Energie und UmweltRhine Clean Up 2021: RheinfelsQuellen ruft zur gemeinsamen Säuberung das Rheinufers in...
Energie und UmweltRhine Clean Up 2021: RheinfelsQuellen ruft zur gemeinsamen Säuberung das Rheinufers in...

Rhine Clean Up 2021: RheinfelsQuellen ruft zur gemeinsamen Säuberung das Rheinufers in Walsum auf

Duisburg, 2. September 2021 – Am Samstag, dem 11. September, findet zum vierten Mal in Folge das „Rhine Clean Up Tag“ statt. Tausende freiwillige Helfer sammeln in sechs Ländern entlang des Flusses Müll und Unrat ein. Neben der Schweiz, Liechtenstein, Österreich, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden ist dieses Jahr auch Liechtenstein mit dabei. Wie in den vergangenen Jahren haben die RheinfelsQuellen die lokale Organisation in Walsum übernommen und die Belegschaft zum Mitmachen aufgefordert. Über 105 Personen haben sich bereits angemeldet. Doch als lokaler Organisator freut sich RheinfelsQuellen über jede zusätzliche helfende Hand.

Kein Wunder, denn in den vergangenen Jahren wurden neben Sonnenschirmen, Einweggrills und defekten Klappstühlen selbst alte Autoreifen und Kanister gefunden. „Unser Engagement beim Rhine Clean Up wächst von Jahr zu Jahr. Es freut uns sehr, dass wir immer mehr Kollegen:innen und sogar deren Familien für diese Aktion begeistern können“, sagt Lena Gerst, die Nachhaltigkeitsbeauftrage des familiengeführten Unternehmens. „Je mehr Leute dabei sind, desto wirksamer wird die Aktion. Aufgrund der aktuellen Situation müssen sich selbstverständlich alle an die gängigen AHA-Regeln halten, um sich gegen das Coronavirus zu schützen: also Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen.“

Wer also seinen ganz konkreten Beitrag zum Umweltschutz leisten möchte, der kommt zum Fähranleger Walsum und packt mit an. Feste Schuhe oder Gummistiefel sind vorteilhaft und auch ein paar Arbeitshandschuhe sollte man dabeihaben. Gemeinsam mit der Offensive für ein Sauberes Duisburg stellt RheinfelsQuellen diese bei Bedarf zur Verfügung. Für Müllsäcke und Greifzangen wird ebenso gesorgt wie für die Erfrischung der fleißigen Helfer mit Rheinfels Quelle und Sinalco Produkten.

Rhine Clean Up 2021:
Samstag, 11. September 2021; 10.00 Uhr – 13.00 Uhr
Tre­ffpunkt: Rheinfähre DU-Walsum/Orsoy

Anmeldung über: http://ow.ly/ofYe50FW7wY

Getränkegruppe Hövelmann
Mit den nationalen Marken Sinalco und Staatl. Fachingen sowie dem regionalen Markenportfolio rund um die Kernmarken Rheinfels Quelle, Römerwall und Burgwallbronn gehört die Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg Walsum in 2020 zu den Top 7 Mineralbrunnen der Branche. Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 in Familienhand und wird operativ derzeit von der 4. Generation geführt. Nachhaltigkeitsmanagement konzentriert sich im Hause Hövelmann auf fünf wesentliche Aspekte: das Energie- und Umweltmanagement, die transparente Optimierung der Wertschöpfungskette, die Sensibilisierung der
Mitarbeiter hinsichtlich der Nachhaltigkeitsaktivitäten und ein gesellschaftliches Engagement im Rahmen dieses Themenkreises.

Besonderes Augenmerk widmet das Familienunternehmen seit vielen Jahren dem Naturschutzgebiet Rheinaue Walsum, seinem wichtigsten Quellgebiet. Um die Qualität der lebenswichtigen Ressource Wasser für künftige Generationen zu sichern, führt das Familienunternehmen Hövelmann zudem Veranstaltungen zur Förderung des ökologischen Landbaus mit interessierten Landwirten aus der Umgebung und unterstützt gemeinsam mit der Interessengemeinschaft gesunder Boden e. V. die Umstellung auf ökologischen Landbau. Außerdem organisiert es Veranstaltungen für das Umfeld, die sich mit Aspekten der Nachhaltigkeit und der Ökologie beschäftigen. Damit sollen Mitarbeiter und Anwohner zum verantwortungsvollen und zukunftsfähigen Denken und Handeln animiert und befähigt werden.

Weitere Informationen:
https://www.rheinfelsquellen.de
https://www.rhinecleanup.org/de

Pressekontaktdaten:
Natalie Haut haut communications
Auf der Reiswiese 3
63067 Offenbach am Main

Tel. (069) 80 10 88 83
E-Mail: haut@haut-communications.de

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes