Montag, November 28, 2022
News und Nachrichten

Breitbandausbau

Alle Nachrichten und Informationen zum Thema Breitbandausbau

25-jährige Systemgarantie auf End-to-End-Netzwerkkonzept

Microfocus von Amadys: Sechs modulare Bausteine für das maßgeschneiderte FttX-Netzwerk Frechen, 25. Oktober 2022. Mit Microfocus bringt die Amadys ein Komplettsystem an FttX-Konnektivitätslösungen für den erfolgreichen Glasfaserausbau auf den Markt. Das aus sechs Bausteinen, sogenannten Building blocks, bestehende System kombiniert modulare und vorkonfektionierte Elemente. Der End-to-End-Systemintegrator hat Microfocus flexibel konzipiert: Je nach Geschäftsszenario und Anforderungen seiner Kunden ermittelt Amadys den passenden Modul-Mix und stellt die Bausteine maßgeschneidert zusammen. Das Ergebnis sind hochwertige, zuverlässige und passgenaue End-to-End-Glasfasernetzwerke auf die Amadys-Endkunden eine 25-jährige Systemgarantie erhalten. Mit dem Microfocus-Konzept stellt die Amadys für jede der unterschiedlichen FttX-Ausbauphasen passende Lösungen bereit. Das modulare Baukastensystem setzt sich aus vorkonfektionierten PoPs, Schutzrohren, Zuleitungskabeln, Verteilpunkten, Anschlusslösungen und Hausanschlüssen zusammen. Doch das Konzept umfasst mehr: "Microfocus ist eine Gesamtlösung, die wir mit Blick...

Die neue Generation: Glasfaser-Netzverteiler 2.6 von Langmatz

Systemspezialist präsentiert optimierte Versionen der Glasfaser-Netzverteiler-Serie Garmisch-Partenkirchen, 14. April 2022 - Für den Ausbau zukunftssicherer FTTX-Glasfaser- und FTTA-5G-Netze bietet die in Garmisch-Partenkirchen ansässige Langmatz GmbH ein durchgängiges Portfolio hochwertiger Infrastrukturkomponenten - vom Central Office bis zum Customer Premise. Dazu gehören oberirdische Glasfaser-Netzverteiler in unterschiedlichen Baugrößen für die intelligente Verteilung im Außenbereich. Jetzt hat Langmatz die Architektur drei seiner bewährten Netzverteiler optimiert, vereinheitlicht und die Komponenten noch besser aufeinander abgestimmt. Auch die Mikrokabelsortierung ist universeller einsetzbar. Leichteres Handling und optimierte Kabelführung Grundsätzlich sind alle Langmatz Glasfaser-Netzverteiler (Gf-NVt) für Gigabit Passive Optical Network (GPON) und Point to Point-Ethernet (PtP) im Glasfaser-Zugangsnetz ausgelegt. So auch die drei neuen Netzverteiler mit den Typbezeichnungen EK245 Gf-NVt L 2.6, EK430 Gf-NVt M 2.6 sowie EK30 Gf-NVt S 2.6, die sich neben spezifischen technischen...

Mittelständische Digitalwirtschaft kommt gut durch die Pandemie und sieht Wachstumspotenzial für 2022

Mittelständische IT-Wirtschaft mit positiven Erwartungen für 2022 Pandemie beschleunigt Digitalisierung von Dienstleistungen nachhaltig BITMi- und BMWK-Studie sehen größte Hemmnisse für Digitalisierung und Innovationen in Fachkräftemangel und Bürokratie Aachen/Berlin, 27. Januar 2022 - Laut einer Blitzumfrage des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) unter seinen Mitgliedern blickt die heimische IT-Wirtschaft positiv auf das Jahr 2022. In Deutschland hat sich die mittelständisch geprägte Digitalwirtschaft während der Corona-Pandemie bislang gut behauptet. Die große Mehrheit der befragten Unternehmen gab an, von einem durch Corona ausgelösten Digitalisierungsschub zu profitieren (69 Prozent). Das deckt sich mit der Einschätzung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Am Mittwoch hatte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (GRÜNE) bei der Vorstellung des Jahreswirtschaftsberichts in Berlin für das zweite Quartal eine Erholung der deutschen Wirtschaft...

tso GmbH ist Elite Solution Partner von VIAVI Solutions

"fiber expert" erhält höchste Anerkennung für Vertrieb von LWL-Messtechnik von VIAVI Halver, 18. August 2021. Mit dem Elite Solution Partner Status erhält die tso GmbH die höchste Anerkennung für den erfolgreichen und kompetenten Vertrieb der hochwertigen VIAVI-Messgerätetechnik. Damit profitieren Kunden des Distributors von einem umfassenden Lösungsangebot qualitativ hochwertiger LWL-Messtechnik, das optimal auf ihre jeweiligen Anforderungen zugeschnitten ist. Erst 2019 hatten der "fiber expert" und der führende Anbieter von Netzwerktest-Equipment ihre Kooperation für den erfolgreichen Breitbandausbau bekannt gegeben. Die tso GmbH ist ab sofort Elite Solution Partner von VIAVI Solutions. "Dass wir nach nur zwei Jahren als autorisierter PREMIER Partner mit dem Elite Solution Partner Status die höchste Anerkennung für den Vertrieb der VIAVI-Produkte erhalten, freut uns sehr und ist eine Auszeichnung für das gesamte...

IT-Mittelstand zur TKG-Novelle: „Chance versäumt“

Aachen/Berlin, 22. April 2021 Mit großer Verspätung, jedoch noch rechtzeitig vor Ende der Legislaturperiode hat der Deutsche Bundestag heute das Telekommunikationsmodernisierungsgesetz (TKG-Novelle) verabschiedet. Der IT-Mittelstand hatte sich neben vielen weiteren Akteuren von dem Vorhaben einen Turbo für die Breitbandversorgung in Deutschland erhofft. Diese Erwartungen wurden weitgehend nicht erfüllt. Nachdem spätestens die Corona-Pandemie die Defizite in der digitalen Infrastruktur schonungslos offengelegt hat, hätte aus Sicht des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) die Beschleunigung des Ausbaus oberste Priorität bei der Gestaltung des Gesetzes sein müssen. Hierzu erklärt Dr. Oliver Grün, Präsident des BITMi: "Viele Unternehmen des Mittelstands verarbeiten längst sehr große Datenmengen und benötigen deshalb hohe Bandbreiten, um einen globalen Markt zu bedienen. Die Frage nach Zugang zu schnellem Internet wird für diese Unternehmen immer mehr zur Standortfrage,...

Digitalwirtschaft fordert mehr Tempo beim Ausbau digitaler Infrastruktur

Kampagne Deutschland kann digital! nimmt digitale Infrastruktur in den Blick Bündnis aus Digital- und Wirtschaftsverbänden mahnt Politik im Superwahljahr zu mehr Tempo beim Ausbau der digitalen Infrastruktur BREKO neuer Unterstützer der Kampagne Deutschland kann digital! Aachen/Berlin, 15. April 2021 Mit einer öffentlichen Live-Debatte zum Thema digitale Infrastruktur im Rahmen der Kampagne Deutschland kann digital! begann am Mittwoch eine Veranstaltungsserie, in der sich Digitalwirtschaft und Fachpolitiker im Superwahljahr zur digitalen Souveränität und den damit einhergehenden Handlungsfeldern austauschen. Wirtschaftsvertreter machten dabei deutlich, wie groß die gebotene Eile sei. Angesichts der spätestens durch die Corona-Pandemie schonungslos offengelegten Defizite bei der Versorgung mit großen Bandbreiten, bestehe großer Handlungsbedarf. Neben den Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp (Grüne) und Gustav Herzog (SPD), beide für ihre Fraktionen Berichterstatter für...

Flexible Lösung: Glasfaser-Hauseinführung VarioPipe von Langmatz

Neue Generation der Universalhauseinführung mit Harz-Injektionssystem für Bohrungen in alle gängigen Wandarten und stufenloser Verstellbarkeit von 45° Garmisch-Partenkirchen, 03. März 2021 - Wie eine aktuelle Studie des FTTH-Council prognostiziert, ist im Zeitraum von 2020 bis 2026 mit einem exponentiellen Anstieg von sechs Millionen auf rund 34 Millionen Glasfaser-Haushalte in Deutschland zu rechnen (1). Für den wachsenden Bedarf an Glasfaser-Anschlüssen (FTTH/B) hat die in Garmisch-Partenkirchen ansässige Langmatz GmbH unter der Bezeichnung "VarioPipe" eine neue Glasfaser-Hauseinführung entwickelt. Diese kann für jeden gängigen Mauertyp eingesetzt werden, erfüllt sämtliche Normen und besitzt mit ihrer außergewöhnlich flexiblen Einbaulage von bis zu 45 Grad ein besonderes Alleinstellungsmerkmal. VarioPipe: Einfache Installation und hohe Wirtschaftlichkeit Netzbetreibern, Planern, Stadtwerken und Handel bietet die neue VarioPipe von Langmatz eine kompakte, kostenoptimierte und technisch ausgereifte Lösung. "Bei dieser...

Digitale Infrastrukturplanung – Glasfaserausbau für die Zukunft

Software Fibre3D von Fraunhofer IGD Beim Glasfaserausbau setzt die Telekom auf digitale Tools zur Planung der neuen Trassen und Netzverteiler. Das Fraunhofer IGD hat eine Software entwickelt, die den Planungsprozess weiter automatisiert und es den Telekom-Mitarbeitern u.a. ermöglicht, Anträge bei den Kommunen ohne aufwändige Ortsbegehungen einzureichen. Das spart Zeit und sorgt zukünftig für ein noch digitaleres Arbeiten und ein beschleunigtes Genehmigungsverfahren, so dass der Ausbau nicht ins Stocken gerät. Gerade hat die Software Fibre3D den ersten Praxistest erfolgreich bestanden. Um Deutschland mit schnellem Internet zu versorgen, treibt die Telekom den Glasfaserausbau bundesweit maßgeblich und massiv voran. Das eigentliche Verlegen der dünnen Glasleitungen ist dabei einer der letzten Schritte im komplexen Ausbauprozess. Im Vorfeld stehen umfangreiche Planungen und Beantragungen bei Ämtern und Kommunen mit mehreren Abstimmungsschleifen und...

Drahtlos ersetzt Glasfaser: Cambium Networks bietet neuen Zugang zu Wi-Fi 6 und 60-GHz-Fixed-Wireless-Technologien

Kostengünstige Multi-Gigabit-Wireless-Lösungen für jeden Anwendungsfall München/Rolling Meadows, 25. Juni 2020 - Cambium Networks, Spezialist für drahtlose Kommunikationsnetzwerke, gibt die Erweiterung seines Produktportfolios bekannt, um die Lücke zwischen Fixed-Wireless- und Wi-Fi-Technologien zu schließen. Die Produkte basieren auf den neuesten Fortschritten in der drahtlosen Technologie - Wi-Fi 6 für LAN und 60-GHz-Millimeterwellentechnologie für WAN - und lassen sich als ein einziges Netzwerk über eine cloudbasierte Software-Managementkonsole verwalten. Diese Kombination ermöglicht Multi-Gigabit-Wireless zu minimalen Gesamtbetriebskosten (TCO). Wi-Fi 6-Performance und TCO Cambium bringt mehrere neue Wi-Fi 6-Produkte auf den Markt, um den Breitbandausbau in städtischen, vorstädtischen, ländlichen und industriellen Umgebungen sowie Unternehmensumgebungen zu unterstützen. Zu diesen Produkten zählen zwei Wireless Access Points, sechs Multi-Gigabit-Switches und eine erweiterte cloudbasierte Software, die das Design und die Bereitstellung drahtloser Netzwerke vereinfacht. Das Wi-Fi 6-Portfolio...

Lösungsansätze für die Energiewende und Digitalisierung

Laut aktuellem Koalitionsvertrag bekennt sich die Bundesregierung zu einem flächendeckenden Glasfaser-Netzausbau. Denn nicht nur die Bewohner, sondern vor allem auch Unternehmen benötigen leistungsfähige Internetanschlüsse. Daneben erfordert die Energiewende einen Ausbau der Stromnetze. Wie es um die Energiewende und Digitalisierung in Deutschland steht, zeigt Jochen Herrmann in seiner bei GRIN Publishing erschienenen Studie "Stockende Energiewende und Digitalisierung in Deutschland. Wie kann man dem Engpassfaktor der Kabeltiefbau-Kapazitäten begegnen?". Der Strom- und Glasfasernetzausbau ist ins Stocken geraten. Die Opposition wettert im Bundestag über den schleppenden Breitbandausbau und Verkehrsminister Andreas Scheuer fliegt extra auf die Ostsee-Insel Poel, um den Spatenstich des größten deutschen Breitbandprojektes zu feiern. Das alles zeigt, wie wichtig das Thema Energiewende gerade für die Wirtschaft ist. Jochen Herrmann deckt in seiner Publikation auf, dass es vor...

tso GmbH verlängert kostenloses Webinar-Angebot rund um das Thema LWL

Großer Erfolg der sechsteiligen Webinar-Reihe "Fiber Menü Spezial" - Wiederaufnahme der Präsenzveranstaltungen der tso Akademie ab August Halver, 10. Juni 2020. Die tso GmbH fördert den Breitbandausbau und damit die Digitalisierung mit einer besonderen Aktion: Noch bis Anfang Juli können Fachkräfte kostenlos an der sechsteiligen LWL-Webinar-Reihe "Fiber Menü Spezial" teilnehmen. Von den LWL-Grundlagen über die Funktionsweise von Spleißgeräten bis zu normkonformen Dämpfungsmessungen vermittelt der Distributor in dem umfassenden Schulungsangebot fundiertes Wissen mithilfe hochmoderner Präsentationstechnik. Fachkräfte können sich unter https://www.tso-netze.de/show_content_348.1.Webinar.html für einzelne Vorträge oder die ganze Webinar-Reihe anmelden. Die Präsenzveranstaltungen der tso Akademie mit Schulungen, Praxistagen und Gerätetrainings finden voraussichtlich wieder ab August in Frechen statt. Videokonferenzen, Arbeiten in der Cloud vom Homeoffice oder dem digitalen Klassenzimmer aus, Streaming von Filmen oder kulturellen Veranstaltungen...

Nachholbedarf bei der Digitalen Transformation

Auf welchem Stand der Digitalisierung Kindertagesstätten, Schulen und öffentliche Einrichtungen sind, zeigt der Unternehmensberater Holger Hagenlocher in einem Blogbeitrag In seinem aktuellen Blogbeitrag " Corona zeigt: Noch viele Baustellen auf dem Weg der digitalen Transformation" setzt sich der Unternehmensberater, Coach und Dozent Holger Hagenlocher mit dem Stand der Digitalisierung auseinander. Dabei betrachtet er auch die Situation in öffentlichen Einrichtungen, wie Kindertagesstätten oder Schulen. "Angesichts der unerwartet auftretenden Corona-Krise zeigten sich öffentliche Einrichtungen unvorbereitet und auf einem rückständigen Niveau", so Hagenlocher. "Während Schulen zum Teil noch "Hausaufgaben-Pakete" schnürten und Lehrer diese als Boten in die Briefkästen der Schüler verteilten, behalfen sich viele Kindertagesstätten bei ihrer Aufgabe der Kinderbetreuung mit einem seltsamen Mix aus WhatsApp- und Facebook-Gruppen." Dies sei nach seiner Auffassung ein Armutszeugnis für einen hochentwickelten Staat...
News nach Themen
Presseverteiler für Auto-News
Neueste Nachrichten und NEWS