Dienstag, November 29, 2022
News und Nachrichten

Alternativmedizin

Alle Nachrichten und Informationen zum Thema Alternativmedizin

Gesundheitsprävention: Kolloide wirken besser als Nahrungsergänzungsmittel

Schondorf am Ammersee, 29.09.2022 - Herbst und Winter klopfen mit kalten Händen an jede Tür - die Gefahr einer Erkältung steigt an. Dummerweise liefert die heutige Nahrung nur noch unzureichend konzentrierte Vitamine und Mineralstoffe für den Körper. Selbst die viel umworbenen Nahrungsergänzungsmittel (NEM) können viele Menschen nur bedingt vor Krankheiten bewahren. Gesundheitsexperte Daniel Mauermann beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Frage, wie man etwa Erkältungen optimal vorbeugen kann. Im Mittelpunkt seiner Untersuchungen stehen dabei kolloidale Mineralstoffe und Spurenelemente. Was bedeutet Kolloid? Doch was ist eigentlich ein kolloidaler Mineralstoff? Der physikalisch-chemische Begriff Kolloid beschreibt die Verteilung mikroskopisch kleiner Teilchen in einer Substanz. Dank des modernen Herstellungsverfahrens, der sogenannten Protonenresonanz, ist es möglich, Mineralstoffe und Spurenelemente in kleinste Partikel der Größe von nur 10 bis 30 Atomen...

Unerfüllter Kinderwunsch: Schwangerschaft als Krönung der Liebe oder um eine innere Leere zu füllen?

Jedes 7. Paar in Deutschland bleibt ungewollt kinderlos. Jahrelange Bemühungen und Kinderwunschbehandlungen in Kinderwunschzentren sind eine große körperliche und psychische Belastung. Nicht selten führt dieser Umstand zu finanziellen Problemen, da die Behandlungskosten sehr hoch sind. Da bleibt oft nur noch die Aufnahme eines Kredites. Die deutschen Krankenkassen unterstützen Behandlungen in diesem Bereich nur zu einem geringen Anteil. Die Beiträge, die selbst zu bezahlen sind, steigen sogar noch an. Die Hamburger Diplom-Chemikerin und Kinderwunschexpertin Christiane Manzenrieder weiß aus eigener Erfahrung, wie sich Paare mit unerfülltem Kinderwunsch fühlen und kennt deren Strapazen auf dem beschwerlichen Weg zu einem Wunschkind. Sie ist inzwischen Mutter von 2 gesunden Kindern. Um Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch zu helfen, hat sie eine eigene sanfte Methode entwickelt, mit der Paare trotz vergeblicher...

19. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 08. – 10.10. 2021

Vergünstigter Vorverkauf bis zum 15.08.2021 (Rotenburg a. d. Fulda/Nidda) Voller Hoffnung auf eine nachhaltige Entspannung der coronabedingten Situation lädt der Dachverband Geistiges Heilen e. V. Freund*innen spriritueller Heilmethoden wieder zum renommierten DGH-Kongress ein. Rund 50 Vorträge und Workshops mit über 20 Expert*innen bieten faszinierende Einblicke in die Vielfalt spiritueller Heilweisen, z. B. Handauflegen, Geistige Heilweisen im Alltag, verschiedene Richtungen des Schamanismus, Chakra-Harmonisierung, Auraheilung, Therapeutic Touch®, eine Heilsalbung, eine Healing Performance, eine spirituelle Klangreise mit zwei Elfenharfen und ein Mantra-Konzert. Eine tolle Chance, erfahrene Heilerinnen und Heiler kennen zu lernen und Heilmethoden auszuprobieren. Mit Steffen Lohrer, Walter Lübeck, Heike Rahn, Graziella Schmidt, Jessica Sánchez-Palencia, Lex van Someren, u. v. m. Besucher, die auf der Suche nach Heilung sind, können erstmals das Angebot einer kostenfreien Heilbehandlung in...

19. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 8. – 10.10.2021

Heilen erleben, kennenlernen und verstehen (Rotenburg a. d. Fulda/Nidda) Voller Hoffnung auf eine nachhaltige Entspannung der Corona-Lage lädt das DGH-Kongressteam Freund*innen geistiger Heilweisen in diesem Jahr wieder zum renommierten DGH-Kongress ein. Rund 50 Vorträge, Workshops und Angebote zur Spirituellen Einkehr mit über 20 Experten bieten Impulse zur Stärkung der Selbstheilungskräfte und Inspirationen für den persönlichen spirituellen Weg. Wer auf der Suche nach Heilung ist, kann erstmals das Angebot einer kostenfreien Heilbehandlung in voller Länge nutzen. Die Terrasse des Göbel"s Hotel Rodenberg bietet viel Freiraum und einen grandiosen Blick ins Tal des pittoresken hessischen Städtchens Rotenburg a. d. Fulda. Das Waldgebiet, das das Kongresshotel umgibt, eignet sich hervorragend dafür, die Pausen in der Natur zu verbringen. Programmhighlights "Warum manche Heilung finden und andere nicht?" - Walter Lübeck gibt...

Die Ingwerianer® – Startup mit 50 plus

Voll Ingwer - Ohne Gedöns Was bewegt Menschen dazu mit 50 plus noch einmal das Wagnis einer Firmengründung einzugehen? Das Ehepaar Hilke Opelt und Klaus Wenderoth, stand im Februar 2017 vor genau dieser Entscheidung. Sie zögerten nicht lange und gründeten eine Ingwer-Manufaktur. Nicht ganz freiwillig, denn Klaus Wenderoth war knapp zwei Jahre zuvor an einer schmerzhaften und langwierigen Schwermetallvergiftung erkrankt. Nur hohe Dosen eines Schmerzmittels, machten damals sein Leben erträglich. Auf der Suche nach Abhilfe, stießen der Unternehmer und seine Frau auf eine Studie der Universität Miami (USA), mit 261 Patienten, aus dem Jahr 2001. Aus eben dieser Studie ging hervor, dass sich die Einnahme von manchen Schmerzmitteln, durch die regelmäßige Einnahme von Ingwer, zum Teil oder sogar ganz ersetzen lässt. Das wollte das Ehepaar dann...

Welttag der Patientensicherheit 2020: VOD fordert Berufsgesetz für Osteopathen zum Schutz der Patienten

(Mynewsdesk) Eine berufsgesetzliche Regelung der Ausbildung und Ausübung fordert der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. anlässlich des Welttages der Patientensicherheit am 17. September 2020. Laut einer Forsa-Umfrage waren bereits rund 12 Millionen Bundesbürger in osteopathischer Behandlung. Mehr als 7 Millionen Behandlungen werden jedes Jahr durchgeführt, fast 100 gesetzliche Krankenkassen bezuschussen Osteopathie. Die Nachfrage steigt weiter und Osteopathie hat sich längst als fester Bestandteil in der Patientenversorgung im deutschen Gesundheitswesen etabliert. „Angesichts dieser Zahlen ist niemandem zu erklären, dass Ausbildung und Ausübung der Osteopathie in Deutschland bis heute gesetzlich nicht geregelt sind. Patienten und Krankenkassen müssen sich auf freiwillige Verbandsmitgliedschaften und Therapeutenlisten verlassen, teils mit erheblichen Qualitätsunterschieden und faktisch nicht kontrollierbar. Das birgt enorme Risiken beim Patienten- und Verbraucherschutz. Es ist an der Zeit,...

Starke Männer starke Osteopathie / Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.: Weltmeisterliche, abenteuerliche und atemberaubende Höchstleitungen“

(Mynewsdesk) Handwerker-Profis, Wüsten-Rallye-Fahrer und Fallschirmspringer-Asse schwören auf Osteopathie. Denn auch wenn man zuerst nicht daran denken würde: Gerade Männer mit Berufen und Hobbies mit starker körperlicher Beanspruchung minimieren Belastungen und rufen Höchstleistungen mithilfe von Osteopathie ab. Die ganzheitliche Medizin setzt ausschließlich auf die Untersuchung und Behandlung mit langjährig geschulten Händen der Osteopathen und Osteopathinnen – und verhilft zu außergewöhnlichen Erfolgen. Im Juni 2019 hatte Alexander Bruns einen schweren Fahrradunfall, in dessen Folge er unter anderem an starken und ständigen Kopfschmerzen gelitten haben. Wie es der 22-Jährige Handwerksmeister trotzdem geschafft hat kurz darauf Weltmeister der Zimmerer zu werden und welche Leistungen er dazu erbringen musste, verrät er in einem Interview mit dem Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. ( https://www.osteopathie.de/pm5629). „Ich war wirklich überrascht, wie schnell...

Fokus auf die Forschung: Osteopathie-Studien weltweit ausgewertet / Institut für osteopathische Studien (INIOST) legt Studienreport für 2019 vor

(Mynewsdesk) Berichte über Osteopathie-Studien beschäftigen sich häufig mit den Ergebnissen einer Studie oder weniger Untersuchungen. Das Institut für osteopathische Studien (INIOST) hat nun erstmals alle weltweiten osteopathischen Studien aus dem Jahr 2019 erfasst und nach vorgegebenen Kriterien ausgewertet. Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) begrüßt diesen Studienreport ausdrücklich und unterstützt den Aufbau einer Osteopathie-Online-Datenbank, die Mitte 2021 verfügbar sein soll. Das Ergebnis der Auswertung: 2019 wurden weltweit 191 Artikel und Studien zur Osteopathie in Fachzeitschriften veröffentlicht. Bei 128 Veröffentlichungen handelt es sich um Studien zur Osteopathie. Dabei stand der Bewegungsapparat im Vordergrund des Forschungsinteresses (34 Studien), gefolgt von den Gebieten der Pädiatrie und des Nervensystems (je 12) sowie dem Atemsystem (6). Bei den randomisiert kontrollierten Studien (RCTs) ergab sich ein ähnliches Bild. Von den 19...

