Briefwechsel

NACHRICHTEN ZUM THEMA Briefwechsel

Fiktive Briefe von Friedrich Hölderlins Mutter erschienen

"Briefwechsel" zwischen Friedrich Hölderlin und seiner Mutter Johanna Gock bei Solibro erschienen Von Friedrich Hölderlin existieren rund 130 Briefe an seine Mutter. Die Briefe der Mutter an den Sohn sind - bis auf eine Ausnahme - leider verschollen. In diesem "Briefroman" hat die Autorin der Mutter, Johanna Gock, behutsam ihre Stimme geliehen und die Briefe an den Sohn neu geschrieben, während die des Sohnes den Originalen entsprechen. So entsteht ein Bild des Dichters, das die...

„Es wäre zum Lachen, wenn’s nicht zum Weinen wäre…“ – eine historische Korrespondenz

Christine Geyer teilt in "Es wäre zum Lachen, wenn's nicht zum Weinen wäre..." die private Korrespondenz zwischen dem deutschen Juden Josef Schwab und Albert Speer.
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS