltikum und ausgewählten Märkten in Mitteleuropa und Indien. Orkla ist an der Osloer Börse notiert, der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Oslo. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 43,6 Mrd. NOK und beschäftigte zum 31. Dezember 2019 rund 18.350 Mitarbeiter.

Kontakt
Stibo Systems GmbH
Volker Bitzer
Reeperbahn 1
20359 Hamburg
+49 (0) 40 523 89 6217
vobi@stibosystems.com
http://www.stibosystems.de

Bildquelle: Orkla

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes