Flüchtlinge

Hier finden Sie alle Pressemeldungen und News über Flüchtlinge

Der nackte Nazi und die gute Greta – Eine Parodie über hoch explosive Themen.

"Der nackte Nazi und die gute Greta" ist die Geschichte von Theo, der durch eine Verkettung unglücklicher Umstände auf die schiefe Bahn gerät. Aber wird er tatsächlich zum Nazi?

Migration – Grundsätze und Handlungsoptionen. Ein Essay über betroffene Schicksale

In seinem kurzen Büchlein "Migration - Grundsätze und Handlungsoptionen" greift der Autor P.W. Lövenich ein brandaktuelles Thema auf. Dabei geht es weniger um Politik als um menschliche Schicksale.

ROTE NASEN fordern: Wir dürfen schutzsuchende Kinder in Griechenland nicht verlassen!

ROTE NASEN fordern, dass schutzsuchenden Flüchtlingskindern in Griechenland sofort geholfen wird und sie in eine kindgerechte und sichere Umgebung gebracht werden. ROTE NASEN fordern, dass schutzsuchenden Flüchtlingskindern in Griechenland sofort geholfen wird und sie in eine kindgerechte und sichere Umgebung gebracht werden. Die Situation der Kinder in den Flüchtlingscamps auf den griechischen Inseln stellt eine unbeschreibliche humanitäre Katastrophe dar. Sie sind schutzlos Kälte, Hunger, Angst, Gewalt und Gefahren ausgesetzt, die sie physisch und psychisch kaum...

?SOS-Kinderdörfer: Flüchtlingskinder aus der Gefahrenzone holen

(Mynewsdesk) München - Angesichts der schockierenden Lage der Flüchtlinge an der türkisch-griechischen Grenze rufen die SOS-Kinderdörfer dringend dazu auf, dem Schutz von Kindern und Familien auf der Flucht oberste Priorität zu geben. „Verantwortliche vor Ort wie auch in der gesamten EU müssen sofort dafür sorgen, dass Flüchtlingskinder vor Gewalt geschützt sind und eine adäquate Versorgung erhalten“, sagt Louay Yassin, Sprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit in München. Vor allem auf den griechischen Inseln eskaliere die Situation mehr...

Weltfrauentag 2020 – die Zeltschule sucht nach Unterstützung für Women”s Workshops im Libanon

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März: der Verein Zeltschule e.V. fordert auf zur internationalen Solidarität mit syrischen Flüchtlingsfrauen. Der Münchner Zeltschule e.V. baut nicht nur Schulen für syrische Flüchtlingskinder, er ermöglicht auch Frauen und Müttern Fähigkeiten zu erlernen, um sich und ihre Familie - nach einer Rückkehr in die Heimat - ernähren zu können. Seit Anfang 2019 gibt es die Women´s Workshops in den Zeltschule-Camps - in Form von Handarbeitskursen. Viele der Frauen in den...

Standort Deutschland im Wandel der Zeit

Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit geht laut einem Ranking im internationalen Vergleich zurück. Im direkten Vergleich mit anderen Ländern belegen wir keinen Spitzenplatz mehr. Ist die Wettbewerbsfähigkeit in Gefahr? Welche Veränderungen begleiten den Wandel in Deutschland? Prof. Dr. Horst Opaschowski, Zukunftswissenschaftler und Berater für Wirtschaft und Politik, gilt international als ,,Futurist" (XINHUA, China), ,,Zukunftspapst" (FOCUS) und ,,Mr. Zukunft" (dpa). Derzeit leitet er das Institut für Zukunftsforschung (O.I.Z) in Hamburg. In seinem Beitrag "Von Bohnenstangen und neuem Wir-Gefühl - Quo...

“Märchenspiegel der Aramesh” – orientalische Geschichten mit Aktualitätsbezug zu Flüchtlingsschicksalen

Die Autorin und Menschenrechtsaktivistin Barbara Naziri erzählt orientalische Märchen. Die Rahmenhandlung ist das berührende Schicksal eines Mädchens, das dem Krieg im Morgenland entfliehen muss.

Jobmesse bringt Unternehmen und Geflüchtete zusammen

Die fünfte "Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende" findet am 9. März 2020 im Estrel Berlin statt Ein Job, ein eigenes Gehalt, ein Teil der Gesellschaft werden und dazugehören - das ist der Wunsch vieler Geflüchteter und Migranten. Diesem Ziel können die Besucher der "Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende", die am 9. März 2020 im Estrel Berlin stattfindet, ein Stück näherkommen. Bereits zum fünften Mal veranstaltet das Estrel gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit...

Unterwerfgang – eine Biografie aus einer nicht allzu fernen Zukunft

Der Roman von Stephan Ignatzy spielt Mitte der 60er Jahre des 21. Jahrhunderts! Der Autor nimmt seine Leser mit in ein etwas anderes Deutschland.

Seehofer-Pläne zur Seenotrettung: Wichtiges Zeichen für europäische Migrationspolitik

"Aufnahme der geretteten Menschen ist humanitäre Selbstverständlichkeit" Stuttgart, 20. September - Caritasdirektor Pfarrer Oliver Merkelbach begrüßt das Vorhaben von Innenminister Horst Seehofer (CSU), in Zukunft 25 Prozent der aus dem Mittelmeer aus Seenot geretteten Menschen zu übernehmen. Seehofers Vorstoß sieht Merkelbach als ersten und zielführenden Schritt, um die Migrationspolitik in Europa zu regeln. "Wir brauchen eine breitere Solidarität auf europäischer Ebene und verlässliche Absprachen, was jeder europäische Staat zur Rettung der Menschen beitragen will." Der...

Mein Schrei nach Freiheit – Bewegende Geschichte der Flucht eines Angolaners nach Deutschland

Miguel Quilamba schildert in "Mein Schrei nach Freiheit" seine berührende Lebensgeschichte und ein tiefer Einblick in das Schicksal eines afrikanischen Flüchtlings.

Radfahren bis “Die Ärzte” kommen

4000 km quer durch Europa - für "die beste Band der Welt" und den guten Zweck.

Futura II – ein utopischer Zukunfts-Roman

Wolfgang Grüner beschreibt in "Futura II" die Politik und das Sozialverhalten eines utopischen Landes der nächsten hundert Jahre.

Die Bremer Stadtmusikanten 2.0 – eine moderne Version des Märchen-Klassikers

Christian Reimann stellt in ihren neuen Version des Märchenklassikers "Die Bremer Stadtmusikanten 2.0" menschliches Miteinander, Hilfsbereitschaft und Offenheit für Neues in den Mittelpunkt.

Ich war nie ein Ausländer – die motivierende autobiographische Erzählung über Identität und Fremdsein

Dominic Ojinnaka geht in "ICH WAR NIE EIN AUSLÄNDER" Fragen rund um Identität und den Umgang von Ausländern und Deutschen nach.

Die ungleichen Gleichen: Roman über das Gemeinsame zwischen zwei Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft

Der neueste Roman von Andreas Lukas erzählt von der gemeinsamen Neuorientierung zweier junger Menschen in einer fremden Stadt und zeigt damit sehr aktuelle Bezüge zum Schicksal von Flüchtlingen auf.

Action People! ONE BAND – DIFFERENT NATIONS – GOOD MUSIC FOR A UNITED WORLD

Action People - eine junge Band die Vielfältigkeit nicht nur lebt, sondern die Unterschiede synergisch akustisch erblühen lässt!

Mehr als Burka und Talibanherrschaft

Die Journalistin Daniela Haußmann eröffnet in ihrem Buch "Frauen in Afghanistan" tiefe Einblicke in die Gesellschaft, Geschichte und Kultur eines vom Krieg zerrütteten Landes.

Wir schaffen das, aber nicht jeder ist Wir – Kriminalroman rund um Probleme in der Flüchtlingsarbeit

Christian Müller stellt neben den üblichen Fragen nach dem Täter in "Wir schaffen das, aber nicht jeder ist Wir" auch einige gesellschaftskritische Fragen.

Deutscher Integrationspreis: Hacker School nimmt teil

Um die digitale Zukunft nicht zu verschlafen, begeistert die Hacker School Kinder von der Informationstechnik. Der Deutsche Integrationspreis würdigt nun diese Bemühungen.

Rechtsbrüche und Manipulationen – das politische Sachbuch erörtert Deutschlands Zuwanderungsproblematik

Holger Schulz wirft in "Rechtsbrüche und Manipulationen" das Scheinwerferlicht auf unbequeme Wahrheiten, die von Politik und den Medien gerne unter den Teppich gekehrt werden.

Agenda 2011-2012 bietet ein Konzept zur Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt an

Rund 7,5 Millionen Menschen haben in Deutschland keinen Job, darunter 2,46 Mio. Arbeitslose. Bis 2040 gehen rund 20 Mio. weitere Jobs verloren (Arbeit 4.0). Das bedeutet einen Anstieg von Harz IV Rege

“Revolutionsgeflüster: Deutschland, Deutschland über allem”: Ein brisanter Roman zur tiefen Krise Deutschlands

In seinem neuesten Roman "Revolutionsgeflüster" zieht Hubert Michelis eine bedrückende Bilanz der zunehmenden politischen und sozialen Zerwürfnisse innerhalb der deutschen Wohlstandsgesellschaft.

UGANDA – profunder Reisebericht, der mehr zeigt als nur touristische Highlights

Katharina Füllenbach wirft in "UGANDA" das Scheinwerferlicht auf die Lebensumstände der Bevölkerung.

30 & 1 FLÜCHTLING – neues Werk von Semjon Volkov skizziert das Leben in einem Auffanglager

Semjon Volkov berichtet in "30 & 1 FLÜCHTLING" über das bewegende Schicksal von Migranten.

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über Flüchtlinge

Aktuelle Pressemeldungen

HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

Stabile Preise sind jetzt wichtiger denn je Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist ständig bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und exzellenten...

HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

Stabile Preise sind jetzt wichtiger denn je Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist ständig bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und exzellenten...

HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

Stabile Preise sind jetzt wichtiger denn je Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist ständig bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und exzellenten...

Online Schulung: Führung im digitalen Wandel

Wie führt man im digitalen Wandeln?

Der Schrottabholung Gelsenkirchen holt Ihren Metall- und Elektroschrott ab

Schrottabholung Gelsenkirchen holt Ihren Metall- und Elektroschrott ab Schrott sammelt sich sowohl in privaten Haushalten als auch auf Baustellen und in Firmen permanent an. Schnell...