Bauen und Wohnen Rollrasenkauf per Klick: in 48 Stunden geliefert von Schwab Rollrasen

Rollrasenkauf per Klick: in 48 Stunden geliefert von Schwab Rollrasen

Waidhofen (ots) – Vor rund 15 Jahren wurde Günther Schwab, Geschäftsführer der Schwab Rollrasen GmbH, für seine Idee, Rollrasen im Internet zu verkaufen, noch belächelt. Heute verschickt er rund 20.000 Pakete Düngemittel und 1.200 Paletten Rollrasen im Jahr. Seit Anfang Mai bietet Schwab Rollrasen nun zusätzlich zum bestehenden Onlineshop auch einen eigenen Bestellservice für Gewerbetreibende.

Mit dem Gewerbeshop haben nun auch Wiederverkäufer aus dem Garten- und Landschaftsbau die Möglichkeit, orts- und zeitungebunden Bestellungen aufzugeben und Rasen direkt beim Hersteller zu ihren gewohnten Konditionen einzukaufen.

“Als ich vor 15 Jahren begonnen habe, Dünger online zu verkaufen, wurde ich nicht wirklich ernst genommen”, erzählt Günther Schwab. Damals waren es gerade einmal fünf Pakete in der Woche, die versendet wurden. Heute kommen pro Tag bis zu 400 Bestellungen beim Rollrasenspezialisten an, der aufgrund dessen sogar ein neues Gebäude, allein für die Abwicklung des Onlinehandels, errichtet hat.

Entscheidend beim Rollrasenversand ist der Faktor Zeit. Just-in-Time: Dieses Prinzip hat man bei Schwab Rollrasen perfektioniert. Binnen 48 Stunden ist der Rasen vom virtuellen Warenkorb auf der Website beim Kunden und bereit zum Verlegen. Das funktioniert nur, weil sämtliche Vorgänge akribisch aufeinander abgestimmt sind. Mit Innovationsgeist und Passion hat Schwab Rollrasen damit aus der “verderblichen Ware” Rasen ein schnell verfügbares und versandfähiges Qualitätsprodukt gemacht und ist damit nicht nur Markt- sondern auch Innovationsführer in Deutschland.

“Wir machen heute viel mehr Umsatz als noch vor zehn Jahren, und das bei der selben Anzahl an Mitarbeitern”, erzählt Günther Schwab. Möglich machen das nicht nur die beiden Onlineshops für Privat- und Gewerbekunden, die auf der eigenen Webseite integriert sind. Besonders der durchdachte Onlineauftritt bringt eine große Arbeitserleichterung: Die Webseite dient als digitales Beratungstool für die Kunden, die sich online bereits im Vorfeld informieren und damit selbst ihren eigenen Rollrasenbedarf ermitteln können.

Unterstützt wird Schwab Rollrasen bei seinen Aktivitäten rund um die Markenkommunikation von der Agentur Adverma. “Visionäres Denken erfordert Umsetzungsspezialisten, die bereit sind, mit uns gemeinsam ins kalte Wasser zu springen und genauso begeistert vom Thema sind, wie wir. Wir sind froh, mit Adverma einen solchen Partner an unserer Seite zu haben”, so Günther Schwab.

Die gemeinsame Message, die die beiden Partner verfolgen: Rasenkauf muss nicht kompliziert sein, sondern funktioniert heute schnell, einfach und digital.

Pressekontakt:

Franziska Steuer
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH
f.steuer@adverma.de
+49 (0) 8442 96 78 – 15

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/144699/4611184
OTS: Schwab Rollrasen GmbH

Original-Content von: Schwab Rollrasen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen