5.5 C
Berlin
Dienstag, April 13, 2021

Gesundheitspolitik

Presseportal News Hier finden Sie alle Pressemeldungen News über Gesundheitspolitik

Potenzial bewährter Arzneimittel muss stärkere Beachtung finden

Ergebnisse vom Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik Beim ersten online veranstalteten Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik ging es am 19. Januar 2021 um die Frage, ob sich das Gesundheitssystem den vernachlässigenden Umgang mit bewährten, versorgungsrelevanten Arzneimitteln leisten kann oder damit das Fundament der Versorgung in Gefahr bringt. Es zeigte sich, dass das Potenzial bewährter Wirkstoffe für neue Indikationen groß ist, und die Investitionskosten im Vergleich zur Einführung neuer Wirkstoffe deutlich niedriger sein können. Ihre Weiterentwicklung scheitert jedoch...

Die Politik hat sich positioniert – jetzt müssen wir liefern!

Tarifvertrag in der Pflege ist unumgänglich Die Erfahrungen bei der Bekämpfung der Pandemiefolgen haben eines deutlich vor Augen geführt: Respekt und Anerkennung für die Lebensleistungen älterer Menschen gehören zu den Grundaufgaben unserer Gesellschaft. Es ist unsere solidarische Pflicht, sie zu pflegen und ihnen den Lebensabend so lebenswert wie möglich zu gestalten. Hierfür betreuen viele hunderttausend Pflegekräfte die Bewohner*innen in stationären Einrichtungen sowie pflegebedürftige Menschen zu Hause - dabei gehen sie oft bis an die eigenen...

Mehrheit der Bundesbürger*innen für komplette Öffnung von Schulen und Kitas nach den Sommerferien / Umfrage des SWR Bürgertalks „mal ehrlich … Schule in der...

Mainz (ots) - Eine Mehrheit der Bundesbürger*innen ist dafür, alle Schulen und Kitas nach den Sommerferien zu öffnen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap im Auftrag des SWR Bürgertalks "mal ehrlich ...". In der bundesweiten Befragung sprachen sich 58 Prozent der Bundesbürger*innen für eine komplette Öffnung der Schulen und Kitas in Deutschland nach den Sommerferien aus. Rund ein Drittel der Befragten (34 Prozent) meinten, der Kita- und Schulbetrieb sollte weiterhin nur teilweise erfolgen....

ifo warnt vor zu schnellen Lockerungen in Thüringen und Sachsen/ Experten-Podcast „Klartext Corona“ der Apotheken Umschau mit tagesaktuellem Interview

Baierbrunn (ots) - Florian Dorn ist einer der Autoren der gemeinsamen Studie es ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung, die für eine schrittweise Öffnung von Geschäften und öffentlichen Einrichtungen plädiert. In der heutigen Folge des Experten-Podcasts "Klartext Corona" (http://www.gesundheit-hoeren.de) erörtert er, warum eine schrittweise Öffnung auch für die Wirtschaft so wichtig ist. Der viel diskutierte goldene Mittelweg zwischen Gesundheitsschutz und Wirtschaftsförderung scheint auch von den Bundesländern unterschiedlich ausgelegt zu werden. Während einige umfassende...

Gesundheitsämter können aufatmen: Quarantäne-App quarano seit dieser Woche im Einsatz und in ganz Deutschland verfügbar

Berlin (ots) - Ehrenamtliche Digitalexperten bauen die Quarantäne-App quarano ( http://www.quarano.de/ ) unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzleramtes und entlasten so die Gesundheitsämter in der Corona-Krise. Nur kurze Zeit nachdem Jens Spahn dazu aufgefordert hat, den so kritischen Prozess der Nachverfolgung von COVID-19 Betroffenen zu digitalisieren, haben Digitalexperten in nur acht Wochen die Quarantäne-App quarano entwickelt. Das Projekt, das unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzleramtes steht und u. a. vom BMBF gefördert wird, entlastet so ab sofort...

BeneVit Gruppe fordert deutschlandweite konsequente Tests in Pflegeheimen / Flächendeckende monatliche Covid19-Tests und einmalige Antikörpertests als Entlastungsmaßnahmen in Pflegeheimen gefordert

Mössingen (ots) - Die BeneVit Gruppe, die bundesweit an 30 Standorten tätig ist und 26 stationäre Pflegeeinrichtungen mit rund 1.700 Plätzen in fünf Bundesländern betreibt, fordert deutschlandweit die Durchführung von Corona- und Antikörpertests in Pflegeheimen. Durch die Ergebnisse könne die Personalsituation entspannt, und die strengen Schutzvorkehrungen für Bewohner und Angehörige entschärft werden. Wenn bei Bewohnern oder Mitarbeitern Antikörper nachgewiesen werden, ist das Ansteckungsrisiko deutlich geringer. "Flächendeckende monatlich stattfindende Corona-Tests als Schutzvorkehrung, sowie einmalige Antikörpertests als...

Karliczek: Mit Antikörpertests und neuen Wirkstoffen gegen SARS-CoV-2

Berlin (ots) - Bundesforschungsministerin Karliczek und der Niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler informieren sich am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung über aktuelle Studien zu COVID-19 Bundesforschungsministerin Karliczek und der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Thümler waren heute zu Gast am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig. Die Wisschenschaftlerinnen und Wissenschaftler des HZI gaben einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu COVID-19, inbesondere über eine neue bundesweit angelegte epidemiologische Antikörper-Studie. Dazu erklärt Bundesforschungsministerin Karliczek: "Forschung ist der Schlüssel im...

Montgomery zu Trumps Drohung: WHO ist absolut China-hörig/ Vorsitzender des Weltärztebundes im Podcast „Klartext Corona“

Baierbrunn (ots) - Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery ist Ehrenpräsident der Bundesärztekammer und Vorsitzender des Weltärztebundes. Er ist zum zweiten Mal Gast im Experten-Podcast "Klartext Corona" und erklärt, was falsch an Trumps WHO-Drohung ist und worin er dem US-Präsidenten zustimmt. US-Präsident Donald Trump wirft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aktuell vor, eine zu große Nähe zu China zu wahren, und droht gleichzeitig mit Einstellung der Zahlung sowie dem Austritt der USA aus der Organisation. Doch letztlich...

ZDF-Politbarometer Mai I 2020: Mehrheit für vollständige Grenzöffnungen innerhalb der EU / Inzwischen fast zwei Drittel für Saison-Abbruch in der Fußball-Bundesliga

Mainz (ots) - Nach der bisherigen Planung will Bundesinnenminister Seehofer die Grenzen zu den meisten europäischen Nachbarländern nicht vor dem 15. Juni öffnen. Eine klare Mehrheit der Befragten (55 Prozent) wünscht sich allerdings schon bald eine vollständige Öffnung der Grenzen zwischen den Ländern der Europäischen Union, dagegen sind 41 Prozent (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Von den Grenzöffnungen hängt für viele auch ab, was in der Urlaubssaison möglich...

Pflege während Corona: „Es darf keine Isolation um jeden Preis geben“/ Andreas Westerfellhaus, Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege, im Podcast „Klartext Corona“

Baierbrunn (ots) - Andreas Westerfellhaus ist Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege und hat selbst den Pflegeberuf erlernt. Anlässlich des Tags der Pflege am 12. Mai spricht er im Podcast-Interview über die aktuelle Situation, mit der sich sowohl Pflegebedürftige als auch ihre Angehörigen sowie Pflegefachkräfte konfrontiert sehen. Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie wird noch deutlicher, was das Pflegepersonal leistet. Auch wenn es schon vor Corona eine politische Diskussion über die Aufwertung des Pflegeberufs gab, erhält diese Debatte...

Jens Spahn im Digital-Talk von Händler-helfen-Händlern: „Wir hätten besser über andere Kriterien gesprochen als Quadratmeter“

Berlin (ots) - Wie kommt der Handel durch die Corona-Krise? Darüber diskutierte Marcus Diekmann, Geschäftsführer von Rose Bikes und Mitinitiator der Pro-Bono-Initiative "Händler helfen Händlern", im Digital-Talk mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Mark Rauschen, Geschäftsführer des mittelständischen Mode- und Sportfachhändlers L+T aus Osnabrück. Einige Signale aus Berlin stimmen optimistisch. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kam mit einer beruhigenden Botschaft für den deutschen Handel in die inzwischen fünfte "Digital-Talk"-Runde der Pro-Bono-Initiative "Händler helfen Händlern", die Rose-Bikes-Geschäftsführer Marcus...

Karliczek: Neuer Schub für die Suche nach Impfstoff gegen Corona

Berlin (ots) - Bundesregierung startet heute neues umfassendes Sonderprogramm zur Impfstoff-Forschung und Impfstoff-Produktion gegen Corona Die Entwicklung und Herstellung eines Impfstoffs ist die zentrale Herausforderung, um die derzeitige Pandemie unter Kontrolle zu bringen. Die Bundesregierung hat heute im Corona-Kabinett ein umfassendes Sonderprogramm für die Impfstoffentwicklung beschlossen. Das Programm ergänzt den großen deutschen Beitrag zu den internationalen Anstrengungen durch ein weiteres nationales Engagement und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) umgesetzt. Dazu erklärt Bundesforschungsministerin...

„Händler helfen Händlern“ und Jens Spahn: Pro-Bono-Initiative im Digital-Talk mit dem Gesundheitsminister am 11. Mai um 12.30 Uhr

Berlin (ots) - Ab Montag dürfen deutschlandweit wieder alle Geschäfte unabhängig von der Größe ihrer Verkaufsfläche die Ladentüren öffnen. Ob nach wochenlanger Abstinenz der Kaufrausch über die Verbraucher hereinbricht, bleibt fraglich. Bei den geltenden Abstandsregeln, Hygienevorschriften und der Schutzmaskenpflicht kommen nur wenige in Kauflaune. Die Situation im Handel bleibt weiter angespannt, viele Unternehmen stehen vor einer existenziellen Bedrohung. Die Pro-Bono-Initiative "Händler-helfen-Händlern" lädt zum Digital-Talk mit Gesundheitsminister Jens Spahn ein, der sich der Diskussion um...

ZDF-Politbarometer Extra Corona: Mai 2020 / Die meisten finden die jetzt beschlossenen Lockerungen richtig / Weiterhin große Zufriedenheit mit der Bundesregierung in der Corona-Krise

Mainz (ots) - Am Mittwoch, 6. Mai 2020, haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Bundesländer gemeinsam weitere Lockerungen von Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorgestellt. Alles in allem finden 47 Prozent das, was jetzt an Lockerungen beschlossen wurde, richtig. 11 Prozent meinen, man hätte das schon früher machen sollen und 38 Prozent halten sie für verfrüht (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Lockerungen bei Kontaktbeschränkungen und Gastronomie Besonders unterstützt werden...

mal ehrlich … was lernen wir aus der Krise? / SWR Bürgertalk am Mittwoch, 6. Mai 2020, 22 Uhr im SWR Fernsehen / Bürger*innen,...

Mainz (ots) - Mit dem Corona-Virus beschäftigt sich erneut der SWR Bürgertalk "mal ehrlich ...": "Was lernen wir aus der Krise?" lautet die Frage am 6. Mai 2020, 20:15 Uhr, wenn Florian Weber mit seinen Gästen diskutiert. Die Sendung wird wieder ohne Studiopublikum in der Alten Feuerwache Mannheim stattfinden. Das Coronavirus ist nicht nur eine Gefahr für unsere Gesundheit. Es krempelt auch unsere Gesellschaft um. Plötzlich sind helfende Berufe, soziale Einrichtungen systemrelevant. Dort, wo Mitbürgerinnen...

Bonus für die Pflege aus Steuermitteln zahlen – nicht die Pflegeversicherten belasten

Köln (ots) - Zu den Plänen der Bundesregierung, die Corona-Prämien für die Altenpflege von bis zu 1.500 Euro mit Beiträgen aus der Pflegeversicherung zu finanzieren, erklärt Florian Reuther, Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV): "Die Leistungen der Pflegeprofis in der Corona-Krise sind gar nicht hoch genug zu würdigen. Der geplante Bonus soll eine gesamtgesellschaftliche Anerkennung sein, die folglich auch gesamtgesellschaftlich aus Steuermitteln finanziert werden muss. Einmalige Boni auf Kosten der Beitragszahler in der Pflegepflichtversicherung wären...

Arzneimittel in Corona-Zeiten: Apotheken können Patienten schneller und einfacher versorgen

Berlin (ots) - Die Apotheken können ihre Patienten in diesen Tagen schneller und einfacher mit wichtigen Arzneimitteln versorgen. Dafür sorgen mehrere, für die Zeit der Corona-Krise getroffenen Neuregelungen in Gesetzen, Verordnungen und vertraglichen Vereinbarungen. Bei Lieferengpässen kann die Apotheke leichter Alternativpräparate abgeben, und Patienten werden dabei vor zusätzlichen Aufzahlungen geschützt. Zudem wird der Botendienst mit dem Personal der Apotheken gestärkt. Ziel ist es, die Kontakte gerade bei Risikogruppen zu reduzieren und damit einen Beitrag...

Keine bessere Corona-Stimmung in Deutschland durch gelockerte Pandemie-Maßnahmen

Hamburg (ots) - Die Lockerung der Corona-Maßnahmen hat nicht zu einer besseren Stimmung in der deutschen Bevölkerung geführt. Das Corona-Stimmungsbarometer des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung liegt mit 29 Prozent leicht unter der Vorwoche. Es gab somit keine einseitige Euphorie durch die politischen Entscheidungen der letzten Woche, kleine Geschäfte wieder zu öffnen und langsam den Schulbetrieb wieder aufzunehmen. Im gleichen Maße wurden Umfang und Zuschnitt der Lockerungen kritisiert. Die Unterstützung der Politik in...

Pflegende Angehörige stellen der Politik die „Vertrauensfrage“: Corona – Maßnahmenpaket für die häusliche Pflege

Berlin (ots) - Diese Woche muss der Bundestag Farbe bekennen. Wird die Politik endlich Maßnahmen beschließen zur Unterstützung der häuslichen Pflege in der Corona Pandemie? Über 75% aller Pflege findet im häuslichen Bereich statt. Als tragende Säule unseres Pflegesystems sind pflegende Angehörige systemrelevant, wurden jedoch bisher vernachlässigt. Die Not ist groß, denn für viele Angehörige sind wichtige Hilfen weggebrochen. Deshalb muss die Politik dringend Maßnahmen ergreifen, die die kritische Situation und Ängste der pflegenden Angehörigen und...

Karliczek: Wir bieten Informationen zur Krise für alle

Berlin (ots) - Alphabetisierungs-Kampagne schafft Wegweiser für Informationen zum Corona-Virus in Einfacher Sprache Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Alphabetisierungs-Kampagne "Lesen & Schreiben - Mein Schlüssel zur Welt" hat jetzt Informationen zum Corona-Virus in Einfacher Sprache veröffentlicht. Dazu erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek: "Die Coronakrise und ihre Auswirkungen sind für uns alle spürbar. Es ist die Aufgabe der Bundesregierung, alle Menschen über die gesundheitlichen Vorkehrungen und Einschränkungen im Alltag zu informieren. Deshalb hat die...

Was wiegt schwerer in der Corona-Krise: Gesundheit oder Wirtschaft? / „Zur Sache Rheinland-Pfalz! Extra“ am 16.4.2020, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen

Mainz (ots) - Über die Sehnsucht nach Normalität berichtet das Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz! Extra" am Donnerstag, 16. April 2020, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. An den Ostertagen wurde vielen schmerzlich bewusst, was es heißt, auf die sonst als normal empfundene Freiheit zu verzichten. Verwandte konnten nicht besucht werden, beliebte Ausflugsorte waren gesperrt, Gottesdienste fielen aus. Noch dramatischer aber treffen die Einschränkungen die Wirtschaft und die Familien, die sich um die Kinderbetreuung sorgen. Diese...

SWR Extra: Wie geht es weiter in der Corona-Krise?

Mainz (ots) - Das Statement von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und eine Einordnung am Mittwoch, 15. April 2020, voraussichtlich ab 16:55 Uhr live im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz Wie geht es weiter in der Corona-Krise? Morgen (15. April 2020) findet um 14 Uhr die entscheidende Schaltkonferenz der Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsident*innen der Bundesländer statt. Voraussichtlich um 17 Uhr tritt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer vor die Öffentlichkeit. Das SWR Fernsehen ändert aus diesem Anlass am...

Psychotherapeuten vor Zahlungsunfähigkeit schützen – Akutbehandlungen und Gruppentherapien am Leben halten

Deutsches Psychotherapeuten Netzwerk fordert Abschlagzahlungen bei Psychotherapeuten fortzuführen - Video- und Telefontherapie bundesweit auch bei Akutbehandlungen und Gruppentherapien zu ermöglichen

„Corona – und alles ist anders“

Stuttgart (ots) - Sechs Reportagen, sechs Geschichten aus dem Leben während der Corona-Pandemie / 15. April 2020, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen Corona-Krise, das sind dynamische Kurven und abstrakte Zahlen - mit ganz konkreten Folgen für ihren Alltag. SWR Reporter-Teams waren für die Doku "Corona - und alles ist anders" im Südwesten unterwegs und haben Menschen getroffen, die direkt damit zu tun haben oder gar bedroht sind. Die beiden Reportagen am Doku-Mittwoch im SWR...

Karliczek: Neue WHO-Studie Solidarity vernetzt weltweite Forschung gegen Corona

Berlin (ots) - Deutsche Forschungseinrichtungen beteiligen sich aktiv an der Medikamenten-Studie Solidarity der WHO gegen COVID-19 Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Initiative für eine groß angelegte Studie im Kampf gegen das Corona-Virus aufgenommen. Die Studie Solidarity hat zum Ziel, für die Behandlung von COVID-19 weltweit das Wissen zu verbessern und zusammenzuführen. Im Mittelpunkt steht dabei, ob und wie bereits bekannte Medikamente gegen COVID-19 helfen können. Auch deutsche Forschungseinrichtungen nehmen nun an der Studie teil. Dazu erklärt...

ZDF-Politbarometer April I 2020 / Mehrheit zurückhaltend bei Lockerung der Corona-Maßnahmen / Weiterhin große Zufriedenheit mit Krisenmanagement der Regierung

Mainz (ots) - Die staatlich angeordneten Maßnahmen in der Corona-Krise gelten zunächst bis 19. April. Einer schnellen Lockerung dieser Vorgaben erteilen die meisten Befragten eine Absage: 55 Prozent sprechen sich dafür aus, diese Maßnahmen, die das tägliche Leben stark einschränken, auch darüber hinaus aufrecht zu erhalten. 29 Prozent fänden eine Lockerung ab diesem Zeitpunkt richtig und nur 5 Prozent plädieren für ein früheres Ende des sogenannten Shutdown (Rest zu 100 Prozent hier und im...

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über Gesundheitspolitik

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemeldungen

Schrott entsorgen in Essen, Abholen ist am einfachsten

Schrottabholung in Essen: einfach und unkompliziert Bei der Sanierung, beim Neubau oder auch im Alltag fällt eine Menge Schrott an. Doch wer holt diesen ab?...

Efecte ernennt neuen Chief Product Officer (CPO)

Efecte, Anbieter für Cloud-basierendes Service Management, ernennt Santeri Jussila zum Chief Product Officer (CPO). Der erfahrene Manager kommt direkt von Nokia und ist...

Porsche 911 Syberia RS: Egal ob Kiesgrube oder Vernissage

Der 911 Syberia RS bietet immer das perfekte "Outfit". Der Literaturklassiker Dr. Jekyll and Mr. Hyde beschreibt den Porsche-Umbau 911 Syberia RS von Kai Burkhard...

Nutzen Sie ua-Domains, um den ukrainischen Markt anzusprechen

Auf der Seite 1 von Yandex.ua und Google.com.ua fast nur ua-Domains Die ua-Domains sind die Domains der Ukraine. Es ist die Registrierung unter der...

Kfz Gutachter Bergedorf, Harburg Notdienst Soforthilfe hat sich zur absoluten Nummer 1 entwickelt

Hamburg (ots) Einmal nicht acht gegeben und im Nu ist es passiert: ein Autounfall mit Blech- oder gar Personenschaden. In solch einem außergewöhnlichen Stressmoment schaffen...