Gemeinden

NACHRICHTEN ZUM THEMA Gemeinden

Zahlreiche Gemeinden lassen EU-Förderprogramm zur Digitalisierung verstreichen

Mehr als 20 Millionen Euro ungenutzt Deutschland hinkt in Sachen Digitalisierung meilenweit hinterher, nicht nur in Europa, sondern auch im globalen Vergleich. Fehlende finanzielle Mittel seien die Hauptursache, so zumindest der einhellige Tenor der deutschen Politik. Gerade die Gemeinden ächzen schon seit Jahren unter finanziellen Belastungen und fehlender Unterstützung von Bund und Ländern. Da sollte das WiFi4EU-Förderprogramm der EU zum Ausbau des öffentlichen WLAN-Netzwerkes wie ein Geschenk des Himmels wirken. Doch noch immer haben rund...

Digitales Parken für Urlauber

München, 10. August 2021 - Parkster, bundesweiter Anbieter für Handy-Parken in Deutschland, adressiert Städte und Gemeinden in Tourismusregionen mit attraktiven Zusatzleistungen für deren Gäste. Handy-Parken wird immer populärer. Die Vorteile für die Nutzer liegen auf der Hand: Parkscheine lassen sich bequem bargeldlos bezahlen, die Parkdauer kann innerhalb der Parkhöchstdauer beliebig verlängert oder verkürzt werden. Auch Städte und Gemeinden profitieren: Hohe Akzeptanz beim Handy-Parken bedeutet für sie weniger Automatenleerungen und geringere Kosten für das Bargeldhandling. Ermäßigte Parktarife...

Digitale Infrastrukturplanung – Glasfaserausbau für die Zukunft

Software Fibre3D von Fraunhofer IGD Beim Glasfaserausbau setzt die Telekom auf digitale Tools zur Planung der neuen Trassen und Netzverteiler. Das Fraunhofer IGD hat eine Software entwickelt, die den Planungsprozess weiter automatisiert und es den Telekom-Mitarbeitern u.a. ermöglicht, Anträge bei den Kommunen ohne aufwändige Ortsbegehungen einzureichen. Das spart Zeit und sorgt zukünftig für ein noch digitaleres Arbeiten und ein beschleunigtes Genehmigungsverfahren, so dass der Ausbau nicht ins Stocken gerät. Gerade hat die Software Fibre3D den...

SIMILIO – Das neue Österreich Portal ist online

Land der Berge? Österreich ist nicht das Land der Berge, sondern der Wälder, die mit 43% der Landesfläche die bedeutendste Form der Flächennutzung bilden.

Die fünf größten Bußgeldfallen im deutschen Straßenverkehr Achtung Autofahrer: So kann es im Winter richtig teuer werden

Presseportal Auto News Hamburg (ots) Die fünf größten Bußgeldfallen im deutschen Straßenverkehr Achtung Autofahrer: So kann es im Winter richtig teuer werden Der Winter steht vor der Tür – und damit auch das nervige Eiskratzen in der Früh. Laut einer repräsentativen Studie der Tankstellenkette HEM mit 2.568 befragten Personen* gibt es für die Deutschen in der kalten Jahreszeit nichts Ärgerlicheres als das morgendliche Enteisen des eigenen Fahrzeugs (79 Prozent). Kein Wunder, dass jeder Zweite deshalb gern...

20. Wettbewerb um den Deutschen Fahrradpreis startet

Berlin/Köln (ots) Am 27. Februar wird der deutsche Fahrradpreis zum 20. Mal verliehen. Das Bundesverkehrsministerium und die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. suchen dafür preisverdächtige innovative Projekte, die den Radverkehr in Deutschland besser machen. Machen Sie mit! Der Deutsche Fahrradpreis geht in die nächste Runde. Vom 16. September 2019 bis zum 6. Dezember 2019 können Bewerbungen für die besten Projekte der Radverkehrsförderung in Deutschland in den Kategorien Infrastruktur, Service...

Kfz-Versicherung: Hier zahlen Autofahrer besonders viel

München (ots) Kfz-Vollkaskoversicherung in Berlin, Hamburg, München und Augsburg am teuersten / Günstige Beiträge in vielen Regionen im Norden und Osten Deutschlands CHECK24-Experten beraten bei allen Themen rund um die Kfz-Versicherung Berlin, Hamburg, München und Augsburg sind deutschlandweit die teuersten Pflaster für Autofahrer – zumindest was die Beiträge zur Kfz-Vollkaskoversicherung betrifft. Der Rundumschutz für den Pkw kostet dort bis zu 38 Prozent mehr als im Bundesdurchschnitt und bis zu 67 Prozent mehr als in sehr...

TÜV Rheinland: Schulkinder frühzeitig an Straßenverkehr gewöhnen Kinder mit dem “Elterntaxi” nicht bis zum Schultor bringen Mangelnde Erfahrung führt zu höheren Durchfallquoten beim Führerschein

Köln (ots) In wenigen Tagen startet im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen das neue Schuljahr. Dann bringen wieder viele Eltern ihre Kinder – insbesondere Grundschulkinder – mit dem Auto zur Schule. Dieses auch als “Elterntaxi” bekannte Phänomen ist weit verbreitet. Laut der Studie “Mobilität in Deutschland” von 2017 wird fast die Hälfte aller Grundschulkinder in Deutschland mit dem Auto zur Schule gefahren. Nur rund ein Drittel der Kinder geht zu Fuß, 13 Prozent kommen mit dem...

Unsere Zukunft ist in Bewegung: Ford blickt zurück auf 20 Jahre Nachhaltigkeit und formuliert neue Ziele

Köln (ots) - Ford Motor Company veröffentlicht ihren 20. jährlichen Nachhaltigkeitsbericht, der auf zwei Jahrzehnte zurückblickt und neue Ziele für die Zukunft definiert - Das Unternehmen kündigt weitere Nachhaltigkeitsmaßnahmen an, um diese neuen Zukunftsziele zu erreichen - Zudem hat Ford ein Programm namens SHE-MOVES gestartet, es soll Frauen und Kindern in wenig entwickelten Regionen den Zugang zu Mobilität ermöglichen Im Jahre 1999 veröffentlichte die Ford Motor Company den ersten Nachhaltigkeitsbericht in ihrer Unternehmensgeschichte – damals...

Hangstufen.de – Allroundlösung für sicheres Gehen und Arbeiten im Steilgelände

Die speziell entwickelten Hangstufen bieten festen Tritt in naturgemäß schwierig begehbarem Areal und ermöglichen komfortables Stehen, Gehen und Knien.

Kategorien

Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS