Bauen und Wohnen STORE BOOK 2021: Einreichungsfrist endet bald

STORE BOOK 2021: Einreichungsfrist endet bald

Die Projekteinreichungsseite für das STORE BOOK 2021 ist noch bis 1.10. geöffnet

Am 1.10. schließt die Projekteinreichungsseite für das STORE BOOK 2021. Wer ein schönes Ladenprojekt hat, kann jetzt noch die Chance nutzen.

Das STORE BOOK zeigt jährlich branchenübergreifend rund 45 Top-Stores weltweit mit Schwerpunkt auf dem deutschsprachigen Raum. Es bietet somit eine aktuelle Inspirationsquelle für alle Akteure und Kreative des Ladenbaus sowie des Retail- und Shopfitting-Business. Projekte für die neue Ausgabe können jetzt noch eingereicht werden.

Wer kann einreichen?
Einreichen kann jeder Projektbeteiligte, ob Bauherr, Konzepthersteller, Designer, Ladenbauer, Zulieferer, Visual Merchandiser oder Fotograf.
Wann muss das Projekt umgesetzt worden sein?
Das Projekt muss nach dem 1. September 2019 eröffnet worden sein.

Was kostet das Ganze?
Die Einreichung ist kostenlos, auch, wenn das Projekt in das Buch aufgenommen wird. Es fallen keine Kosten an.

Wie kann man einreichen?
Ganz einfach auf der Projekteinreichungsseite: http://store-book.ladenbauverband.de

Folgende Anlagen gehörten zum Presse-Info:

Storebook_DLV_frontal_Pressebild.jpg

Bildunterschrift: So sieht das STORE BOOK 2020 aus. Es zeigt den ungewöhnlichen Schulbuchladen Rubio in Valencia (Spanien).

Über den Deutschen Ladenbau Verband
Der Deutsche Ladenbau Verband (dLv) ist die führende Organisation für Ladenbauunternehmen und ihre Partner in Deutschland. Als Netzwerk verbindet er alle relevanten Bereiche des Ladenbaus und bringt das Zusammenwirken von Produzenten, Planern, GU, Dienstleistern und Handel auf den Weg. So schafft er Raum für qualifizierte und moderne Ladengestaltung. Derzeit sind rund 180 Mitgliedsfirmen im dLv aktiv.

Weitere Presse-Informationen und Bilder zum Download finden Sie auf der dLv-Webseite. www.ladenbauverband.de

Die Nutzung (Vervielfältigung, Abdruck, Weitergabe) des Pressetextes und der Bilder ist für redaktionelle Zwecke frei.

Belegexemplar oder Hinweis erbeten.
Anzahl Zeichen: 1.103
Anzahl Wörter: 965

Pressekontakt
Christina Rosemann
Deutscher Ladenbau Verband (dLv)
Koellikerstr. 13, 97070 Würzburg
Tel 0931 35292-0

info@ladenbauverband.de
www.ladenbauverband.de

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes