3.1 C
Berlin
Samstag, Mai 8, 2021

Aorta

Presseportal News Hier finden Sie alle Pressemeldungen News über Aorta

Aortenaneurysma mit flexiblem Stent behandeln

Neuartige Stent Prothese kann die Aortenaneurysma Behandlung verbessern Für Patienten mit einem Aortenaneurysma kann eine rasche Behandlung lebenswichtig sein - und dennoch müssen sie oft auf ihren Operationstermin warten. Dr. med. Ahmed Koshty ist Gefäßchirurg und ärztlicher Leiter des Aortenzentrums am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. Er schildert die Ausgangslage: "Um die Aorta zu schützen, setzt man Patienten sogenannte Stent Prothesen ein. Doch wegen unterschiedlicher anatomischer Verhältnisse mussten diese Prothesen bisher individuell angefertigt werden,...

Universalstent verbessert Therapie bei Aortenaneurysma

Spezialprothese für rasche, individuelle Versorgung von Aortenaneurysma Patienten verfügbar Ein Aortenaneurysma ist eine krankhafte Erweiterung der Hauptschlagader. Sie muss je nach Lage und Größe operativ durch Gefäßchirurgen behandelt werden. Dabei kommt unter bestimmten Voraussetzungen eine Gefäßprothese zum Einsatz. Da die Anatomie der menschlichen Blutgefäße so individuell wie ein Fingerabdruck ist, mussten viele Betroffene bisher wochenlang auf eine speziell für sie angefertigte Stent-Prothese warten. Für Dr. med. Ahmed Koshty, Gefäßchirurg und Leiter des Aortenzentrums Jung-Stilling...

Aorten Aneurysma im Hybrid-OP schonend versorgen

Bildgebende Verfahren im Hybrid-OP erleichtern die Behandlung eines Aorten Aneurysmas Ein Aorten Aneurysma, also eine krankhafte Erweiterung der Hauptschlagader, wird heute meist mithilfe spezieller Gefäßprothesen, sogenannter Stents, behandelt. Diese schützen und stabilisieren die erweiterte Aorta von innen und können so einen lebensgefährlichen Einriss (Ruptur) verhindern. Doch das Einsetzen der Stents ist Präzisionsarbeit und setzt neben Erfahrung auch moderne medizintechnische Unterstützung voraus. Zu den neueren Errungenschaften zählen sogenannte Hybrid-OP-Säle, in denen Mediziner während der...

Aorten Aneurysma: Was leistet der neu entwickelte Stent?

Gefäßchirurg konzipiert universellen Stent zur endovaskulären Versorgung von Aorten Aneurysma SIEGEN. Die Anatomie der menschlichen Aorta ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Die Therapie eines sogenannten Aorten Aneurysmas ist eine echte Herausforderung für die behandelnden Gefäßchirurgen. Denn bei einem Aorten Aneurysma handelt es sich um eine mitunter lebensbedrohliche Erkrankung. Mit der Größe der Gefäßaussackung steigt nämlich das Risiko einer Ruptur, bei der es zu einer gefährlichen Blutung aus der Aorta in den Bauchraum...

Schlüsselloch-Technik an der Aorta

Minimalinvasive Eingriffe bei Aneurysmen an der Aorta und ihre Vorteile Zur Behandlung eines Aneurysmas an der Aorta im Bauchraum (BAA) stehen den behandelnden Gefäßchirurgen unterschiedliche Operationstechniken zur Verfügung. Wenn möglich ziehen sie dabei minimalinvasive Eingriffstechniken den offenen Operationen vor. Was genau ist ein minimalinvasiver Eingriff zur Behandlung eines Aneurysmas an der Aorta? Dr. med. Ahmed Koshty ist Chefarzt der Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. Er führt gemeinsam mit seinem gefäßchirurgischen Team...

Leben mit einem Aneurysma an der Aorta

Zufallsbefund Aneurysma an der Aorta: Wissenswertes für Betroffene und Angehörige Diese Szenario ist gar nicht so selten: Patienten gehen wegen abzuklärender Beschwerden in eine diagnostische Bildgebung und das Ergebnis wird zu einer ganz neuen Herausforderung. Aneurysmen an der Aorta sind oftmals Zufallsbefunde. Häufig bleiben sie asymptomatisch und verursachen keine Schmerzen, insbesondere dann, wenn ihre Größe ein kritisches Maß nicht übersteigt. Dennoch müssen Patienten ab dem Zeitpunkt dieser Diagnose ihr Leben auf die Gefahr einer Ruptur...

Universal Stent für die Aorta

Gefäßchirurg am Diakonie Klinikum in Siegen entwickelt universell einsetzbaren Stent für die Aorta Ein Stent für nahezu alle Fälle - das war die Vision von Chefarzt Dr. med. Ahmet Koshty, Gefäßchirurg am Diakonie Klinikum Jung Stilling in Siegen und Leiter des Aortenzentrums. Der Experte für Erkrankungen der Aorta befasst sich seit Jahren mit der Frage, wie ein Stent zur Behandlung von Aneurysmen an der Aorta universell gestaltet werden kann. Sein Ziel dabei war...

Wadenkrämpfe können Frühwarnzeichen für pAVK sein

Vorsicht bei Wadenkrämpfen - sie können auf periphäre arterielle Verschlusskrankheit hinweisen Sportler kennen sie gut - starke Muskelschmerzen in Form von Wadenkrämpfen oder Schmerzen in den Oberschenkeln bzw. der Gesäßregion. Treten die typischen Krämpfe bei einer längeren Gehstrecke oder beim Treppensteigen wiederholt auf, können sie ein Hinweis auf eine periphere arterielle Verschluss-Krankheit (pAVK) sein. Als Schaufensterkrankheit wird diese arterielle Erkrankung im Volksmund bezeichnet. "Nicht immer hängt ein Muskelkrampf mit einem Magnesium Mangel zusammen", weiß...

Aortenaneurysma: Stent aus der Schublade

Gefäßchirurg in Siegen entwickelt universelle Stentlösung für Patienten mit Aortenaneurysma SIEGEN. Bei einem Aortenaneurysma handelt es sich um eine permanente Erweiterung der Hauptschlagader (Aorta). Dabei ist die größte Arterie im menschlichen Körper an der Stelle des Aneurysmas um mindestens das 1,5-fache ihres normalen Durchmessers erweitert. Üblicherweise beträgt der Aortendurchmesser rund zwei Zentimeter - mit individuellen Abweichungen. Patienten mit einem Aortenaneurysma sind je nach Größe der Gefäßaussackung einem erhöhten Rupturrisiko ausgesetzt. Bei einer Ruptur...

Erkrankungen der Aorta vorbeugen

Ein gesunder und aktiver Lebensstil und das Screening der Aorta können Erkrankungen vorbeugen SIEGEN. Marathonlaufen kann sich positiv auf das biologische Gefäßalter der Aorta auswirken. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie britischer Forscher. Sie konnten nachweisen, dass sich der Gefäßzustand bei zuvor untrainierten Läufern im Verlauf des Marathon Trainings und der Premiere der 42,195 Kilometer verbesserte und der Blutdruck abnahm. Die Forscher bezifferten den verjüngenden Effekt auf die Aorta auf rund vier Jahre. Wer...

Aorta – notwendige Kontrollen nicht absagen

Gefäßchirurgen in Siegen warnen davor, aus Angst vor Corona Untersuchungen der Aorta abzusagen SIEGEN. Arterielle Erkrankungen, von der auch die Aorta betroffen sein kann, können einen schwerwiegenden Verlauf nehmen und wichtige Körperfunktionen betreffen. Gerade deshalb ist es wichtig, Patienten mit einer entsprechenden Diagnose bzw. dem Verdacht auf eine arterielle Symptomatik zu behandeln bzw. regelmäßig zu kontrollieren. Dr. med. Ahmed Koshty ist Chefarzt in der Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. Er warnt davor,...

Neuartige Spezialprothese für die Aorta aus Siegen

Gefäßchirurg am "Jung-Stilling" in Siegen entwickelt universelle Spezialprothese für die Aorta SIEGEN. Am Aortenzentrum des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen kommen bei der operativen Behandlung eines Aneurysmas an der Aorta je nach Lage unterschiedliche Stents zum Einsatz. Dabei handelt es sich um spezielle Gefäßprothesen, die die Aorta von innen heraus stabilisieren. Dem Chefarzt der Gefäßchirurgie in Siegen, Dr. med. Ahmed Koshty, ist es jetzt gelungen, in Kooperation mit dem Medizintechnikunternehmen Jotec aus Hechingen...

Wie E-Zigaretten auf die Aorta wirken können

Gefäßchirurgen am Aortenzentrum in Siegen weisen auf Einfluss von E-Zigaretten auf die Aorta hin SIEGEN. Sie werden oftmals gepriesen als Alternative zur klassischen Zigarette: E-Zigaretten. Doch das sogenannte Dampfen kann zu Funktionsstörungen der Blutgefäße wie der Aorta führen. Darauf weisen die Gefäßchirurgen am Aorten-Zentrum des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen hin. Chefarzt Dr. med. Ahmed Koshty verweist dazu auf eine klinische Studie, die im Fachmagazin Radiologie erschienen ist. Die Studie kommt zu dem Ergebnis,...

Aorta und mehr – Einblicke in die Gefäßchirurgie

Erkrankungen der Aorta sind ein wichtiger Bereich der Gefäßchirurgie - Spezialisten in Siegen SIEGEN. Von sogenannten Gefäßerkrankungen bleibt auch die Aorta, die größte Arterie im menschlichen Körper, nicht verschont. Arterien durchziehen den gesamten menschlichen Organismus und versorgen Organe und Muskeln mit Sauerstoff und Stoffwechselprodukten. Wie andere Blutgefäße unterliegen die Arterien und die Aorta Alterungsprozessen. In der Folge versteifen sich die Arterienwände. Es kommt zu Ablagerungen, auch als Arterienverkalkung oder Arteriosklerose bezeichnet. Sogenannte Stenosen,...

Die Aorta im Blickpunkt

Behandlungsoptionen für Erkrankungen an der Aorta am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen SIEGEN. Die Aorta, die Hauptschlagader des menschlichen Körpers, steht im Mittelpunkt der medizinischen Disziplin der Gefäßchirurgie. Die größte Arterie des menschlichen Körpers hat eine zentrale Funktion für die Versorgung mit arteriellem, also sauerstoffhaltigem Blut. Durch die Aorta fließt es über ihre Abzweigungen in die Organe. Erkrankungen der Aorta / Hauptschlagader können folglich erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Die Aorta bildet...

pAVK: Unterschätzte Erkrankung durch Arteriosklerose

Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) birgt Risiken für Herzinfarkt oder Schlaganfall SIEGEN. Sie wird durch eine Arteriosklerose ausgelöst und trifft nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG) jeden fünften über 65 Jahre: Die periphere arterielle Verschlusskrankheit. Sie geht mit Durchblutungsstörungen in den Beinen einher und führt unter anderem zu Wadenschmerzen. Patienten sind dazu veranlasst, im Gehen stehen zu bleiben. Diese typische Symptomatik ist es, weshalb die Krankheit auch als Schaufensterkrankheit oder Claudicatio...

Erkrankungen an der Aorta: Auf erfahrene Operateure setzen

Bei der Behandlung von Erkrankungen an der Aorta kommt es auf spezielle Kompetenzen an SIEGEN. Die Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen ist seit 2017 als sogenanntes Aortenzentrum zertifiziert. Wie in vielen anderen Bereich in der Medizin wurde auch hier ein krankheitsorientiertes interdisziplinäres Kompetenzzentrum für Erkrankungen an der Aorta gebildet. "Die Vorteile, Erfahrung und Wissen rund um die Aorta zu bündeln, liegen auf der Hand", erklärt Chefarzt Dr. med. Ahmed Koshty. Ziel sei, durch...

Aneurysma-Früherkennung an der Aorta

Gefäßchirurgie Siegen: Wie lässt sich ein Aneurysma an der Aorta im Bauchraum frühzeitig erkennen? SIEGEN. Die Früherkennung eines Aneurysmas an der Bauchaorta gehört seit einiger Zeit für Männer über 65 Jahre zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Ein Screening, also eine Ultraschalluntersuchung der Aorta im Bauchraum, wird auch in der Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen durchgeführt. Im Vorfeld dieser Untersuchung besprechen die Gefäßchirurgen rund um Chefarzt Dr. med. Ahmed Koshty, welche Vor- und...

Aorta – Vorteile der Therapie im Hybrid-OP

Bei Erkrankungen der Aorta kommt es auf Erfahrung und medizinische Ausstattung an SIEGEN. Patienten mit Erkrankungen an der Aorta, wie zum Beispiel ein sogenanntes Bauchaortenaneurysma, können von einer Behandlung in einem Kompetenzzentrum profitieren. Die Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen gehört zu den zertifizierten Einrichtungen für Erkrankungen der Aorta und darf sich als Aortenzentrum bezeichnen. Für Patienten bedeutet dieses Siegel: Hier arbeiten erfahrene Spezialisten. In Siegen steht dem Team der Gefäßchirurgen rund...

Operationen an der Aorta – endovaskulär oder offen operieren?

Gefäßchirurgie in Siegen: Therapieoptionen bei Aneurysma an der Aorta im Bauchraum SIEGEN. Ein Aneurysma an der Aorta im Bauchraum kann sowohl mit einer offenen Operation mit einem direkten Zugang zur Hauptschlagader, als auch mit einer endovaskulären, weniger invasiven Therapie mit Hilfe einer Gefäßstütze behandelt werden. Die Gefäßstütze wird auch als Stentgraft bezeichnet. Die endovaskuläre Therapie ist heute immer häufiger die Therapie der Wahl. Eine US-amerikanische Langzeitstudie kam jüngst zum Schluss, dass es keine nennenswerten...

Minderdurchblutung bzw. Verschluss der Aorta behandeln

Arteriosklerose und Leriche Syndrom können zu Minderdurchblutung oder Verschluss der Aorta führen SIEGEN. Auch die Aorta kann von einer langsam fortschreitenden Erkrankung der Arterien betroffen sein, der Arteriosklerose. Die Gefäßchirurgen im Aortenzentrum am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen um Chefarzt Dr. med. Ahmed Koshty haben besondere Kompetenzen im Bereich der Behandlungen von Krankheitsbildern, die die Aorta betreffen. Dazu gehört auch die Arteriosklerose. Sie gilt in den westlichen Industrienationen als eine der häufigsten Todesursachen. "Dabei...

Was sind typische Erkrankungen der Aorta?

Gefäßchirurgen aus Siegen informieren über die häufigsten Krankheiten an der Aorta SIEGEN. Die Gefäßchirurgen am Aortenzentrum im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen sind auf die Behandlungen von Krankheiten an der Aorta spezialisiert. Zu den häufigsten Erkrankungen, die dort therapiert werden, gehört das Aneurysma. Es handelt sich dabei um eine Aussackung der Hauptschlagader, bei der der Durchmesser des Gefäßes erweitert ist. Dadurch erhöht sich die Wandspannung überproportional. Zu einem Aneurysma kann es theoretisch in allen...

Erkrankungen der Aorta: Gefäßchirurgen weiten Angebote aus

Gefäßchirurgen in Siegen erweitern ihr Team zur Behandlung von Erkrankungen an der Aorta SIEGEN. Von der Kompetenz für Erkrankungen an der Aorta der Siegener Gefäßchirurgen um Chefarzt Dr. med. Ahmed Koshty profitieren jetzt auch Patienten aus dem Umland des Siegener Diakonie Klinikums Jung Stilling. Das Haus weitet seine Angebote im Bereich der Gefäßchirurgie aus und bietet im Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg gefäßchirurgische Diagnostik und Behandlungen an. Die Patienten in Freudenberg können somit von...

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über Aorta

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemeldungen

Der Künstler Santiago Ribeiro stellt zum ersten Mal seit der Pandemie aus. In Italien macht ein Video

In Italien ein Video über Ribeiros surrealistische Kunst des Dichters Vincenzo Cali, der Journalistin Annalina Grasso und des Schauspielers Maurizio Bianucci

Kein Weg vorbei an Mehrweg

Im Alltag Ressourcen schonen mit 25 Tipps Pro Kopf und Jahr fallen in Deutschland durchschnittlich rund 450 kg Haushaltsmüll an. Einwegprodukte haben daran großen Anteil....

Versicherungsmakler in Rastatt: Wann sich „Riestern“ lohnt

Versicherungsmakler in Rastatt: Für Eltern und Geringverdiener empfiehlt sich das Riestern RASTATT. Seit einiger Zeit mehren sich die negativen Medienberichte über die Riester Rente. Der...

Baden-Baden erleben und entdecken mit Taxi Minor

BADEN-BADEN. Den wunderbaren Schwarzwald gibt es in Baden-Baden als Zugabe. Eingebettet in dunkle, immergrüne Wälder präsentiert sich Baden-Baden mit seinen vielfältigen Angeboten wie eine...

Schrottabholung Wuppertal – Auch im Lock down sicher Schrott entsorgen durch mobile Abholung

Schrott sammelt sich auch in der aktuellen Pandemie an, aber viele Wertstoffhöfe haben geschlossen. Wie werden Haushalte und Firmen jetzt ihren Metallschrott los? In der...