Brennholz - Seite 2

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Unternehmen News und Pressemitteilungen von prnews24.com zum Thema: Brennholz - Seite 2

Unabhängig von Gas und Öl – durch die Wärmequelle Holz

Klarer Trend zur Abkehr von fossilen Energieträgern Immer mehr Menschen in Deutschland erfüllen sich den Wunsch, ohne fossile Energie zu heizen. Günstig und umweltfreundlich. Unabhängig von Gas und Öl. Lifestyle und Individualität: Im Jahr 2020 haben nach Auskunft des Statistischen Bundesamts nur noch 39 % der neu errichteten Wohngebäude eine Gasheizung - 2010 lag der Anteil bei 53 % und zehn Jahre zuvor sogar noch bei 74 %. Auch Ölheizungen werden in neu gebauten Wohngebäuden...

Moderne Holzfeuerungen ergänzen die Zentralheizung: Mehr Unabhängigkeit von Öl und Gas

Feste Brennstoffe sind eine preisgünstige Alternative Nachdem sich die Heizölpreise seit November 2020 mehr als verdoppelt haben und Erdgas an die Ölpreisentwicklung gebunden ist, wenden sich immer mehr Verbraucher erneuerbarer Energien zu. Da neben Sonne, Wind und Wasserkraft auch Brennholz dazu zählt, ist der Einsatz moderner Feuerstätten sowohl eine ökologisch als auch wirtschaftlich sinnvolle Lösung. Denn durch Heizkamine, Kamin- und Kachelöfen sowie Pelletöfen können Öl und Gas ersetzt und die Heizkosten entscheidend gesenkt werden. Darauf...

Tanne und Geschenkpapier nicht im Kamin verbrennen

R+V-Infocenter: Giftige Stoffe im Rauch gefährden Gesundheit und Umwelt Wiesbaden, 2. Dezember 2021. Ein Kaminofen sorgt in der Weihnachtszeit für behagliche Wärme. Doch wer die Feuerstelle nutzt, um Abfälle zu verbrennen, muss mit hohen Strafen rechnen. Giftige Stoffe im Rauch gefährden die eigene Gesundheit und die Umwelt, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Mehr als 10 Millionen Kamin- und Kachelöfen gibt es in deutschen Haushalten. Vor allem in der Zeit rund um Weihnachten und den...

Sonnige Zeiten für wasserführende Kamin- und Pelletöfen

Nikolaus Fleischhacker, Geschäftsführer der Oranier Heiztechnik GmbH, über die Marktchancen von wasserführenden Festbrennstoffgeräten Redaktion: Oranier zählt seit Jahren zu den führenden Anbietern wasserführender Geräte. Aktuell sehen Sie ein gutes Potenzial für dieses Marktsegment. Worauf begründet sich Ihr Optimismus? Nikolaus Fleischhacker: Dafür gibt es gleich mehrere Gründe: Zum einen sind es die steigenden Öl- und Gaspreise. Nach einem deutlichen Rückgang im Pandemiejahr 2020 kam es bereits im November zu einer Trendwende. Und wenn der Tanklaster dieses Jahr vorfährt, gehen Heizöl und Preis getrennte...

Steigende Kosten für Bauholz – Brennholz bleibt günstig

Bundesdeutscher Durchschnittspreis bei 40 Euro pro Raummeter Aufgrund des starken Preisanstiegs für Bauholz hat der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., der die Hersteller moderner Holzfeuerungen vertritt, im Mai 30 deutsche Forstämter zur Kostenentwicklung von Brennholz befragt. Das eindeutige Ergebnis: Der Preisanstieg für Bauholz wirkt sich nicht auf Brennholz aus. Ein Raummeter Holz ab Polter, also bei eigener Abholung am Waldweg, kostet zwischen 35 und 50 Euro. Bundesweit liegt der Preis seit zehn Jahren...

Brennholz ist keine Mangelware

Große Nachfrage nach Bauholz ohne Folgen für Heizmaterial Holz ist beliebt. Das gilt für Brennholz und Bauholz. Während Brennholz in Deutschland auf lange Sicht genügend zur Verfügung steht und die Preise seit vielen Jahren stabil geblieben sind, führte die starke Nachfrage bei Bauholz in diesem Jahr zu einer Knappheit und stark steigenden Preisen. Brennholz kann nicht als Ersatz verwendet werden, da Bauholz strengen Regelungen unterliegt und sich nicht jedes Holz für den Haus- oder Möbelbau...

Holz als Brennstoff: Heizen gegen den Klimawandel

Preisgünstige Energie Heiße Sommer, Trockenheit und Borkenkäfer - der deutsche Wald hat in den letzten Jahren stark gelitten. Um Schädlinge zurückzudrängen, werden Fichten großflächig abgeholzt. Und aufgrund der Dürre müssen auch in Laubwäldern schwache, geschädigte Bäume zum Schutz von Waldarbeitern und Spaziergängern gefällt werden. Zudem erhöht trockenes Holz, das liegen bleibt, die Brandgefahr. Ein positiver Aspekt: Durch das Fällen kommen wieder mehr Licht und Wasser auf den Waldboden, sodass neue Pflanzen und Bäume nachwachsen können....

Brennholz aus deutschen Wäldern: Seit Jahren konstante Preise

Beständiger Durchschnitt von 40 Euro pro Raummeter Der Preis für einen Raummeter Holz ab Polter, also bei eigener Abholung am Waldweg, bewegt sich aktuell zwischen 35 und 50 Euro und damit in den letzten zehn Jahren bundesweit um die 40 Euromarke. Lediglich 2020 hatte der Bezugspreis aufgrund von Sturmschäden und Schädlingsbefall leicht nachgegeben. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Umfrage bei deutschen Forstämtern, die im März vom HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. durchgeführt...

Modern heizen: Wärme wie aus eigenem Anbau

Bares Geld sparen, feuriges Flair genießen Ob Kräuter, Kartoffeln oder Kirschen - selbst angebautes Obst und Gemüse aus dem privaten Garten steht bei vielen hoch im Kurs. Dabei spielen neben finanzieller Ersparnis und Selbstversorgung auch ökologische Aspekte wie Bio-Qualität und Klimaschutz wichtige Rollen. Besonders beim Thema Heizen ist das ähnlich. Wer sein Haus nachhaltig und umweltschonend mit unabhängiger Wärme versorgen möchte, setzt auf erneuerbare Energien. Und das aus "eigenem Anbau". Möglich macht dies ein Systemmix...

Wärmendes Kaminfeuer: Heizkosten senken und Lebensqualität anfachen

Kaminfeuer finanziert sich fast von selbst Wenn dieser Tage der Tanklaster vorfährt, um die Heizöl-Vorräte aufzustocken, gehen Brennstoff und Preis getrennte Wege. Während das Öl nach unten in den Keller gepumpt wird, geht der Rechnungsbetrag wieder nach oben. Nach einem deutlichen Rückgang der Ölpreise im Pandemiejahr 2020 kam es bereits im November zu einer Trendwende. Seitdem sind die Kosten um fast 50 Prozent gestiegen. Statt 800 Euro sind nun bis zu 1.200 Euro für eine...
Kategorien
Presseverteiler für Auto-News
Neueste Nachrichten und NEWS