Prospera erhöht seine Beteiligung an den Öl- und Gasliegenschaften in Saskatchewan

Prospera erhöht seine Beteiligung an den Öl- und Gasliegenschaften in Saskatchewan

Kelowna, British Columbia, Kanada, 21. Mai 2019: Prospera Energy Inc. („Prospera“ oder die „Corporation“) (PEI:TSX-V; OF6A:FRA) gibt bekannt, dass sie am 17. Mai 2019 den Erwerb einer zusätzlichen 15%igen Nettoarbeitsbeteiligung von einem Beteiligungsinhaber der südwestlichen Saskatchewan Hearts Hills und Luseland Properties abgeschlossen hat. Der Kaufpreis wurde durch eine Reduzierung der Rückstände des Verkäufers bei den Betriebskosten in Höhe von 500.000 US-Dollar und 50.000 US-Dollar in bar, die von einem Insider der Gesellschaft geleistet wurden, beglichen. Prospera hat nun seine Nettoarbeitsbeteiligung an diesen Objekten von 35% auf 50% erhöht. Dies entspricht einer Steigerung von 150% gegenüber der ursprünglich am 11. Juni 2018 erworbenen 20%igen Nettoarbeitsbeteiligung. Die Liegenschaften befinden sich etwa 330 Kilometer östlich von Calgary.

Das Unternehmen bleibt Betreiber aller Bohrlöcher und Anlagen auf den Liegenschaften und setzt die beschleunigte Entwicklung der Produktion auf allen Liegenschaften durch weitere Bohrlochreaktivierungen und Überholungen fort. Prospera wird den Aktionären ein Update über das laufende Reaktivierungsprogramm sowie die spezifischen Produktions- und operativen Netback-Erhöhungen für Q1-2019, am oder vor dem 31. Mai 2019, bereitstellen.

Über Prospera
Prospera ist ein kanadisches Rohstoffunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Exploration, der Entwicklung und der Produktion von Öl- und Gasliegenschaften beschäftigt und in Alberta und im Westen von Saskatchewan tätig ist.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Burkhard Franz,
President & CEO
Telefon: 403-457-9010

Produktionsmengen werden üblicherweise auf der Grundlage eines Barrel of Oil Equivalent (BOE) ausgedrückt, wobei die Erdgasmengen im Verhältnis von sechstausend Kubikfuß [ca. 170 m3] zu einem Barrel Öl umgewandelt werden. Ziel ist es, die Öl- und Erdgas-Messeinheiten auf eine einheitliche Grundlage zu stellen, um die Ergebnisse besser analysieren und mit anderen Marktteilnehmern vergleichen zu können. Der Begriff BOE kann irreführend sein, insbesondere wenn er isoliert verwendet wird. Das Umwandlungsverhältnis basiert auf einer Energieäquivalenzmethode und stellt keine wirtschaftliche Wertäquivalenz am Bohrlochkopf dar.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über die zukünftige Geschäftstätigkeit des Unternehmens und andere Aussagen, die keine historischen Fakten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind oft durch Begriffe wie wird, kann, sollte, antizipieren, erwartet und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Alle anderen in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, die keine Aussagen über historische Fakten sind, einschließlich und nicht beschränkt auf Aussagen über zukünftige Pläne und Ziele des Unternehmens, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Insbesondere enthält sie zukunftsgerichtete Aussagen über: (i) die Produktion (ii) geplante Bohr-, Reaktivierungs-, Entwicklungs- und Hochwasserschutzaktivitäten, (iii) die potenzielle Anzahl der Bohrstellen auf bestimmten Transaktionsliegenschaften, (iv) den Zeitpunkt und den Abschluss der Transaktion, einschließlich der Erwartungen und Annahmen über den Zeitpunkt des Erhalts der erforderlichen behördlichen Genehmigungen und die Erfüllung anderer Bedingungen für den Abschluss der Transaktion, und (v) potenzielle Entwicklungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Transaktion.

Obwohl Prospera der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen die zukunftsgerichteten Aussagen basieren, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in die zukunftsgerichteten Aussagen gesetzt werden, da Prospera keine Garantie dafür geben kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit inhärenten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten abweichen. Dazu gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Öl- und Gasindustrie im Allgemeinen (z.B. operative Risiken bei der Entwicklung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Planänderungen bei Explorations- oder Entwicklungsprojekten oder Investitionen; die Unsicherheit von Reservenschätzungen; die Unsicherheit von Schätzungen und Prognosen in Bezug auf Produktion, Kosten und Ausgaben sowie Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltrisiken), Rohstoffpreis- und Wechselkursschwankungen sowie Unsicherheiten, die sich aus möglichen Verzögerungen oder Planänderungen bei Explorations- oder Entwicklungsprojekten oder Investitionen ergeben.

Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den prognostizierten abweichen, was auf zahlreiche bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren zurückzuführen ist, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Prospera Inc. liegen. Infolgedessen kann Prospera nicht garantieren, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen bewahrheiten, und der Leser wird darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Unternehmensleitung als angemessen angesehen werden, können sie sich als falsch erweisen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und Prospera übernimmt keine Verpflichtung, die enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist durch das kanadische Wertpapiergesetz ausdrücklich vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Prospera Energy Inc.
1150, 707 – 7th Avenue SW
T2P 3H6 Calgary, AB
Kanada

Pressekontakt:

Prospera Energy Inc.
1150, 707 – 7th Avenue SW
T2P 3H6 Calgary, AB

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.