22.5 C
Berlin
Samstag, Juli 31, 2021
Handel und DienstleistungenRohrverstopfungen vorbeugen – das können Sie selbst tun

Rohrverstopfungen vorbeugen – das können Sie selbst tun

Rohrverstopfungen vorbeugen – das können Sie selbst tun

Der Klempner Notdienst wird häufig gerufen, wenn gar nichts mehr geht: Wenn der Abfluss verstopft ist und kein Wasser mehr abfließt, wenn eigene Versuche mit einem Gummi-‚Pömpel‘ keinen Erfolg bringen und auch Rohrgranulate nicht weiterhelfen. Selbstverständlich sind wir von der Klaus Spanke Haustechnik als Experten für Badtechnik und Sanitärtechnik für Sie da, wenn solch ein sanitärer Notfall eintritt. Unser 24-Stunden-Notdienst hilft Ihnen schnell und unkompliziert und sorgt dafür, dass der Abfluss bald wieder ‚flott‘ ist. Dennoch können Sie einige Dinge beachten, damit solche unangenehmen Situationen nicht wieder eintreten. Unsere Tipps: Vermeiden Sie unbedingt, heißes Fett oder Öl in den Abfluss zu schütten. Beim Auskühlen wird die ölige Substanz hart, eine Rohrreinigung ist unvermeidlich. Sollten Sie Fett aus Fritteuse oder Fonduetopf übrig haben, lassen Sie es auskühlen und entsorgen Sie es über den Hausmüll, wenn es hart geworden ist. Auch sollten Sie keine Wattestäbchen die Toilette hinunterspülen. Sie verklemmen die engen Durchleitungen und sorgen für Rohrverstopfung. Auch in diesem Fall kann eine Abflussreinigung notwendig werden. Werfen Sie außerdem keine Zahnseide in den Abfluss. Die feinen Fasern sind extrem reißfest, bleiben hängen und sammeln nachfolgende Materialien ein. Entsorgen Sie bitte auch keine Hygieneartikel in der Toilette: Weder Feuchttücher, noch Binden, Tampons oder Slip-Einlagen. Und: Vermeiden Sie Katzenstreu im Abfluss. Das Material bindet Feuchtigkeit, härtet aus und quillt. ‚Wir von der Spanke Haustechnik lassen Sie im Notfall nicht im Stich und kümmern uns um die Rohrreinigung. So werden Folgeschäden vermieden‘, sagt Handwerksmeister Klaus Spanke. ‚Dennoch kann man durch das eigene umsichtige Verhalten dazu beitragen, dass nichts im Abfluss landet, was nicht dorthin gehört. Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie weitere Fragen dazu haben!

Klaus Spanke Haustechnik
Klaus Spanke
Börnestr. 9
40211 Düsseldorf
Deutschland
Tel:+49(0)211 203020
Fax:+49(0)211 9051052
Web: www.spanke-haustechnik.de

Klaus Spanke

Author: Klaus Spanke

Wer als Haus- und Grundbesitzer keine Haftungsrisiken eingehen will, sollte deshalb eine Dichtheitsprüfung von einem Spezialunternehmen vornehmen lassen. Wir von der Klaus Spanke Haustechnik sind für unsere Kunden im Raum Düsseldorf da, wenn es darum geht, Lecks zu orten und verstopfte Abflüsse oder Abflussrohre zu reinigen und zu reparieren. 'Mit modernster Ortungstechnik haben wir die Möglichkeit, Schadstellen an Heizungs- oder Abwasserleitungen aufzuspüren, ohne dabei die komplette Leitung aufgraben zu müssen. So ersparen wir unseren Kunden unnötigen Schmutz und zeitintensive Aufräumarbeiten', erklärt Geschäftsführer Klaus Spanke. Spanke Haustechnik aus Düsseldorf bietet für alle Arbeiten rund ums Kanalnetz (Hausanschlüsse, Wasser- und Abwasserrohre) alle Leistungen aus einer Hand. Das heißt: 'Wir sind Experten im Bereich Dichtheitsprüfungen und führen Leckortungen mit modernster Kameratechnik durch. Wenn Sie sich für eine Dichtheitsprüfung interessieren, nehmen Sie Kontakt auf, wir beraten Sie gern und führen die notwendigen Arbeiten kompetent und gewissenhaft aus'.

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes