Staller und die ehrbare Familie – 7. Band der Krimireihe mit viel norddeutschem Lokalkolorit erschienen

Chris Krause offenbart in „Staller und die ehrbare Familie“ die menschlichen Abgründe einer vermeintlich ehrbaren und angesehenen Familie.

BildDer Polizeireporter Mike Staller muss im vornehmen Hamburger Stadtteil Blankenese schockiert zusehen, wie eine alte Dame auf ihrem Elektroscooter aus unerklärlichen Gründen eine Treppe hinunterstürzt. Der Sturz führt zum sofortigen Tod der Chefin eines bekannten Unternehmens. Es zeigt sich schnell, dass es sich weder um einen Unfall noch um Selbstmord handelt. Die Frau wurde ermordet – aber von wem? Staller und Kommissar Bombach stoßen während ihrer Ermittlungen auf eine Familie, in der nichts so ist, wie es scheint. Hinter der Kulisse eines ehrbaren hanseatischen Traditionshauses toben erbitterte Grabenkämpfe um die Leitung der Firma, bei denen jedes Mittel recht zu sein scheint. Der Tod der Seniorchefin wirft die Frage auf, auf welche Weise die Firma nun geführt wird, und von wem.

Mitten in den hektischen, verstrickten Ereignissen rund um den Mord und die Zukunft der Firma geschieht in „Staller und die ehrbare Familie“ von Chris Krause ein weiterer, mysteriöser Mord in der Familie. Die Leser werden im siebten Band der fesselnden Krimi-Reihe mit viel norddeutschem Lokalkolorit rund um den Polizeireporter Mike Staller auf eine Achterbahn der Gefühle mitgenommen. Der Bogen des packenden neuen Kriminalfalls reicht von familiärer Rivalität bis zu Fragen der globalisierten Wirtschaft und am Ende hängt alles miteinander zusammen. Die Leser folgen den beiden sympathischen Protagonisten gespannt bei der Auflösung des Falls und können sich zudem wieder über viele humorvolle Auseinandersetzungen und reichlich Lokalkolorit freuen.

„Staller und die ehrbare Familie“ von Chris Krause ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8484-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Name hier eintragen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.