Viele gute persönliche Erfahrungen mit Osteopathie gemacht??????? / Interview mit Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Kuratoriumsmitglied des VOD

(Mynewsdesk) Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, geboren 1961 in Bad Waldsee als Sohn eines Kneipp-Arztes, ist Internist, Ernährungsmediziner und Fastenarzt. Als Professor für Klinische Naturheilkunde der Charité Berlin und Chefarzt der Abteilung Innere Medizin und Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin forscht, lehrt und behandelt er mit den Schwerpunkten der Ernährungsmedizin, des Heilfastens, des Intervallfastens und der Mind-Body-Medizin. Michalsen publiziert und referiert international im Bereich der Naturheilkunde und Komplementärmedizin und ist Autor zweier Bestseller. Prof. Marina Fuhrmann, Vorsitzende des Verbandes des Osteopathen Deutschland (VOD) e.V., führte ein Interview mit ihm. Prof. Marina Fuhrmann: Herr Prof. Michalsen, Sie sind seit 2018 Mitglied des Kuratoriums des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD). Ziel dieses Thinktanks ist es, die Osteopathie zu stärken, den interdisziplinären Austausch zu fördern, neue Perspektiven zu...

Unterschätzte Osteopathie / 3sat-Dokumentation am 23. April um 20.15 Uhr

(Mynewsdesk) Wiesbaden. „Heilende Hände: Unterschätzte Osteopathie“ lautet der Titel einer Dokumentation, die 3sat am Donnerstag, 23. April, um 20.15 Uhr ausstrahlt. Die 43-minütige TV-Sendung im Rahmen der Reihe „Wissen hoch 2“ trägt internationale Erkenntnisse zur Wissenschaftlichkeit der Osteopathie zusammen, beschreibt, wie sich die Osteopathie von der Physiotherapie unterscheidet, und zeigt, wann Osteopathie helfen kann. Auch die Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. Prof. Marina Fuhrmann sowie der VOD-Beirat und Leiter der Salztalklinik Dr. med. Jürgen Grasmück kommen darin zu Wort. In vielen europäischen Ländern hat die Osteopathie längst ihren festen Platz als anerkannte ganzheitliche Medizin. Redakteurin Antje Christ gibt detaillierte Einblicke in die umfangreichen Möglichkeiten der Osteopathie, verdeutlicht ihr Einsatzgebiet vom Spitzensportler über den Säugling bis hin zur Migränepatientin. „Osteopathen ertasten Verspannungen, lösen...

Ich hör‘ auf mein Bauchgefühl

Das Geheime Wissen unserer Bauchorgane WAS DAS BAUCHGEFÜHL ÜBER IHREN KÖRPER VERRÄT Ihr Bauchgefühl ist für viele Menschen das A und O. Es ist Seismograph unseres Körpers. Umso wichtiger ist es, ein Gefühl dafür zu entwickeln, was unser Bauch uns mit Schmerzen, Blähungen und Sodbrennen sagen möchte. Unsere Art zu leben, verlangt dem Körper im Alltag Höchstleistungen ab, auch wenn uns das häufig nicht bewusst ist. Tägliches Sitzen ohne Bewegungsausgleich sorgt dafür, dass die Bauchorgane verkleben. Antibiotikabelastetes Fleisch, Pestizide in Gemüse und Obst, aber auch Schwermetalle im Fisch und genmanipuliertes Getreide in der Nahrung belasten uns zusätzlich. Unsere Bauchorgane stehen so jeden Tag vor großen Herausforderungen. Friederike Reumanns Werk "Ich hör' auf mein Bauchgefühl" ermöglicht Ihnen eine achtsame Beziehung zu den Bauchorganen Niere, Milz, Magen, Leber...

Osteopathen fordern Unterstützung in der Krise / Patienten schützen wirtschaftliche Folgen abfedern

(Mynewsdesk) Bundesweit sind rund 10.000 Osteopathen mit ihren Praxen wichtiger Teil der Gesundheitsversorgung. Etwa 7 Millionen Behandlungen gibt es jährlich. Osteopathie entlastet das Gesundheitssystem. Angesichts der Corona-/ Covid-19-Krise stehen Osteopathen jedoch wie andere selbständige Gesundheitsberufe vor enormen Herausforderungen: Zum einen leisten sie auch gerade jetzt einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Bevölkerung und sind wie andere Gesundheitsberufe von den behördlichen Öffnungsverboten weitestgehend ausgenommen. Zum anderen sagen aber mitunter zahlreiche Patienten ab – den Aufforderungen der Politik zur Minimierung sozialer Kontakte folgend. Man hat es derzeit mit einem regelrechten Spagat zu tun. Einerseits halten viele Osteopathen ihre Praxen für ihre Patienten offen, unter gesteigerten präventiven und hygienischen Maßnahmen, auch wenn die Versorgung mit Desinfektionsmitteln, Sicherheitszubehör und Hygieneartikeln mitunter schwierig ist, was den Betrieb zusätzlich erschwert. Dennoch...
News nach Themen
Presseverteiler für Auto-News
Neueste Nachrichten und NEWS