COVID-19

NACHRICHTEN ZUM THEMA COVID-19

Koreanische Rote Kreuz verleiht der Shincheonji Kirche Jesu Auszeichnung

Durch die am 18. April bis 4. Mai 2022 in Korea durchgeführte Blutspendenaktion "Life ON", in der 18.819 Gläubige der Shincheonji Kirche Jesu Blut spendeten, konnte die auch durch die Verbreitung der Covid-19-Variante Omikron verursachte Blutknappheit überwunden und beendet werden. Auf Grund dessen wurde der Shincheonji Kirche Jesu eine Ehrenauszeichnung vom Präsidenten des Koreanischen Rotes Kreuzes am 14. Juni 2022, am Weltblutspendetag überreicht, dafür, dass sie einen bedeutenden Beitrag an der humanitären Unterstützung des...

Photodynamische Therapie (PDT) 2022: Neue Forschung bestätigt u.a. hohen Therapiewert bei Kopf-Hals-Krebs, Glioblastom und Hautkrebs

Gute Heilungschancen bei Kopf-Hals-Tumoren mit PDT - PDT auch bei innenliegenden Tumoren anwendbar - Erfolgreicher Einsatz bei Glioblastomen, Hautkrebs und Aktinischer Keratose - Neuer Ansatz in der Covid-19-Forschung - PDT in der Zahnheilkunde gegen Bad Homburg, 20.06.2022 - 2021 war für die Forschung der Photodynamischen Therapie ein sensationelles Jahr. So gibt es neue Erkenntnisse über die Anwendung der Photodynamischen Therapie in vielen Bereichen der Krebsforschung, bei Hautkrebs, Gehirntumoren und Urologie (Prostatakrebs), sowie Weiterentwicklungen in der...

18.000 Menschen leisten mit Blutspende einen großen Beitrag zur Blutversorgung

Blutmangel aufgrund von COVID-19 ist ein weltweites Problem.

18.000 Menschen leisten mit Blutspende einen großen Beitrag zur Blutversorgung

Blutmangel aufgrund von COVID-19 ist ein weltweites Problem. Im Januar rief das Amerikanische Rote Kreuz eine "nationale Blutkrise" aus, die ein großes Risiko für die Patientenversorgung darstellt. Im März rief die in den USA ansässige gemeinnützige Organisation Memorial Blood Centers (MBC) den "Blutnotstand" aus, weil die Blutvorräte der Blutgruppe 0 nur noch 1-2 Tage reichen, und appellierte an die Öffentlichkeit, sich an einer einzelnen Blutspende zu beteiligen, die bis zu drei Leben retten kann. Nach...

PCR-Testpflicht für genesene Besucher gesetzeskonform

PCR-Testpflicht für genesene Besucher im November 2021 gesetzeskonform (VfGH 3.3.2022, V 231/2021) Der 5. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung sah unter anderem eine 2G-Pflicht für das Betreten von Betrieben der Nachtgastronomie (Clubs, Diskotheken und Tanzlokalen) vor, die so gestaltet war, dass der Genesenen-Status zum Betreten von Betrieben der Nachtgastronomie nicht ausreichte; Genesene hatten sich daher mangels (zusätzlicher) Impfung einem PCR-Test zu unterziehen, um den Anforderungen an den 2G-Nachweis zu entsprechen. Der Antragsteller machte die mangelnde sachliche Rechtfertigung der vom Verordnungsgeber...

Betretungsverbote für Ungeimpfte gesetzeskonform

Der VfGH setzte sich mit dem Betretungsverbot für Ungeimpfte auseinander PCR-Testpflicht für genesene Besucher im November 2021 gesetzeskonform (VfGH 3.3.2022, V 231/2021) Der 5. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung sah unter anderem eine 2G-Pflicht für das Betreten von Betrieben der Nachtgastronomie (Clubs, Diskotheken und Tanzlokalen) vor, die so gestaltet war, dass der Genesenen-Status zum Betreten von Betrieben der Nachtgastronomie nicht ausreichte; Genesene hatten sich daher mangels (zusätzlicher) Impfung einem PCR-Test zu unterziehen, um den Anforderungen an den 2G-Nachweis zu entsprechen. Der...

Lockdown für Ungeimpfte war zulässig

Der VfGH setzte sich erstmals mit dem Lockdown für Ungeimpfte auseinander Lockdown für Ungeimpfte im November 2021 gesetzeskonform (VfGH 3.3.2022, V 294/2021) Dem Covid-19-Maßnahmengesetz zufolge darf der Gesundheitsminister das Betreten bestimmter öffentlicher Orte untersagen, sofern dies unterlässlich ist, "um einen drohenden Zusammenbruch der medizinischen Versorgung oder ähnlich gelagerte Notsituationen zu verhindern" (§ 6 Abs 1 COVID-19-Maßnahmengesetz). Von dieser Verordnungsermächtigung machte der Gesundheitsminister im Rahmen der 5. Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung dergestalt Gebrauch, dassein Lowckdown für ungeimpfte Personen angeordnet wurde....

Shincheonji sendet Liebe und Blumen

Am 4. April 2022 hat die Ehrenamts-Gruppe der Tochtergemeinde in Seongnam der Shincheonji Kirche Jesu eine Geschäftsvereinbarung mit der Federation of Disabled People"s Organizations (Bund der Behindertenorganisationen) für das Hope-Sharing-Project "More Ikseon" unterzeichnet. So wurden einen Monat lang Pflanzen aufgezogen und zusammen mit einer Botschaft der Hoffnung in örtlichen Gemeinden an Menschen mit Behinderung gespendet. Durch die Vereinbarung beider Parteien sind auch weitere Projekte, wie zum Beispiel Blumenarrangement, Familienreisen, und andere Aktivitäten geplant. "Ich bin...

Neuralgien, Arthritis, Erschöpfung: Was mir von der Impfung bleibt…

Der Leiter der Konstanzer Selbsthilfeinitiative zu Impfschäden und Impfkomplikationen hat seine Erfahrungen als Betroffener in einem Erfahrungsbericht zusammengefasst und möchte mit diesen Zeilen manche Diskussion relativieren, andererseits aber auch für das Thema vernunftvoll sensibilisieren: Die Corona-Epidemie ist eine Zäsur im 21. Jahrhundert, die wir sicherlich über Generationen nicht allzu schnell vergessen werden. Je nachdem, inwieweit wir selbst unmittelbar von einer Infektion betroffen waren, bleiben uns unterschiedliche Erinnerungen an diese Zeit zurück. Ob man nun eigens...

InVitaGO erhöht über Ostern an seinen Standorten die Kapazitäten für schnelle und komfortable Covid-19-Tests

- Hessens Ministerpräsident mahnt zu noch mehr "Eigenverantwortung" der Bürgerinnen und Bürger - Auch nach angepassten Corona-Regeln weiterhin kostenlose Bürgertests - Antigen-Schnelltests und PCR-Tests mit Zertifikat für Urlaubs- und Geschäftsreisen an allen Standorten innerhalb von max. 24 Stunden - Jetzt auch PoC-PCR-Tests mit Befunden bereits nach 90 Minuten (Wiesbaden/Berlin, April 2022) Das medizinische Laborunternehmen und Betreiber mobiler Testcenter InVitaGO mit Hauptsitz in Wiesbaden erweitert über die Osterferienzeit an seinen 42 Standorten...

Impfrettung.de ausgezeichnet!

dotSource und KVT gewinnen German Stevie Award 2022 Mit ihrer gemeinsamen Initiative impfrettung.de zur Vergabe übrig gebliebener COVID-19-Impfdosen im Frühsommer 2021 wurden die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) und die Digitalagentur dotSource nun mit dem Gold Stevie Award 2022 in der Kategorie "Umgang mit Covid-19" ausgezeichnet. Das Projekt entstand im Mai 2021 im Rahmen eines Hackathons. Anders als zu Beginn der Impfkampagne in Deutschland wurden ab Frühsommer 2021 vermehrt Impftermine spontan abgesagt oder nicht...

Die Zeichen stehen auf Sturm – von Kay Rieck in Dubai

Der Öl- und Gassektor hat ein paar turbulente Jahre hinter sich, und die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine sorgen für weitere Unsicherheit. Der Öl- und Gassektor hat ein paar turbulente Jahre hinter sich, und die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine sorgen für weitere Unsicherheit. Zwar gibt es Stimmen, die behaupten, dass die Auswirkungen auf die Märkte auf lange Sicht nicht allzu weitreichend sein dürften, aber das ist vielleicht nur Wunschdenken, meint...

Die psychische Gesundheit junger Menschen in der Pandemie

Die aktuelle Corona-Pandemie stellt für viele Menschen eine große Herausforderung dar. Besonders schwer trifft sie jedoch Kinder und Jugendliche. Doch wie sehr wirkt sich die Pandemie auf die Entwicklung und seelische Gesundheit junger Heranwachsende tatsächlich aus? Dieser Frage geht Anna Huge in ihrem im Januar 2022 bei Academic Plus erschienenen Buch " Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen" nach. Kinder und Jugendliche befinden sich in ihrer Entwicklung in einem Prozess...

Long Covid – Gezielte Bewegungstherapien sollen helfen

Seit nunmehr zwei Jahren bestimmt das Corona-Virus große Teile unseres Lebens. Welche Symptome der unterschiedlichen Varianten auftreten können, sind mittlerweile auch fast allen bekannt. Doch was, wenn die Beschwerden auch nach der Genesung nicht wieder verschwinden oder sogar weitere Beschwerden auftreten? Begriffe wie "Long Covid" oder "Post-Covid" haben wir auch alle schon gehört. Was genau aber ist das und wo ist der Unterschied? Im S.P.O.R.T.Institut in Overath-Immekeppel beschäftigt man sich ganz gezielt mit den...

Hoher Preis, schlimmster Fall – Ukraine und Russland Krieg hat seine Auswirkungen – Kay Rieck

Infolge des russischen Einmarsches in der Ukraine ist der Preis für natürliche Ressourcen massiv angestiegen. Es wird wahrscheinlich mehrere Auswirkungen geben, die langfristig nicht gut für den Öl- und Gassektor sind, meint Kay Rieck, ein erfahrener Ein Krieg ist in jeder Hinsicht das Worst-Case-Szenario. Für den Öl- und Gassektor wird Russlands Einmarsch in der Ukraine langfristig als absoluter Beweis für diese Behauptung angesehen werden. Wären die Umstände besser, wären die Zahlen in der Branche ein...

Freistellung wegen einrichtungsbezogener Impfpflicht ?

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Keine Freistellung vor behördlichem Beschäftigungsverbot Ab dem 15. März 2022 gilt gemäß § 20 a Infektionsschutzgesetz die "einrichtungsbezogene Impfpflicht": Konkret bedeutet dies die Pflicht der Mitarbeiter zur Vorlage des Nachweises über eine vollständige Impfung gegen SARS-CoV-2, einer Genesung nach einer Corona-Infektion oder einer Kontraindikation gegen die Impfung. Für Personen, die ab dem 16. März 2022 in einer entsprechenden Einrichtung tätig sein möchten, gilt ein gesetzliches Beschäftigungsverbot, wenn bis dahin die entsprechenden Nachweise nicht vorgelegt...

COVID-19: eine grausame Pandemie durch eine polarisierende Welt

Im Januar 2020 erklärte die Weltgesundheitsorganisation SARS-CoV-2 zu einem gesundheitlichen Notfall von internationaler Tragweite. Während damals mehr als 90 Prozent der Infizierten und jeder Todesfall in China stattfand, wurde auch bei Patienten aus Deutschland, Japan, Vietnam und den USA das neue Coronavirus diagnostiziert. Die grausame Realität der Pandemie Bis April 2020 wurde das neue Coronavirus, umbenannt in COVID-19, als Pandemie anerkannt, die bereits 209 Länder betraf. Etwa ein Jahr später, im Februar 2021, stieg die Gesamtzahl...

COVID-19: eine grausame Pandemie durch eine polarisierende Welt

Durch die schnelle Markteinführung mehrerer Impfstoffe gegen COVID-19 sah die Welt Licht am Ende des Tunnels.

Frische Luft für die Gesundheit

Intelligent automatisierte Fensterlüftung sorgt für keimfreie Luft in Innenräumen

Neue Impfpraxis Graf am Berg in Düsseldorf

Seit dem 1.Januar unterstützt die Impfpraxis www.Graf-am-berg.de das Impfprogramm des Bundes und des RKI. Damit wird in Düsseldorf eine weitere Lücke geschlossen und kurzfristige Impftermine ermöglicht. Die Impfpraxis www.graf-am-berg.de öffnet Ihre Türen auch am Wochenende und bei Bedarf auch am Abend. Wichtig ist, dass wir alle diese Pandemie überstehen und gesund bleiben. Neben den Impfungen, werden auch Booster, Testungen, PCR und Antikörpertests durchgeführt. Im Übrigen betreibt der Arzt Herr Jaschik an dem...
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS