Dienstag, November 29, 2022
News und Nachrichten

Alterssimulationsanzug

Alle Nachrichten und Informationen zum Thema Alterssimulationsanzug

Alterssimulationsanzug AgeMan im Helios Klinikum Erfurt

von Gundolf Meyer-Hentschel Seit 2017 lebt einer unserer "AgeMänner" im Helios Klinikum Erfurt, ganz genau im Zentrum für Geriatrie. "Adoptivvater" ist Dr. med. Peter Koch-Gwinner, der Chefarzt des Zentrums für Geriatrie sowie des Zentrums für Alterstraumatologie. Unser Altersanzug AgeMan® wird in Lehrveranstaltungen eingesetzt, z.B. bei der Ausbildung zur Fachkraft für Geriatrie. Auch Medizinstudierende machen Bekanntschaft mit dem AgeMan. Chefarzt Dr. med. Peter Koch-Gwinner erläutert den Einsatz: "Wer in der Geriatrie arbeiten will, sollte auch wissen, in welcher Lage seine Patienten sich befinden." Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) berichtet über den Einsatz des AgeMan in Erfurt im Rahmen ihrer Rubrik Best-Practice-Beispiele Demenz. "Wie fühlt es sich eigentlich an, alt zu sein? Diese Frage kann in Erfurt beantwortet werden. Die Lösung ist ein Spezialanzug, der so genannte AgeMan." Zentrum...

Konflikte zwischen Angehörigen von Pflegeheimbewohnern und Pflegepersonal

Tipps für Pflegeheime von Dr. Hanne Meyer-Hentschel Weitgehend unbestritten existiert ein "Spannungsfeld" zwischen Angehörigen von Pflegeheimbewohnern und dem Pflegepersonal. Zeit und Nerven werden beansprucht, wenn Pflegekräfte von Angehörigen gefragt werden, warum sie dies und jenes nicht mit der Mutter/ dem Vater unternehmen. Schnell wird dem Pflegepersonal mangelnde Bereitschaft oder Bequemlichkeit unterstellt. Angehörige sehen ihre Verwandten häufig, wie sie diese von früher kennen, es fehlt die realistische Einschätzung des Alters. Und dazwischen steht das Pflegepersonal mit der Aufgabe, es beiden Parteien recht zu machen. In dieser Situation kann die Selbsterfahrung Alter mit Hilfe eines Alterssimulationsanzugs helfen. Ein solcher Anzug vermittelt Angehörigen in wenigen Minuten das Gefühl, um Jahrzehnte gealtert zu sein und sie erleben live: Was macht das mit mir, wenn ich schwerhörig bin, wenn ich Farben...

Alterssimulationsanzug kaufen – Darauf sollten Sie achten

Tipps von Dr. Gundolf Meyer-Hentschel, dem Erfinder des Alterssimulationsanzugs Immer mehr Universitäten, Hochschulen, Pflegeschulen und Entwicklungsabteilungen von Unternehmen nutzen sogenannte Alterssimulationsanzüge oder kurz Altersanzüge. Als Entwickler des ersten Altersanzugs (1994) gebe ich Ihnen konkrete Tipps, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Alterssimulationsanzug kaufen möchten. Es geht um drei wichtige Bereiche: - Hygiene - Professionalität - "Risiken und Nebenwirkungen" - Qualität/ Langlebigkeit Hygiene Wenn Sie einen Alterssimulationsanzug kaufen möchten, sollte dies ein ganz wichtiges Kriterium für die Auswahl sein. Schauen Sie sorgfältig, welche Teile eines Altersanzug Kontakt zur Haut der Probanden haben. - Gehördämpfer Kaum vermeiden lässt sich dies bei Gehördämpfern zur Simulation von Schwerhörigkeit. Der Hersteller/ Anbieter/ Lieferant sollte deshalb entsprechendes Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittel standardmässig (ohne Aufpreis) im Lieferumfang haben. - Brillen, Visiere usw. Bei den Vorrichtungen zur Simulation von Seheinschränkungen...

Marquis Who’s Who ehrt Gundolf Meyer-Hentschel durch Aufnahme in das Who’s Who in the World

Dr. Meyer-Hentschel ist Verhaltensforscher und Marketingberater SAARBRüCKEN, GERMANY, October 15, 2020, Marquis Who's Who, der weltweit führende Verlag für biografische Profile, ist stolz darauf, Gundolf Meyer-Hentschel mit der Aufnahme in das Who's Who in the World zu ehren. Dr. Meyer-Hentschel ist ein Kandidat, der viele Jahre Erfahrung in seinem beruflichen Netzwerk hat und für seine Leistungen, seine Führungsqualitäten und die Referenzen und Erfolge, die er sich auf seinem Gebiet erworben hat, bekannt ist. Wie in allen biographischen Bänden des Marquis Who's Who werden die profilierten Personen auf der Grundlage aktueller Referenzwerte ausgewählt. Faktoren wie Position, bemerkenswerte Leistungen, Sichtbarkeit und Bekanntheitsgrad in einem Fachgebiet werden bei der Auswahl berücksichtigt. Dr. Meyer-Hentschel ist ein Management- und Marketingberater mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Marketing für...

Wie sinnvoll ist Alterssimulation in Aus- und Fortbildung von medizinischen Fachkräften?

Studienergebnisse: Vor- und Nachteile der Methode. Tipps zur erfolgreichen Durchführung Seit über 30 Jahren werden verschiedene Methoden der Alterssimulation in der Aus- und Fortbildung von Pflegekräften und Ärzten eingesetzt. Eine Meta-Studie (Auswertung vorhandener Studien) einer britischen Universität ist jetzt der Frage nachgegangen, welche Vorteile und eventuell Nachteile sich aus der Selbsterfahrung des Alters ergeben und worauf Hochschulen, Schulen und sonstige Bildungseinrichtungen bei der Durchführung von Alterssimulationen achten sollten. Zentrales Ergebnis: Alterssimulation ist sinnvoll Die Studie wertete insgesamt 17 Untersuchungen aus, die zwischen Januar 2000 bis Januar 2020 veröffentlicht wurden. Drei dieser Studien fanden keinen Effekt der durchgeführten Alterssimulationen auf die Einstellungen und Gefühle der Studienteilnehmer. Drei weitere Studien fanden negative Effekte. Die grosse Mehrheit von 11 Studien konnte allerdings zeigen, dass Alterssimulationen positive Einflüsse auf die Studienteilnehmer...

Fortbildung mit Alterssimulationsanzug für Arztpraxen

Mehr Geduld für alte Patienten Seit 2014 nutzt die medatixx-akademie, Bamberg, AgeMan Altersanzüg im Rahmen ihrer Seminare für medizinische Fachangestellte in Arztpraxen. Alte Patienten stellen Arztpraxen vor organisatorische Herausforderungen Die Zahl der alten und sehr alten Patienten in Arztpraxen steigt von Jahr zu Jahr. Für die schnell getakteten Abläufe in Arztpraxen ist dies eine zunehmende Herausforderung: menschlich, aber auch betriebswirtschaftlich. Alte Patienten zu betreuen und zu behandeln, bedeutet in erster Linie, mehr Zeit einsetzen zu müssen. Mehr Zeit, weil alte Menschen einfach langsamer sind. Vor allem, wenn sie krank sind. Sie brauchen länger, um sich an- und auszukleiden. Sie brauchen länger, um alles zu verstehen. Sie haben mehr Fragen. So profitieren Arztpraxen von einem Seminar mit dem Alterssimulationsanzug AgeMan Je besser Arzt und Praxisteam...

Treffen und befragen Sie Alters-Experten der Charité: Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan und Oberarzt Dr. med. Volkan Aykac

5. November 2019, 13:00 bis 18 Uhr: Wilmersdorfer Arcaden, Wilmersdorfer Str. 46, 10627 Berlin Gemeinsam mit dem Evangelischen Geriatriezentrum Berlin (EGZB) und der Klinik für Geriatrie und Altersmedizin der Charité veranstalten die Wilmersdorfer Arcaden und ihre Mieter am 5. November 2019 einen Gesundheitstag für ihre Besucher. Erleben und befragen Sie u.a. zwei Altersexperten der Charité zum Thema Alter. Prof. Dr. Ursula Müller-Werdan spricht zum Thema Herz-, Kreislauferkrankungen im Alter. Sie ist Direktorin der Klinik für Geriatrie und Altersmedizin und des EGZB und Leiterin der Forschungsgruppe Geriatrie der Charité. Zweiter Experte ist Dr. med. Volkan Aykac, Oberarzt am EGZB. Bei ihm können Sie mit dem Altersanzug AgeMan® eine kurze Reise in ihr eigenes Alter antreten. "Diese beeindruckende Erfahrung motiviert, bereits in jungen Jahren zu achten, wie es...

Demenz trifft Alterssimulationsanzug

Am 19. September 2019 trafen in Bernkastel Demenz und Alterssimulationsanzug aufeinander. Konkret: Sophie Rosentreter, die bekannte Demenzexpertin, hielt einen ihrer mitreissenden Vorträge. Dr. Gundolf Meyer-Hentschel, der Erfinder des Alterssimulationsanzugs, präsentierte seinen Altersanzug AgeMan. Beide kannten sich aus den Medien, waren allerdings noch nie persönlich zusammengetroffen. Treffpunkt war das Tagungszentrum "Güterhalle" in Bernkastel. Anlass war eine Veranstaltung der Verbundklinik Bernkastel/ Wittlich zum Weltalzheimertag. Mit Sophie Rosentreter und Dr. Gundolf Meyer-Hentschel hatte die Klinik zwei Personen verpflichtet, die seit vielen Jahren wichtige Beiträge zum respektvollen Umgang mit alten Menschen leisten. Demenz - Sophie Rosentreter's Mission Sophie Rosentreter, die sich als Demenzaktivistin bezeichnet, will das Thema Demenz in den Mittelpunkt der Gesellschaft rücken. Sie rüttelt auf, macht Mut, vermittelt Gefühle und setzt positive Impulse in viele Richtungen: Pflegepersonal, Angehörige und...
News nach Themen
Presseverteiler für Auto-News
Neueste Nachrichten und NEWS