Montag, November 28, 2022
News und Nachrichten

Brustverkleinerung Kaiserslautern

Alle Nachrichten und Informationen zum Thema Brustverkleinerung Kaiserslautern

Facharzt für Kaiserslautern: Brustverkleinerung als Therapie

Dr. Ryssel aus Kaiserslautern informiert über medizinische Indikationen für Brustverkleinerung KAISERSLAUTERN. Brüste in XXL sind keineswegs der Traum jeder Frau. Mitunter können sie sogar zum Albtraum werden - nämlich dann, wenn Rücken- und Nackenschmerzen, Hautirritationen oder psychische Belastungen als Folge der zu prallen Oberweite auftreten. "Chronische Beschwerden aufgrund übergroßer Brüste betreffen fast jede neunte Frau in Deutschland", betont Dr. med. Henning Ryssel, Facharzt für plastisch ästhetische Chirurgie aus Kaiserslautern. In solchen Fällen könne eine operative Brustverkleinerung, auch Mammareduktion oder Mammareduktionsplastik genannt, das körperliche und seelische Wohlbefinden der Betroffenen wiederherstellen. Brustverkleinerungen sind dem Experten zufolge übrigens nicht nur ein Thema für Frauen, sondern immer häufiger auch für Männer. Auch sie können unter einer abnormen Vergrößerung der Brustdrüse (Gynäkomastie) leiden. Brustverkleinerung in Kaiserslautern als Hilfe bei...

Brustverkleinerung liegt auch in Kaiserslautern im Trend

Brustverkleinerung - plastisch ästhetischer Chirurg betreut Patienten in Kaiserslautern KAISERSLAUTERN. Für viele Frauen sind schöne Brüste ein Zeichen von Weiblichkeit und Schönheit. Große Brüste gelten hierbei als Ideal. Doch ab einer gewissen Größe kann die Oberweite eine schmerzhafte Last und eine Brustverkleinerung ein Thema sein. Mittlerweile sprechen auch prominente Frauen offen darüber, dass sie sich ihre Brust haben verkleinern lassen. Frauen mit von Natur aus sehr großen Brüsten denken zur Steigerung ihrer Lebensqualität nicht selten über eine Verkleinerung nach. In den Händen eines erfahrenen Chirurgen lässt sich der Wunsch nach einer kleineren Brust mit Hilfe eines ästhetisch plastischen Eingriffs erfüllen. Was für eine Brustverkleinerung beim Facharzt für die Region Kaiserslautern spricht Warum spielen Frauen mit dem Gedanken an eine Brustverkleinerung? Dr. med. Henning Ryssel ist...

Facharzt für Brustverkleinerung in Kaiserslautern finden

Mit ausführlicher Beratung die richtige Entscheidung zur Brustverkleinerung in Kaiserslautern treffen KAISERSLAUTERN. Große Brüste gelten seit jeher als Schönheitsideal der Frau. Eine zu große Oberweite kann hingegen schnell zur Last werden und viele körperliche und seelische Folgen mit sich bringen. Betroffene Frauen in Kaiserslautern, aber auch deutschlandweit, die über eine Brustverkleinerung nachdenken, haben vor dem Eingriff meist viele Fragen. Den geeigneten Facharzt für den ästhetisch plastischen Eingriff zu finden, kann einen wesentlichen Einfluss auf das operative Ergebnis haben. Dr. med. Hennig Ryssel ist Facharzt für ästhetisch plastische Chirurgie in der Region Kaiserslautern. Er empfiehlt, vor allem auf die Qualifizierung des Arztes zu achten und im Gespräch alle relevanten Fragen ausführlich zu besprechen. Worauf bei der Facharztwahl zur Brustverkleinerung in der Region Kaiserslautern zu achten ist Die...

Bruststraffung: Das sollten Patienten in Kaiserslautern wissen

Facharzt aus Kaiserslautern informiert zum Thema Bruststraffung Dr. med. Henning Ryssel ist Facharzt für plastisch ästhetische Chirurgie und Spezialist für Bruststraffung in Kaiserslautern. In rund 20 Jahren beruflicher Tätigkeit hat Dr. Ryssel zahlreiche Eingriffe durchgeführt und weiß, wieso sich Frauen für eine Bruststraffung entscheiden: "Wenn die Brust altersbedingt oder aus anderen Gründen erschlafft, ist der Leidensdruck mitunter groß. Der Blick in den Spiegel kann für viele Betroffene zur täglichen Qual werden." Im Rahmen einer Bruststraffung besteht jedoch die Chance, die Brust optisch anzuheben und ihr wieder eine straffe, weibliche und sinnliche Form zu geben. Für wen kommt eine Bruststraffung in Kaiserslautern infrage? Eine chirurgische Korrektur ist eine lohnenswerte Option für Frauen, die erheblich unter einer hängenden Brust leiden. Wie sehr die Brust im Laufe...

Brustverkleinerung im Einzugsbereich Kaiserslautern

Für viele Frauen im Raum Kaiserslautern ist die Stillfähigkeit nach einer Brustverkleinerung Thema KAISERLAUTERN. "Kann ich nach einer operativen Brustverkleinerung mein Baby noch stillen?", diese Frage beschäftigt viele Frauen auch aus Kaiserslautern, die sich in der Facharztpraxis für ästhetisch plastische Chirurgie von Dr. med. Henning Ryssel zum Thema Brustverkleinerung informieren. "Für diese Frauen ist eine Brustverkleinerung mit der Hoffnung auf ein schmerzfreies Leben verbunden. Sie leiden unter einer zu großen Brust, weil sie chronische Beschwerden in Rücken und Nacken oder Kopfschmerzen haben. Hinzu kommen Hautprobleme durch Pilzinfektionen in der Unterbrustfalte, einschneidende BHs, Haltungsschäden oder sexuelle Hemmungen. Gleichzeitig treibt viele Frauen mit dem Wunsch nach einer Brustverkleinerung um, ob sie nach der OP noch in der Lage sind, ein Baby zu stillen", schildert der...

Brustverkleinerung für Männer in Kaiserslautern

Brustverkleinerung ist auch ein Thema für Männer, weiß der Facharzt für die Region Kaiserslautern KAISERLAUTERN. Brustverkleinerung - das kann mitunter auch für Männer zur Option werden. Gynäkomastie nennt sich medizinisch ein Phänomen, bei dem sich die Brustdrüse des Mannes so stark vergrößert, dass sie wie eine weibliche Brust aussieht. Häufig sind die betroffenen Männer psychisch belastet. Die Brust kann dabei nur auf einer Seite oder auf beiden Seiten deutlich vergrößert sein. Die Gynäkomastie kann bereits in der Pubertät auftreten. Etwa 50 Prozent der Jugendlichen sind davon betroffen. Ältere Männer zeigen eine Gynäkomastie im Zusammenhang mit einem hohen Östrogengehalt im Blut. Östrogen-haltige Medikamente, Übergewicht, Nieren- und Leberkrankheiten sowie der übermäßige Konsum von Alkohol oder Marihuana können eine zu große Brust bei Männern begünstigen. In seltenen...

Brustverkleinerung in Kaiserslautern: Wann zahlt die Kasse?

Facharzt in Kaiserslautern: Wann ist eine Brustverkleinerung medizinisch indiziert? KAISERLAUTERN. Chronische Rückenschmerzen, Haltungsschäden, Hemmungen und psychische Probleme - Frauen, die sich mit dem Thema Brustverkleinerung beschäftigen, empfinden ihre großen Brüste keinesfalls als Schönheitsideal. Vielmehr kann das voluminöse Dekolletee gesundheitliche Probleme mit sich bringen, sodass diese Frauen eine Operation zur Verkleinerung ihrer Brust in Erwägung ziehen. In seiner Facharztpraxis für ästhetisch plastische Chirurgie begegnet Dr. med. Henning Ryssel häufig Patientinnen auch aus Kaiserslautern, die gesundheitliche Probleme aufgrund ihrer großen Brust haben. Medizinisch ist dann von einer sogenannten Mammagigantomastie die Rede. "Etwa jede neunte Frau in Deutschland zeigt chronische Beschwerden aufgrund von übergroßen Brüsten. Mitunter haben Orthopäden bereits krankhafte Veränderungen durch das große Gewicht der Brüste festgestellt. Für solche Patientinnen kann eine operative Brustverkleinerung eine...

Arzt für Kaiserslautern: Brustverkleinerung und Stillfähigkeit

Wie beeinflusst eine Brustverkleinerung die Stillfähigkeit? Facharzt für Kaiserslautern gibt Antworten KAISERLAUTERN. Zu große Brüste können durch einen ästhetisch plastischen Eingriff verkleinert werden. Eine Brustverkleinerung wird medizinisch als Mamma Reduktion bezeichnet. Frauen, die unter ihren zu großen Brüsten leiden oder sogar körperliche Beschwerden dadurch haben, sollten sich im Vorfeld einer Operation über die Chancen und Risiken des Eingriffs informieren. "Häufiges und teils sehr emotionales Thema bei Frauen, deren Brüste zu groß sind, deren Familienplanung jedoch noch nicht abgeschlossen ist, ist die Stillfähigkeit nach der Operation. Sie kann, muss aber nicht zwingend nach dem Eingriff eingeschränkt sein. In Einzelfällen kann die Stillfähigkeit nach dem Eingriff verloren gehen", gibt Dr. med. Henning Ryssel zu bedenken. Nicht mehr stillen können nach Brustverkleinerung - das muss nicht sein Der Facharzt...

Ratgeber Brustverkleinerung für Patientinnen aus Kaiserslautern

Fakten rund um die Brustverkleinerung vom plastischen Chirurgen für die Region Kaiserslautern KAISERSLAUTERN. Große Brüste sind nicht immer ein Sinnbild für Weiblichkeit. Sie können die Gesundheit belasten. Mitunter kann dann eine Brustverkleinerung Sinn machen. Der plastische Chirurg Dr. med. Henning Ryssel erklärt die medizinischen Hintergründe: "Bei unproportional großen Brüsten sprechen Mediziner von einer sogenannten Mammahypertrophie. Ihr Gewicht kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Es kann zu Haltungsfehlern kommen, die sich mit Schmerzen in Nacken und Rücken bemerkbar machen. Oftmals kommen psychische Probleme hinzu. Betroffene Frauen fühlen sich gehemmt, werden mitunter gehänselt und ihr Selbstwertgefühl leidet. Aus ärztlicher Sicht sind Sport und diätische Ernährung zunächst Ansatzpunkte für die Therapie. Bleibt die gewünschte Wirkung auf die Brust jedoch aus, kann eine Brustverkleinerung die Methode der Wahl...
News nach Themen
Presseverteiler für Auto-News
Neueste Nachrichten und NEWS