Allgemein Paletten für besondere Ansprüche in Gaggenau

Paletten für besondere Ansprüche in Gaggenau

Individuelle Logistik – nachhaltig umgesetzt: Holz Paletten für Betriebe in Gaggenau

GAGGENAU. Einige Zeit schien es, als hätte die Kunststoff Palette der Holz Palette den Rang abgelaufen. Doch dieser Trend hat sich umgekehrt: Betriebe setzen heute wieder vermehrt auf Paletten aus dem Naturstoff Holz. Mit ein Grund dafür ist die negative CO2-Bilanz. Denn Holz speichert CO2, ist klimafreundlich und regional vor Ort erhältlich. Doch die robusten Transportmittel punkten noch aus einem weiteren Grund, wie Gregor Gaa, Geschäftsführer des Holzverarbeitungsbetriebs G. Küst, erklärt: “In unserem Unternehmen fertigen wir Sonderpaletten für Güter an, die nicht den üblichen Transportnormen entsprechen. Paletten aus Holz lassen sich flexibel an die Anforderungen des Transportguts anpassen und verhelfen so zu einer individuell plan- und umsetzbaren Logistik.”

Vorteil für Unternehmen in Gaggenau: Paletten nach Kunden Vorgaben hergestellt

Gerade in Branchen wie der Medizintechnik, Elektroindustrie, Maschinenbau, Automobilzulieferern oder der Bauindustrie komme es häufig vor, dass Transportgüter zu groß, zu schwer oder zu unförmig für herkömmliche Packmittel seien: “Wir sprechen hier etwa von empfindlichen Motoren oder nicht mehr weiter zerlegbaren Maschinenteilen. Um diese Güter sicher zu transportieren, braucht es spezielle Lösungen”, stellt Gregor Gaa heraus. Der erste Schritt sei immer eine eingehende Bedarfsanalyse gemeinsam mit dem Kunden: “Dabei schauen wir uns an, wie das Transportgut beschaffen ist und auf welchem Weg es an seinen Bestimmungsort gelangt. Anschließend konstruieren unsere Mitarbeiter speziell angepasste Paletten, die sich exakt am Produkt orientieren.”

Paletten aus Holz als ökologische Lösung für Sondertransporte in Gaggenau

Großen Wert legt der Holzverarbeitungsbetrieb zudem auf die Verarbeitung klimafreundlich produzierter Rohstoffe: “Unser Holz stammt ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Damit können Unternehmen aus Gaggenau und darüber hinaus die Ökobilanz ihrer Logistikkette entscheidend verbessern”, ist Gaa überzeugt. Die Langlebigkeit des Werkstoffs sei aber auch aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll: “Holzpaletten können wir reparieren – solche aus Kunststoff nicht. Da sie frei von Holzschutzmitteln sind, lassen sich Holzpaletten am Ende ihrer Lebensdauer stofflich oder energetisch wiederverwerten”. Das niederländische Forschungsinstitut TNO hat übrigens in einer Studie die ökologischen Eigenschaften von Holz- und Kunststoffpaletten verglichen. Den Experten zufolge ist der Energieverbrauch einer Kunststoffpalette über den ganzen Lebenszyklus hinweg mehr als viermal so hoch wie der einer Holzpalette. Die CO2 Emissionen steigen bei der Kunststoff Variante sogar auf das fast Fünffache.

Die Firma Küst Holzverarbeitung in Kuppenheim stellt Transportverpackungen seit über 35 Jahren her. Zu der Herstellung gehören genauso Transportkisten in verschiedenen Größen genauso wie Paletten aus Holz.

Kontakt
G. Küst Holzverarbeitung GmbH & Co. KG
Gregor Gaa
Neufeldstr. 9
76456 Kuppenheim
+49 (0) 7222 41674
+49 (0) 7222 41624
presse@kuest-paletten.de
http://www.kuest-paletten.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes